19.07.2019, 11:32
Drochtersen: Unfallflucht auf Rewe-Parkplatz

DROCHTERSEN. Die Drochterser Polizei ist auf der Suche nach Zeugen: Am Donnerstagvormittag hat ein Autofahrer - vermutlich beim Ein- oder Ausparken - ein anderes Auto gerammt und beschädigt. Der Vorfall ereignete sich gegen 9 Uhr.


Die Ermittler der Polizeistation Dorchtersen suchen Zeugen für einen Unfall, der sich am gestrigen Donnerstag gegen 9 Uhr auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in der Sietwender Straße abgespielt hat. Dort hat ein bisher unbekannter Autofahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen dort abgestellten schwarzen Volvo XC60 gerammt und beschädigt.

Der Unfallverursacher hat sich dann aber nicht um die Schadenregulierung gekümmert und einfach weggefahren.

Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04143-911880 zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Unbekannte überfallen 79-Jährigen
    Mehr
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Hamburger Zoll zieht 22.000 gefälschte Artikel aus dem Verkehr
    Mehr
  • 07.12.2019, ALFSTEDT
    Tote Frau neben Auto aufgefunden
    Mehr
  • 06.12.2019, HAMBURG
    49-Jähriger bei Messerangriff in Niendorf verletzt
    Mehr
  • 06.12.2019, NEU WULMSTORF
    Polizei mit neuer Rufnummer
    Mehr
  • 06.12.2019, HIMMELPFORTEN
    Angriff auf Polizeistation in Himmelpforten
    Mehr
  • 05.12.2019, HAMBURG
    Bewaffneter Überfall auf Restaurant in Hamburg-Eimsbüttel
    Mehr
  • 05.12.2019, ROSENGARTEN
    Autofahrer mit Kokain und Amphetaminen im Blut erwischt
    Mehr
  • 04.12.2019, SCHWINGE
    Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 74 bei Schwinge
    Mehr
  • 04.12.2019, STADE
    Vier Feuerwehr-Einsätze am Dienstagmorgen
    Mehr