08.10.2019, 11:35
Bremervörde: Falscher Polizist warnt vor falschen Polizisten

BREMERVöRDE. Eine 85-jährige Bremervörderin hat am Montagvormittag einen unerwarteten Anruf von der Polizei erhalten. Dass es sich bei dem Anrufer um einen falschen Polizisten gehandelt hat, war der Seniorin nicht sofort bewusst.


Geschickt versuchte er der Frau Informationen zu ihren Vermögensverhältnissen zu entlocken. Sie solle gut auf ihre Wertgegenstände achten, denn es seien derzeit wieder falsche Polizisten unterwegs.

Die Frau reagierte richtig und teilte dem fremden Mann nichts mit. Dann meldete sie sich über den Notruf 110 bei der richtigen Polizei und erstattete eine Anzeige.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.10.2019, HORNEBURG
    Briefkasten an Horneburger Polizeistation gesprengt
    Mehr
  • 15.10.2019, HAMBURG
    Verbotenes Messer und Pfefferspray
    Mehr
  • 15.10.2019, Hamburg
    Mordkommission ermittelt: Mann verletzt Frau schwer
    Mehr
  • 15.10.2019, LANDKREIS
    Flammen zerstören Keller in Stader Haus
    Mehr
  • 15.10.2019, STADE
    Autos im Stader Parkhaus aufgebrochen
    Mehr
  • 15.10.2019, Bremervörde
    Vermisster 79-Jähriger tot aufgefunden
    Mehr
  • 15.10.2019, Brunsbüttel
    Suchaktion am Brunsbütteler Elbdeich: Frau und Kind vermisst
    Mehr
  • 15.10.2019, HARSEFELD
    Umweltverschmutzung in Harsefeld: Flüssigkeit illegal in Gully entsorgt
    Mehr
  • 15.10.2019, Stade
    Zwei Einbrüche in Stade
    Mehr
  • 14.10.2019, HAMBURG
    Streit mit Messer ausgetragen
    Mehr