08.04.2019
Elbtunnelrechner fit für weiteren Ausbau der A7

Die Steuerungszentrale des Hamburger Elbtunnels ist jetzt für die bevorstehenden Bauarbeiten an der A7 gerüstet. Während einer gut elfstündigen Vollsperrung in der Nacht zum Sonntag wurde der alte durch einen neu programmierten Rechner ersetzt.

So können Sie weiterlesen: