09.02.2019, 09:45
Feuer in einem Ferkelstall in Goldbeck

GOLDBECK. Alarm in Goldbeck: Ein Feuer ist am Sonnabend gegen 8 Uhr in einem Ferkelstall an der Ringstraße in Goldbeck ausgebrochen. 120 Feuerwehrleute mussten ausrücken.

Die Feuerwehren aus Goldbeck, Apensen, Beckdorf, Sauensiek, Revenahe, Wiegersen, Nindorf und Buxtehude (Drehleiter) wurden um 8.15 uhr alarmiert. Ein Nachbar hatte Rauch über einem Ferkelstall an der Ringstraße in Goldbeck entdeckt. Er informierte den Landwirt, sie wählten 112. Kleinere Flammen schlugen beim Eintreffen der Feuerwehren aus einem Gefach des Fachwerkgebäudes, Anwohner hatten bereits versucht, eine Ausdehnung des Brandes mit Feuerlöschern zu verhindern.

Unter Führung des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Lars Spiwoks gelang es den Feuerwehrleuten, das Wirtschaftsgebäude zu retten. Teile des Daches mussten abgedeckt werden, unter Atemschutz wurden die letzten Brandnester bekämpft. Mit der Wärmebildkamera wurde kontrolliert, ob es noch weitere Brandnester gab. Die Einsatzkräfte mussten zahlreiche Strohballen vom Boden holen.

Um eine Panik unter den 125 Ferkeln zu verhindern, wurden die Tore auf beiden Seiten des Stalles geöffnet. Nach der Durchlüftung war der Stall wieder rauchfrei.

In der ersten Meldung hieß es noch "Feuer groß". Dank des aufmerksamen Nachbarn konnte Schlimmeres verhindert werden. Polizeisprecher Rainer Bohmbach gab den Schaden in Abstimmung mit der Feuerwehr mit 50.000 Euro an.

Die Tatortgruppe der Polizeiinspektion hat - unterstützt von den Kollegen aus Buxtehude - die Ermittlungen aufgenommen, Brandermittler werden noch hinzugezogen. Es hat in der Vergangenheit bereits mehrere Brandstiftungen im Dorf, aber auch auf dem Hof selbst gegeben. Nicht alle Fällen konnten bislang aufgeklärt werden. In dem Brandbereich, dieser liegt auf der straßenabgewandten Seite, gibt es laut Landwirt keine elektrischen Leitungen. "Die Brandursache ist noch offen", sagte der Polizeisprecher am Morgen dem TAGEBLATT. Die Polizei bittet unter 04161 / 647 - 115 um Hinweise.

 

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.04.2019, HAMMAH
    Zwei Verletzte nach Unfall bei Hammah
    Mehr
  • 26.04.2019, Gifhorn
    15.000 Euro für Pflasterputz: Falsche Handwerker nach Abzocke gestellt
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Feuerwehr entdeckt tote Frau
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Falscher Alarm legt den Verkehr lahm
    Mehr
  • 25.04.2019, Barnkrug
    Motorradfahrer bei Unfall in Barnkrug schwer verletzt
    Mehr
  • 25.04.2019, HAMBURG
    Waldbrand im Höltigbaum gelöscht
    Mehr
  • 25.04.2019, Stade
    Stader Polizei nimmt ausgebüxte Ponys "vorläufig fest"
    Mehr
  • 25.04.2019, Jork
    Einbruch in Jorker Café
    Mehr
  • 25.04.2019, DROCHTERSEN
    Autofahrer bringt Radler in Drochtersen zu Fall
    Mehr
  • 25.04.2019, HAUSBRUCH
    Fahndung: Neunjährige sexuell belästigt
    Mehr