13.10.2017, 15:04
Drei Einbrüche in Buxtehuder Wohnhäuser
Leserbrief
1 Kommentar(e)
Aufklärungsquote unter zehn Prozent. SH hat Sonderkommission gebildet.

Mehr Kommentare >

Am vergangenen Mittwoch ist es zu drei Einbrüchen im südlichen Stadtgebiet von Buxtehude gekommen. Der Gesamtschaden wird auf über 1000 Euro geschätzt. Ob die Einbrüche in einem Zusammenhang stehen, ist nicht bekannt.

In der Bahnstraße haben Unbekannte zwischen 16 Uhr und 22.15 Uhr eine Terrassentür aufgehebelt und sind in eine Wohnung eingedrungen. Die Polizei hat noch keine Informationen darüber, ob und was die Eindringlinge gegebenenfalls entwendet haben. Auch in der Bebelstraße sind Einbrecher in eine Wohnung eingedrungen. Zwischen 12 Uhr und Mitternacht sind die Unbekannten über eine Leiter zu einem Kücherfenster im Hochparterre gelangt und haben die Scheibe eingeschlagen. Die Täter haben Schmuck erbeutet und konnten umbemerkt flüchten.

In der Siegebandstraße haben sich Unbekannte über eine Kellertür Zugang zu einem Einfamilien verschafft. Die Tat wurde zwischen 09.30 Uhr und 20 Uhr verübt. Die Einbrecher haben sämtliche Räume, Schränke und Schubladen durchsucht. Über eventuell entwendete Gegenstände kann die Polizei noch keine Angaben machen.

Die Buxtehuder Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 04161/ 647115.

(hus)

Leserbrief


Kommentare
Die Kommentare geben nicht die Meinung der Zeitung wieder. Sie sind Einzelmeinungen der Leser, keine repräsentative Auswahl.

Jochen Mextorf schrieb am 13.10.2017 15:56

Aufklärungsquote unter zehn Prozent. SH hat Sonderkommission gebildet.

Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.09.2018, LANDKREIS
    Moorbrand bei Meppen: Rauchgeruch auch im Landkreis Stade
    Mehr
  • 20.09.2018, BUXTEHUDE
    Streit eskaliert: Männer in Buxtehude mit Messer verletzt
    Mehr
  • 20.09.2018, Buxtehude/Ovelgönne
    Ovelgönne: Motorradfahrer prallt auf Kleinwagen und stirbt
    Mehr
  • 20.09.2018, HAMBURG
    Polizei kann Betrugsbande festnehmen
    Mehr
  • 20.09.2018, HAMBURG
    Auto überschlägt sich bei Unfall
    Mehr
  • 20.09.2018, HAMBURG
    Bei Messerangriff schwer verletzt
    Mehr
  • 20.09.2018, Nindorf/AHRENSWOHLDE
    Feuer und Gasaustritt auf der Geest
    Mehr
  • 20.09.2018, Sittensen
    14-Jährige in Sittensen bei Unfall verletzt
    Mehr
  • 20.09.2018, Barnkrug
    Treibgut bei Barnkrug verbrannt
    Mehr
  • 20.09.2018, Hamburg
    Auto überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt
    Mehr