08.10.2019, 11:35
Bremervörde: Falscher Polizist warnt vor falschen Polizisten

BREMERVöRDE. Eine 85-jährige Bremervörderin hat am Montagvormittag einen unerwarteten Anruf von der Polizei erhalten. Dass es sich bei dem Anrufer um einen falschen Polizisten gehandelt hat, war der Seniorin nicht sofort bewusst.


Geschickt versuchte er der Frau Informationen zu ihren Vermögensverhältnissen zu entlocken. Sie solle gut auf ihre Wertgegenstände achten, denn es seien derzeit wieder falsche Polizisten unterwegs.

Die Frau reagierte richtig und teilte dem fremden Mann nichts mit. Dann meldete sie sich über den Notruf 110 bei der richtigen Polizei und erstattete eine Anzeige.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.02.2020, Buxtehude
    Verletzte Seniorin mit Drehleiter aus Wohnung in Buxtehude geholt
    Mehr
  • 23.02.2020, Hamburg
    Überwiegend friedliche Stimmung beim Duell von HSV und St. Pauli
    Mehr
  • 21.02.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude: Hochzeitsgast gibt Schüsse ab
    Mehr
  • 21.02.2020,
    Parkrempler auf dem Stadeum-Parkplatz: Polizei sucht Zeugen
    Mehr
  • 19.02.2020, STADE
    Räuber überfällt Wettbüro-Mitarbeiter in Stade
    Mehr
  • 18.02.2020, BUXTEHUDE
    Die dreisten Tortendiebe vom Buxtehuder Westfleth
    Mehr
  • 18.02.2020, Hamburg
    Gasleck beeinträchtigt Berufsverkehr in Hamburg
    Mehr
  • 18.02.2020, Hamburg
    Defekter ICE: Zugreisende müssen auf offener Strecke umsteigen
    Mehr
  • 17.02.2020, HORNEBURG
    Trickbetrüger erbeutet 200 Euro in Horneburg
    Mehr
  • 17.02.2020, HAMBURG
    Hamburger U1 rammt Ast: Ein Mensch leicht verletzt
    Mehr