Leserfragen zu Corona: Darf an Musikschulen wieder unterrichtet werden?
Rund um die Corona-Krise gibt es viele Fragen. Was ist noch erlaubt, wie soll ich mich verhalten? Weil die Redakteure in Kontakt mit vielen Experten stehen, bietet das TAGEBLATT für die Leser den Service an, ihre Fragen zu beantworten. Hier eine Auswahl.
Mehr
Leserfragen zu Corona: Warum herrscht an der Frischetheke keine Maskenpflicht?
Rund um die Corona-Krise gibt es viele Fragen. Was ist noch erlaubt, wie soll ich mich verhalten? Weil die Redakteure in Kontakt mit vielen Experten stehen, bietet das TAGEBLATT für die Leser den Service an, ihre Fragen zu beantworten. Hier eine Auswahl.
Mehr
Leserfragen zu Corona: Wie sollen Lungenkranke mit Schutzmasken umgehen?
Rund um die Corona-Krise gibt es viele Fragen. Was ist noch erlaubt, wie soll ich mich verhalten? Weil die Redakteure in Kontakt mit vielen Experten stehen, bietet das TAGEBLATT für die Leser den Service an, ihre Fragen zu beantworten. Hier eine Auswahl.
Mehr
Leserfragen zu Corona: Wird mir das Geld für Musical-Karten für „Pretty Woman“ im Mai erstattet?
Rund um die Corona-Krise gibt es viele Fragen. Was ist noch erlaubt, wie soll ich mich verhalten? Weil die Redakteure in Kontakt mit vielen Experten stehen, bietet das TAGEBLATT für die Leser den Service an, ihre Fragen zu beantworten. Hier eine Auswahl.
Mehr

Leserfragen zu Corona: Wann muss ein Reiseveranstalter das Geld für eine aufgrund der Corona-Krise stornierte Reise zurückerstatten?
Rund um die Corona-Krise gibt es viele Fragen. Was ist noch erlaubt, wie soll ich mich verhalten? Weil die Redakteure in Kontakt mit vielen Experten stehen, bietet das TAGEBLATT für die Leser den Service an, ihre Fragen zu beantworten. Hier eine Auswahl.
Mehr
Krankschreibung wegen Heuschnupfen: Was Arbeitnehmer wissen müssen
Jeder fünfte Deutsche leidet nach Angaben von „Lungenärzte im Netz“ unter Pollonosis, besser bekannt als Heuschnupfen. Aber ist das ein Grund, sich krankschreiben zu lassen?
Mehr
Kampf gegen Corona: Darauf kommt es jetzt an
Das öffentliche Leben im Kreis Stade steht still. Keine Frage: Die Maßnahmen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, bedeuten erhebliche Einschränkungen für die Bürger. Aber sie greifen nur, wenn sich alle daran halten. Diese 15 Verhaltensregeln sollte jetzt jeder beherzigen.
Mehr
Coronavirus: Im Verdachtsfall richtig reagieren
Fieber, Halskratzen, Husten: Wer typische Symptome des neuartigen Coronavirus an sich bemerkt und zuvor in einem Risikogebiet gewesen ist, sollte nicht ins Krankenhaus gehen, sondern den Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst telefonisch kontaktieren.
Mehr
11 Tipps, wie sich ein hohes Alter erreichen lässt
Der Stader Facharzt für Allgemeinmedizin, Dr. Matthias Wischner, sagt: „Ein Patentrezept, wie man hundert Jahre alt wird, gibt es nicht.“ Dennoch gebe es einige Indikatoren, die förderlich seien. 11 Tipps fürs Altwerden.
Mehr

Mit Hilfe der Märchentherapie persönliche Krisen überwinden
Märchen sind ein uraltes Kulturgut. Seit Jahrhunderten unterhalten die fantastischen Erzählungen Erwachsene und Kinder. In der Märchentherapie können sie helfen, persönliche Konflikte zu lösen. Wie, das erklärt Anita Leschke, Heilpraktikerin für Psychotherapie in Buxtehude.
Mehr
Im Notfall zum Bereitschaftsarzt
Gerade über Weihnachten und den Jahreswechsel sehen sich die Notaufnahmen der Krankenhäuser jedes Jahr mit einer Vielzahl von Patienten konfrontiert, die nicht schwer erkrankt sind. Dies führt zu Engpässen in der Krankenhausversorgung.
Mehr

Gefährliche Resistenzen: Wenn Antibiotika nicht wirken
Antibiotikaresistenzen sind ein großes Problem. Dr. Heike Hilgarth, Stationsapothekerin in der Klinik für Intensivmedizin und Mitglied des Antibiotic-Stewardship-Teams des UKE, beantwortet anlässlich der Weltantibiotikawoche die wichtigsten Fragen zum Thema.
Mehr
Hände-Desinfektion: Kampf gegen die Klinik-Keime
Millionen Menschen sterben jedes Jahr weltweit an Infektionen, die sie sich in Kliniken oder Pflegeheimen zugezogen haben. Im Kampf gegen Krankenhauskeime, gibt es weltweit Kampagnen zur Hände-Desinfektion - auch in den Elbe Kliniken.
Mehr
Handverletzungen: Was im Ernstfall zu tun ist
Unfälle beim Schneiden, Sägen, Hämmern: Chefarzt Dr. Jörg Elsner behandelt am Asklepios Klinikum Harburg mehr als 100 Handverletzungen im Jahr. Im TAGEBLATT gibt der begeisterte Heimwerker Auskunft darüber, was im Ernstfall zu tun ist.
Mehr

Wie Helfer nicht zum Opfer werden
Wegschauen ist ebenso falsch wie den Helden zu spielen, wenn es darum geht, anderen Menschen in einer akuten Notlage zu helfen. Polizei und Weißer Ring zeigen einen ganzen Tag lang in Neu Wulmstorf, wie sich Zivilcourage für alle Beteiligten sinnvoll praktizieren lässt.
Mehr
Netzhautschäden mithilfe der Optischen Kohärenztomografie frühzeitig erkennen
Ein technisch hochentwickeltes Gerät ermöglicht Gesundheitsvorsorge fürs Auge auch beim Optiker. Mit der Optischen Kohärenztomografie können krankhafte Veränderungen der Netzhaut schnell festgestellt werden. Dieses Verfahren bietet – als einziger im Landkreis Stade – Optiker Franz an.
Mehr
Die besten Tipps gegen Hitze
Die Hitzewelle rollt über den Landkreis. Wie man sich vor Hitze schützt und warum hohe Temperaturen gefährlich werden können, erklärt Dr. Ulrich Mayer-Runge, Koordinator der Zentralen Notaufnahme am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE).
Mehr
„Krankenhausbesucher stärker in das Thema Händehygiene einbinden“
Professor Johannes K. Knobloch, Leiter des Arbeitsbereichs Krankenhaushygiene im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), beantwortet anlässlich des „Internationalen Tages der Händehygiene“ die wichtigsten Fragen zum Thema.
Mehr
Zöliakie: Mit dem „Chamäleon“ leben lernen
Die Diagnose Zöliakie bedeutet eine erhebliche Umstellung für die Patienten. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft bietet in Kooperation mit dem Buxtehuder Kompetenzzentrum Seminare für Neubetroffene im Norden. Außerdem: Wissenswertes zu Ursachen, Symptome und Therapie.
Mehr
Vorsicht vor dubiosen Anbietern von Wasserfiltersystemen
Die Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor unseriösen Anbietern von Wasserfiltersystemen. Zahlreichen Verbrauchern wurden via Social Media und im Direktvertrieb spezielle Geräte angeboten, die angeblich Schadstoffe im Trinkwasser reduzieren und die Qualität verbessern.
Mehr
Das hilft gegen Fieber
Einfach nur die Hand auf die Stirn legen war gestern. Heute gibt es für Eltern, die krank vor Sorge sind, wenn das Kind Fieber hat, eine breite Palette an Produkten, um die Temperatur zu ermitteln.
Mehr
Zwei Grippetote im Landkreis: Gesundheitsamt rät zu Impfungen
Nach zwei Todesfällen im Landkreis rät Amtsarzt Gerhard Pallasch zur Vorsorgeimpfung. Besonders Menschen mit schweren chronischen Erkrankungen sind gefährdet. Die Grippevarianten, die zu Todesfällen geführt haben, sind im Impfstoff vorhanden.
Mehr
Forschungsprojekt: Studie über Allergiker-Äpfel
Vier Millionen Menschen in Deutschland sind Apfel-Allergiker: Allerdings gibt es viele alte Sorten, in die viele von ihnen „ohne Beschwerden beißen könnten“, ist Bio-Obstbauer Eckart Brandt überzeugt. Ein Forschungsprojekt soll Fakten liefern.
Mehr
Wenn Sport die Gesundheit gefährdet
Der Niedersachsenraum der Klinik Dr. Hancken in Stade ist gut gefüllt. Sportler, Trainer, Betreuer und Physiotherapeuten sind da. Experten referieren über Leistungsdiagnostik, Knieprobleme - und: geben Tipps zur Verletzungsprävention.
Mehr
Welt-Pankreaskrebstag: Selbsthilfegruppe Bauchspeicheldrüsenkrebs wird gegründet
In Deutschland erkranken jährlich rund 17.000 Menschen an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Damit gehört die Erkrankung zwar zu den selteneren Tumorarten, ist aber gleichzeitig eine der schlimmsten Krebsarten. Im Landkreis wird nun eine Selbsthilfegruppe gegründet.
Mehr
„Vegetarier sollten auf eine ausreichende Eisen-Versorgung achten“
Vegetarier verzichten auf Fleisch. Soweit, so klar. Aber: Sind Fleischersatzprodukte gesund? Und was bedeutet eine fleischlose Kost für die Entwicklung von Kindern? Antworten gibt Ernährungsexpertin Professor Sibylle Adam im TAGEBLATT-Interview mit Laura Albus.
Mehr
So helfen einfache Handgriffe einem Verunglückten
Die positiven Eindrücke nach einem schweren Unglück in Harsefeld Anfang des Monats nehmen die Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes zum Anlass, aufzuklären, wie einfach und wirkungsvoll die Maßnahmen der Ersten Hilfe sind.
Mehr
Wie Nahrungsmittel-Allergien bei Kindern entstehen
Wie unterscheiden sich Nahrungsmittel-Allergien im Kindes- und Erwachsenenalter? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Darüber diskutierten Vertreter der Elbe Kliniken in Buxtehude während der diesjährigen Fortbildung „Derma meets Pädiatrie“.
Mehr
Wissenswertes zu Ursachen, Symptomen und Therapie von Zöliakie
Die Diagnose Zöliakie bedeutet eine erhebliche Umstellung für die Patienten. Hier gibt es Wissenswertes zum Thema.
Mehr
Service zur Corona-Krise: Leser fragen – das TAGEBLATT antwortet
Wie sieht die Situation in den Kliniken im Landkreis Stade aus? Kann mein Arbeitgeber verlangen, dass ich den stornierten Urlaub trotzdem nehmen muss? Wird die Müllabfuhr in den kommenden Wochen aufrechterhalten? Das sind die Leserfragen vom 19. und 20. März 2020.
Mehr
Schwindel: Welche Arten es gibt und wie man sie behandelt
Das Gefühl von Schwindel ist vielen Menschen bekannt, das große Problem dabei: Schwindel ist äußerst komplex. Prof.-Dr. Holger Schmidt, Chefarzt der neurologischen Klinik, sprach im Elbe Klinikum Stade über die Arten, Diagnostik und Therapie.
Mehr