18.10.2019, 23:08
Autofahrer nach Unfall auf A 26 schwer verletzt

LANDKREIS. Am Freitag kam es am Nachmittag gegen 14.40 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 26 zwischen den Anschlussstellen Horneburg und Dollern, bei dem zwei Autofahrer zum Teil schwer verletzt wurden.


Ein 30-jähriger Golffahrer aus Brest war mit seinem Fahrzeug in Richtung Stade auf der rechten Fahrspur unterwegs. Nachdem er zum Überholen ausscherte, kollidierte er mit dem Mercedes E 300 eines 19-jährigen Fahrers aus Stade, der zur gleichen Zeit die Überholspur befuhr.

Der Golf kam ins Schleudern, stieß danach zweimal gegen die Leitplanke links von der Fahrbahn, überschlug sich und kam auf dem Standstreifen auf dem Dach zum Liegen. Der Mercedesfahrer kollidierte nach dem Zusammenstoß mit dem Golf mit einem Lkw, der neben ihm fuhr. Der 30-jährige Golffahrer wurde schwer und der 19-jährige Mercedesfahrer leicht verletzt. Beide Männer mussten nach der Erstversorgung durch die Notärzte aus Stade und Buxtehude ins Elbeklinikum eingeliefert werden.

Autobahn in Richtung Stade gesperrt

Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Unfall zum Teil schwer beschädigt, der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren aus Horneburg und Dollern rückten zur Unfallstelle aus, unterstützten den Rettungsdienst, nahmen auslaufenden Betriebsstoffe auf und halfen bei der Bergung der Unfallfahrzeuge sowie bei den Aufräumarbeiten an der Unfallstelle. Die Autobahn musste für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen in Fahrtrichtung Stade voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde durch die Polizei über die Bundesstraße 73 umgeleitet.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die sonstige Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 41 / 10 22 15 bei der Polizeiinspektion Stade zu melden

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 04.06.2020, BUXTEHUDE
    69-Jähriger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr
    Mehr
  • 04.06.2020, AHLERSTEDT
    Fahranfänger verunglückt bei Ahlerstedt schwer
    Mehr
  • 04.06.2020, HAMBURG
    Dutzende Einsätze in Hamburg nach starkem Regen
    Mehr
  • 04.06.2020, HAMBURG
    Mehr als 100 Hinweise zu Brandstiftung an Polizisten-Haus
    Mehr
  • 04.06.2020, HARBURG
    Carport geht in Harburg in Flammen auf
    Mehr
  • 03.06.2020, WESTERLADEKOP
    Feuer zerstört Reetdachhaus in Westerladekop
    Mehr
  • 03.06.2020, BASSENFLETH
    Falschparker behindern Rettungsdienst in Bassenfleth
    Mehr
  • 02.06.2020, ROSENGARTEN/NEU WULMSTORF
    Unfall mit Quad: 24-Jährige verletzt sich schwer
    Mehr
  • 02.06.2020, DORNBUSCH
    20-Jährige wird bei Unfall auf K 12 schwer verletzt
    Mehr
  • 01.06.2020, HAMBURG
    Schüsse auf 22-Jährigen in Hamburg-Bergedorf
    Mehr