07.08.2018, 18:18
Flächenbrand in Mulsum gelöscht

Zu einem Brand im Bereich der Straße Im Dänsch in Richtung der Ortschaft Tinste rückte die Feuerwehr Mulsum am Montagabend aus. Büsche und Holzabfälle hatten Feuer gefangen. Zeugen waren durch die Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam geworden.

Nach einer Dreiviertelstunde war das Feuer gelöscht. Zuletzt waren die Mulsumer Einsatzkräfte bei Feuern im Hohenmoor gefordert.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.07.2019, HOLLENSTEDT
    3,78 Promille und kein Führerschein
    Mehr
  • 22.07.2019, HARBURG
    Einbrecher versteckt sich unter Tisch
    Mehr
  • 22.07.2019, HAMBURG
    Gewitter sorgt für 58 Einsätze der Feuerwehr
    Mehr
  • 22.07.2019, Lühe
    Sturmtief sorgt bei Lüher Feuerwehren für Einsätze
    Mehr
  • 22.07.2019, Kutenholz
    Millionenschaden bei Feuer in Aspe entstanden
    Mehr
  • 22.07.2019, HAmburg
    Taxi fährt in den Gegenverkehr - vier Verletzte
    Mehr
  • 22.07.2019, Hamburg
    Gewitter beschädigt Oberleitung: Zug steckte fest
    Mehr
  • 21.07.2019, LANDKREIS
    Gewitter zieht über Landkreis Stade hinweg
    Mehr
  • 21.07.2019, HAMBURG
    54-Jähriger stirbt nach Unfall mit schnellem E-Bike
    Mehr
  • 21.07.2019, HAMBURG
    Auto prallt gegen Baum - Fahrer verletzt
    Mehr