08.09.2019, 12:11
Wandhydrant aufgedreht: Wasserschaden im Neuen Pferdemarkt

STADE. Alarm in der Stader Altstadt: Weil große Mengen Wasser aus einem Fahrstuhlschacht beim Geschäftshaus Neuer Pferdemarkt drangen, alarmierte die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr die Stader Feuerwehr.


Als wenige Minuten später die ersten Einsatzkräfte an der Steilen Straße eintrafen, kam ihnen das Wasser sturzbachartig entgegen. Wenig später rückte deshalb auch der Zug II zur Verstärkung an.

Unbekannte Täter hatten offenbar in der Nacht einen Wandhydranten im obersten Stockwerk aufgedreht. Über mehrere Stunden lief das Wasser das Treppenhaus hinunter. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatte dies am Sonntagmorgen im Rahmen seiner routinemäßigen Tour bemerkt und einen Notruf abgesetzt. Mit Wasserschiebern beförderten die Feuerwehrleute das Wasser aus den oberen Stockwerken nach unten. Anschließend setzten sie Tauchpumpen ein, um die Fahrstuhlschächte vom Wasser zu befreien, berichtete der stellvertretende Zugführer vom Zug I, Stephan Hundsdörfer.

Der Sachschaden ist immens, selbst aus den Handdruckmeldern strömte das Wasser. Etliche Lampen sind vollgelaufen. Mehr als zwei Stunden waren die Freiwilligen vor Ort. Die Geschäfte sind nach ersten Erkenntnissen nicht betroffen. Die Beamten der Stader Polizeiinspektion versuchen jetzt, den Täter zu ermitteln. Neben einem Strafverfahren wird er die Kosten für die Sanierung und den Feuerwehreinsatz tragen müssen.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Stader Feuerwehrleute beim Geschäftshaus Neuer Pferdemarkt anrücken müssen. Ob Fehlauslösung der Brandmeldeanlage oder mutwillig betätigte Handdruckmelder – immer wieder sind die Freiwilligen dort vor Ort.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 19.11.2019, STADE
    Gas-Auto geht in Stade in Flammen auf
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Schüsse in Wandsbek: Geschehen in Cocktailbar noch unklar
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Beim Ausbau eines Ventils verbrüht
    Mehr
  • 19.11.2019, HADDORF
    Zwei Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 73 in Haddorf
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Feuer in Hamburger Wohnung: Familie springt von Balkon
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Polizei fasst mutmaßliche Räuber
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    21-Jähriger schläft im Gleisbett - Von Zug überrollt
    Mehr
  • 18.11.2019, HAMBURG
    Verletzter nach Schüssen in Cocktailbar - 43-Jähriger festgenommen
    Mehr
  • 17.11.2019, Hamburg
    Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung
    Mehr
  • 16.11.2019, HAMBURG
    Hamburg: Mercedesfahrer verprügelt Radfahrer
    Mehr