07.08.2018, 18:18
Flächenbrand in Mulsum gelöscht

Zu einem Brand im Bereich der Straße Im Dänsch in Richtung der Ortschaft Tinste rückte die Feuerwehr Mulsum am Montagabend aus. Büsche und Holzabfälle hatten Feuer gefangen. Zeugen waren durch die Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam geworden.

Nach einer Dreiviertelstunde war das Feuer gelöscht. Zuletzt waren die Mulsumer Einsatzkräfte bei Feuern im Hohenmoor gefordert.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 13.12.2018, STADE
    Stade: Feuerwehr übt in der alten Klinik
    Mehr
  • 13.12.2018, HAMBURG
    Einbruchserie: 20 Millionen Euro Schaden angerichtet
    Mehr
  • 13.12.2018, HAGENAH
    Einbrecher hebeln Terrassentür auf
    Mehr
  • 13.12.2018, STADE
    Stade: Polizei findet Einbrecher unterm Auto
    Mehr
  • 13.12.2018, HAMBURG
    Mann steuert Auto ins Gleisbett
    Mehr
  • 13.12.2018, Altes Land
    Zwei Einsätze der Altländer Feuerwehren
    Mehr
  • 13.12.2018, Hamburg
    Messerangriff in Barmbek: Tatverdächtiger stellt sich
    Mehr
  • 12.12.2018, NEU WULMSTORF
    Diebe stehlen teure Teile aus drei Wagen
    Mehr
  • 12.12.2018, HARBURG
    Angetrunkener Fußgänger schwerverletzt
    Mehr
  • 12.12.2018, HARBURG
    Betrunkener beschimpft Fahrgäste
    Mehr