10.01.2021, 11:09
Treckerfahrer prallt bei Düdenbüttel gegen Baum

DÜDENBÜTTEL. Am Sonntagmorgen gegen 4.20 Uhr ist es auf der Bundesstraße 73 in Düdenbüttel zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Treckerfahrer leichte Verletzungen erlitt. Der 16-Jährige war mit seinem Schlepper gegen einen Baum geprallt.

Der 16-Jährige aus Kutenholz-Aspe war mit seinem Schlepper in Richtung Stade unterwegs und dort nach seinen Angaben mehreren plötzlich die Fahrbahn kreuzenden Rehen ausgewichen. Dabei verlor er die Kontrolle über das schwere Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen Baum. Der Treckerfahrer kam mit leichten Verletzungen davon, nach der Erstversorgung am Einsatzort brachten ihn die Notfallsanitäter des DRK-Rettungsdienstes ins Stader Elbe Klinikum.

Die Feuerwehren aus Düdenbüttel und Himmelpforten waren ebenfalls im Einsatz, die Freiwilligen sicherten das Unfallfahrzeug ab, stellten den Brandschutz sicher und nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf. Außerdem mussten sie einige Äste absägen, um die Bergung vorzubereiten. Durch den Aufprall des großen Traktors brach ein Teil der Baumkrone des gerammten Baumes ab und landete auf der Straße, wie Feuerwehrsprecher Rolf Hillyer-Funke mitteilt.

B 73 war mehrere Stunden gesperrt

Der Traktor ist jetzt schrottreif, den Sachschaden beziffert Polizeisprecher Rainer Bohmbach auf schätzungsweise 70.000 Euro. Beim Zusammenstoß mit dem Baum hatte der Trecker schweren Schaden genommen. Ein Vorderrad und weitere Fahrzeugteile waren abgerissen worden und lagen weit verteilt an der Unfallstelle. So weit wie möglich wurden die verstreuten Trecker-Teile von der Feuerwehr eingesammelt.

Nach Abschluss der Aufräumarbeiten und bis zur Bergung des Unfallfahrzeugs durch ein Bergungsunternehmen übergaben die Einsatzkräfte der Feuerwehren die Einsatzstelle an die Polizei. Die Bundesstraße 73 musste für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Der Traktor im Seitenraum. Foto: Polizei

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 29.01.2021, HAMBURG
    Weltkriegsbombe in St. Pauli entschärft
    Mehr
  • 28.01.2021, HAMBURG
    Fliegerbombe auf St. Pauli entdeckt
    Mehr
  • 28.01.2021, Hamburg
    18-Jähriger lebensgefährlich verletzt: Polizei sucht Zeugen
    Mehr
  • 28.01.2021, HOLLERN
    Bussard in Hollern gerettet
    Mehr
  • 28.01.2021, Scheeßel
    Radfahrer nach Kollision mit Trecker schwer verletzt
    Mehr
  • 27.01.2021, HAMBURG
    Mann rast mit 180 Stundenkilometern durch Hamburger Elbtunnel
    Mehr
  • 27.01.2021, Gnarrenburg
    Corona-Maßnahmen nicht beachtet: Polizei löst Party auf
    Mehr
  • 27.01.2021, Zeven
    Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter
    Mehr
  • 27.01.2021, Sittensen
    Verstoß gegen Corona-Regeln: Vier Männer in einem Auto
    Mehr
  • 26.01.2021, LANDKREIS HARBURG
    Unfall-Reihe nach Glätte auf der A 7
    Mehr