10.04.2019, 16:01
Böschung im Moor bei Stade brennt

STADE. Weil eine Böschung im Bereich Röhrweg/Landernweg im Moor brannte, rückten die Feuerwehr Bützfleth, die Löschgruppe Bützflethermoor und der Zug I der Feuerwehr Stade am Mittwochvormittag aus.


Die Rauchentwicklung war weithin sichtbar. Eine Anwohnerin aus dem Bützflethermoor hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Gegen 10.45 Uhr rückten die Feuerwehrleute aus. Mit dem Wasser aus den Tanks in ihren Einsatzfahrzeugen hatten sie den Flächenbrand, der sich bei böigem Nordostwind auszubreiten drohte, rasch unter Kontrolle. Die Brandursache ist unklar. Bereits am Wochenende gab es im Kreis mehrere Flächenbrände.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.10.2019, HORNEBURG
    Briefkasten an Horneburger Polizeistation gesprengt
    Mehr
  • 15.10.2019, HAMBURG
    Verbotenes Messer und Pfefferspray
    Mehr
  • 15.10.2019, Hamburg
    Mordkommission ermittelt: Mann verletzt Frau schwer
    Mehr
  • 15.10.2019, LANDKREIS
    Flammen zerstören Keller in Stader Haus
    Mehr
  • 15.10.2019, STADE
    Autos im Stader Parkhaus aufgebrochen
    Mehr
  • 15.10.2019, Bremervörde
    Vermisster 79-Jähriger tot aufgefunden
    Mehr
  • 15.10.2019, Brunsbüttel
    Suchaktion am Brunsbütteler Elbdeich: Frau und Kind vermisst
    Mehr
  • 15.10.2019, HARSEFELD
    Umweltverschmutzung in Harsefeld: Flüssigkeit illegal in Gully entsorgt
    Mehr
  • 15.10.2019, Stade
    Zwei Einbrüche in Stade
    Mehr
  • 14.10.2019, HAMBURG
    Streit mit Messer ausgetragen
    Mehr