06.09.2018, 14:56
Diebstahl auf dem Camper Friedhof
Leserbrief

STADE. Auf einen Diebstahl auf dem Friedhof im Stader Stadtteil macht eine Bürgerin aufmerksam. Am Grab ihres Mannes sind ein Ahornbaum und eine Kamelie ausgebuddelt worden. Die Löcher sind noch zu sehen.

Die Staderin hat bei der Stader Polizeiinspektion einen Strafantrag wegen Störung der Totenruhe und Diebstahl gestellt und die Friedhofsverwaltung informiert. Zeugen können sich bei der Polizei melden unter der Rufnummer 0 41 41 / 10 22 15.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.11.2018, JORK
    Einbrecher im Gewerbegebiet
    Mehr
  • 15.11.2018, JORK
    Einbrecher im Gewerbegebiet
    Mehr
  • 15.11.2018, STADE
    Mit Müll beladene Kippmulde gestohlen
    Mehr
  • 15.11.2018, HAMBURG
    Sichergestellte Kokainladung war mit Gelatine getarnt
    Mehr
  • 15.11.2018, HAMBURG
    Zwei Autos ausgebrannt
    Mehr
  • 15.11.2018, HARSEFELD
    Gasgeruch: Nächtliche Sperrung der Herrenstraße in Harsefeld
    Mehr
  • 14.11.2018, HAMBURG
    Schusswaffe beim Check-in entdeckt
    Mehr
  • 14.11.2018, HAMBURG
    Marihuana und Kokain entdeckt
    Mehr
  • 14.11.2018, LANDKREIS
    Warnung vor falschen Polizisten
    Mehr
  • 14.11.2018, HAMBURG
    Exhibitionist am Flughafen gefasst
    Mehr