10.04.2019, 16:01
Böschung im Moor bei Stade brennt

STADE. Weil eine Böschung im Bereich Röhrweg/Landernweg im Moor brannte, rückten die Feuerwehr Bützfleth, die Löschgruppe Bützflethermoor und der Zug I der Feuerwehr Stade am Mittwochvormittag aus.

Die Rauchentwicklung war weithin sichtbar. Eine Anwohnerin aus dem Bützflethermoor hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Gegen 10.45 Uhr rückten die Feuerwehrleute aus. Mit dem Wasser aus den Tanks in ihren Einsatzfahrzeugen hatten sie den Flächenbrand, der sich bei böigem Nordostwind auszubreiten drohte, rasch unter Kontrolle. Die Brandursache ist unklar. Bereits am Wochenende gab es im Kreis mehrere Flächenbrände.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.04.2019, HAMMAH
    Zwei Verletzte nach Unfall bei Hammah
    Mehr
  • 26.04.2019, Gifhorn
    15.000 Euro für Pflasterputz: Falsche Handwerker nach Abzocke gestellt
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Feuerwehr entdeckt tote Frau
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Falscher Alarm legt den Verkehr lahm
    Mehr
  • 25.04.2019, Barnkrug
    Motorradfahrer bei Unfall in Barnkrug schwer verletzt
    Mehr
  • 25.04.2019, HAMBURG
    Waldbrand im Höltigbaum gelöscht
    Mehr
  • 25.04.2019, Stade
    Stader Polizei nimmt ausgebüxte Ponys "vorläufig fest"
    Mehr
  • 25.04.2019, Jork
    Einbruch in Jorker Café
    Mehr
  • 25.04.2019, DROCHTERSEN
    Autofahrer bringt Radler in Drochtersen zu Fall
    Mehr
  • 25.04.2019, HAUSBRUCH
    Fahndung: Neunjährige sexuell belästigt
    Mehr