07.08.2018, 18:18
Flächenbrand in Mulsum gelöscht

Zu einem Brand im Bereich der Straße Im Dänsch in Richtung der Ortschaft Tinste rückte die Feuerwehr Mulsum am Montagabend aus. Büsche und Holzabfälle hatten Feuer gefangen. Zeugen waren durch die Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam geworden.

Nach einer Dreiviertelstunde war das Feuer gelöscht. Zuletzt waren die Mulsumer Einsatzkräfte bei Feuern im Hohenmoor gefordert.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.02.2019, HAMBURG
    Fliegerbombe in Bramfeld gefunden
    Mehr
  • 20.02.2019, BUXTEHUDE
    Autofahrerin prallt gegen Leitplanke
    Mehr
  • 20.02.2019, NEUENKIRCHEN
    Obstbauer wird unter Traktor eingeklemmt
    Mehr
  • 19.02.2019, BUXTEHUDE
    Buxtehude: Scheibe mit Gullydeckel eingeworfen
    Mehr
  • 19.02.2019, STADE
    Frau attackiert Ex-Mann mit Messer - Haftbefehl wegen Mordversuch
    Mehr
  • 19.02.2019, BUXTEHUDE
    Taschendiebstähle mit Antanzen in Buxtehude
    Mehr
  • 19.02.2019, RIENSFÖRDE
    Feuerwehr verhindert Brand in Wohnhaus an der Celler Straße
    Mehr
  • 19.02.2019, NEU WULMSTORF
    Benz-Fahrer flüchtet vor der Polizei
    Mehr
  • 19.02.2019, HARBURG
    Hund „Fleur“ schnappt Einbrecher
    Mehr
  • 19.02.2019, STADE
    13-Jähriger fährt mit Mercedes durch Stade
    Mehr