15.09.2019, 11:11
Hafenfähre kollidiert mit Sportboot auf der Elbe

HAMBURG. Auf der Elbe in Hamburg ist es am frühen Samstagabend zu einem Zusammenstoß zwischen einer Hafenfähre und einem Sportboot gekommen. Das 15 Meter lange Sportboot drohte zu sinken, wie ein Sprecher der Feuerwehr erläuterte.


Die acht Passagiere seien zügig von Booten der DLRG und der Wasserschutzpolizei gerettet worden. Das Sportboot wurde demnach an einer Kaimauer gesichert. Ein Mensch erlitt leichte Verletzungen an der Hand und kam in ein Krankenhaus. Der Grund für den Zusammenstoß war nach Angaben der Feuerwehr am Abend zunächst noch unklar.

(dpa/lno)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.10.2019, LANDKREIS
    Autofahrer nach Unfall auf A 26 schwer verletzt
    Mehr
  • 19.10.2019, HOLLENSTEDT
    Einbrecher lassen sich von Hunden nicht stören
    Mehr
  • 19.10.2019, STADE
    Geparkten Kombi beschädigt
    Mehr
  • 19.10.2019, HAMBURG
    Zahl der Einbrüche halbiert
    Mehr
  • 19.10.2019, ELSTORF
    Unbekannte schlachten BMW in Elstorf aus
    Mehr
  • 18.10.2019, HAMBURG
    Mann will Frau vergewaltigen
    Mehr
  • 18.10.2019, GROSSENWÖRDEN
    Unbeleuchteter Anhänger am Straßenrand: Mann bei Unfall verletzt
    Mehr
  • 18.10.2019, NEU WULMSTORF
    Toyota-Heck beschädigt: Unfallflucht
    Mehr
  • 18.10.2019, Stade
    Raubüberfall in Stade: Vier Täter überfallen 32-Jährigen
    Mehr
  • 17.10.2019, STADE
    Stade: Kupferleitungen aus Pflegeheim gestohlen
    Mehr