10.09.2018, 12:05
Polizei sucht Zeugen - Mehrere Einbrüche im Landkreis

LANDKREIS. Am Wochenende kam es an mehreren Orten im Landkreis zu Einbrüchen. Unter anderem der Sup-Club in Stade war Ziel der Einbrecher. Die Polizei bittet in drei Fällen Zeugen um Hilfe.

In Stade haben Unbekannte in der Nacht zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 9.45 Uhr, das Grundstück des SUP-Clubs am Holzhafen betreten, eine Scheibe eingeschlagen und Trinkgeld aus einem Sparschwein gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf 100 Euro.

Zeugen werden geben, sich unter der Rufnummer 04141-102215 an die Stader Polizei zu wenden.

Unbekannte sind am vergangenen Freitag, 7. September, zwischen 8.30 Uhr und 14.15 Uhr durch ein Fenster in eine Wohnung im Bliedersdorfer Ortsteil Postmoor eingedrungen und haben teuren Schmuck gestohlen. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere 100 Euro.

Hinweise in diesem Fall an die Polizeistation Horneburg unter der Rufnummer 04163-826490.

Auch in Burweg in der Hüßlohstraße sind am Freitag Unbekannte in ein Haus eingestiegen. Was genau gestohlen wurde, ist derzeit noch unklar.

Hinweise an die Polizeistation Oldendorf unter der Rufnummer 04144-7879.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.06.2019, STADE
    No. 5 Elbe: Bergung dauert mehrere Tage – Fachfirma übernimmt Ölbekämpfung
    Mehr
  • 15.06.2019, HAMBURG
    Zwölfjähriger in Billstedt von Bus erfasst
    Mehr
  • 15.06.2019, STADE
    Feuer in Schwinge-Werkstätten in Stade
    Mehr
  • 15.06.2019, HAMBURG
    Junge nach Sturz in Regenrückhaltebecken gestorben
    Mehr
  • 15.06.2019, DROCHTERSEN
    Polizei nimmt Ladendiebe in Drochtersen fest
    Mehr
  • 15.06.2019, BUXTEHUDE
    84-Jähriger nach Kollision mit parkendem LKW schwer verletzt
    Mehr
  • 14.06.2019, BUXTEHUDE
    Polizei sucht Schmuck-Eigentümer
    Mehr
  • 14.06.2019, HAMBURG
    Statue mit Affenschädel beschlagnahmt
    Mehr
  • 14.06.2019, HAMBURG
    Taucher finden eine scharfe Granate
    Mehr
  • 14.06.2019, STADE
    Stader Feuerwehren im Großeinsatz
    Mehr