27.01.2020, 16:30
Einbruch in Stader Baumarkt

STADE. In einen Baumarkt im Stader Gewerbegebiet "Klarenstrecker Damm" wurde am vergangenen Sonnabend am frühen Morgen gegen 4 Uhr eingebrochen.


Der oder die Täter hebelten ein Fenster an der Vorderseite des Baumarkts auf, stiegen so in das Gebäude ein und durchsuchten diverse Büroräume und Ausstellungsbereiche. Die Einbrecher erbeuteten Werkzeuge, Maschinen und weitere Gegenstände. Damit stiegen sie mutmaßlich über den Zaun auf der Rückseite des Firmengrundstücks, wo an der dort verlaufenden B73 ein Fluchtfahrzeug geparkt war. Die Täter flüchteten anschließend vermutlich in Richtung Cuxhaven. Der angerichtete Schaden wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, oder die sonstige Hinweise zu dem Fall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 41 / 10 22 15 bei der Stader Polizei zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.02.2020, Bliedersdorf
    Schornsteinbrand in Bliedersdorf
    Mehr
  • 26.02.2020, STADE
    Tödlicher Unfall in Stade: Fußgänger von Lkw überrollt
    Mehr
  • 26.02.2020, Hamburg
    Zivilfahnder bei Festnahme lebensgefährlich verletzt
    Mehr
  • 26.02.2020, Hamburg
    Rauchwolke hängt über Fuhlsbüttel
    Mehr
  • 26.02.2020, Hagenah
    Glätteunfall auf B 74: Zwei Autos kollidieren in Hagenah frontal
    Mehr
  • 26.02.2020, Landkreis
    Glätte sorgt für 13 Unfälle im Kreis Stade
    Mehr
  • 25.02.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehude: Mann nach Einbruch im Pfeffertörtchen verhaftet
    Mehr
  • 25.02.2020, HAMBURG
    Unbekannte brechen bei Juwelieren ein
    Mehr
  • 25.02.2020, HOLLENBECK
    Straßensperrung wegen Lkw-Bergung bei Hollenbeck
    Mehr
  • 25.02.2020, KUTENHOLZ
    Freiwillige säubern überflutete Straßen in Kutenholz
    Mehr