Pflegegrad beantragen: So geht‘s
Pflege kostet Zeit – und Geld. Wenn Mutter oder Vater, beispielsweise nach einem Schlaganfall, plötzlich pflegebedürftig wird, stellen sich Angehörige viele Fragen. Wer kümmert sich? Gibt es Geld aus der Pflegeversicherung? Hier die wichtigsten Antworten.
Mehr
„Krankenhausbesucher stärker in das Thema Händehygiene einbinden“
Professor Johannes K. Knobloch, Leiter des Arbeitsbereichs Krankenhaushygiene im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), beantwortet anlässlich des „Internationalen Tages der Händehygiene“ die wichtigsten Fragen zum Thema.
Mehr
Krankschreibung wegen Heuschnupfen: Was Arbeitnehmer wissen müssen
Jeder fünfte Deutsche leidet nach Angaben von „Lungenärzte im Netz“ unter Pollonosis, besser bekannt als Heuschnupfen. Aber ist das ein Grund, sich krankschreiben zu lassen?
Mehr
Zöliakie: Mit dem „Chamäleon“ leben lernen
Die Diagnose Zöliakie bedeutet eine erhebliche Umstellung für die Patienten. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft bietet in Kooperation mit dem Buxtehuder Kompetenzzentrum Seminare für Neubetroffene im Norden. Außerdem: Wissenswertes zu Ursachen, Symptome und Therapie.
Mehr

Vorsicht vor dubiosen Anbietern von Wasserfiltersystemen
Die Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor unseriösen Anbietern von Wasserfiltersystemen. Zahlreichen Verbrauchern wurden via Social Media und im Direktvertrieb spezielle Geräte angeboten, die angeblich Schadstoffe im Trinkwasser reduzieren und die Qualität verbessern.
Mehr
Handverletzungen: Was im Ernstfall zu tun ist
Unfälle beim Schneiden, Sägen, Hämmern: Chefarzt Dr. Jörg Elsner behandelt am Asklepios Klinikum Harburg mehr als 100 Handverletzungen im Jahr. Im TAGEBLATT gibt der begeisterte Heimwerker Auskunft darüber, was im Ernstfall zu tun ist.
Mehr
Das hilft gegen Fieber
Einfach nur die Hand auf die Stirn legen war gestern. Heute gibt es für Eltern, die krank vor Sorge sind, wenn das Kind Fieber hat, eine breite Palette an Produkten, um die Temperatur zu ermitteln.
Mehr
Zwei Grippetote im Landkreis: Gesundheitsamt rät zu Impfungen
Nach zwei Todesfällen im Landkreis rät Amtsarzt Gerhard Pallasch zur Vorsorgeimpfung. Besonders Menschen mit schweren chronischen Erkrankungen sind gefährdet. Die Grippevarianten, die zu Todesfällen geführt haben, sind im Impfstoff vorhanden.
Mehr
Forschungsprojekt: Studie über Allergiker-Äpfel
Vier Millionen Menschen in Deutschland sind Apfel-Allergiker: Allerdings gibt es viele alte Sorten, in die viele von ihnen „ohne Beschwerden beißen könnten“, ist Bio-Obstbauer Eckart Brandt überzeugt. Ein Forschungsprojekt soll Fakten liefern.
Mehr

Wenn Sport die Gesundheit gefährdet
Der Niedersachsenraum der Klinik Dr. Hancken in Stade ist gut gefüllt. Sportler, Trainer, Betreuer und Physiotherapeuten sind da. Experten referieren über Leistungsdiagnostik, Knieprobleme - und: geben Tipps zur Verletzungsprävention.
Mehr
Welt-Pankreaskrebstag: Selbsthilfegruppe Bauchspeicheldrüsenkrebs wird gegründet
In Deutschland erkranken jährlich rund 17.000 Menschen an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Damit gehört die Erkrankung zwar zu den selteneren Tumorarten, ist aber gleichzeitig eine der schlimmsten Krebsarten. Im Landkreis wird nun eine Selbsthilfegruppe gegründet.
Mehr

„Vegetarier sollten auf eine ausreichende Eisen-Versorgung achten“
Vegetarier verzichten auf Fleisch. Soweit, so klar. Aber: Sind Fleischersatzprodukte gesund? Und was bedeutet eine fleischlose Kost für die Entwicklung von Kindern? Antworten gibt Ernährungsexpertin Professor Sibylle Adam im TAGEBLATT-Interview mit Laura Albus.
Mehr
So helfen einfache Handgriffe einem Verunglückten
Die positiven Eindrücke nach einem schweren Unglück in Harsefeld Anfang des Monats nehmen die Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes zum Anlass, aufzuklären, wie einfach und wirkungsvoll die Maßnahmen der Ersten Hilfe sind.
Mehr
Wie Nahrungsmittel-Allergien bei Kindern entstehen
Wie unterscheiden sich Nahrungsmittel-Allergien im Kindes- und Erwachsenenalter? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Darüber diskutierten Vertreter der Elbe Kliniken in Buxtehude während der diesjährigen Fortbildung „Derma meets Pädiatrie“.
Mehr

Wissenswertes zu Ursachen, Symptomen und Therapie von Zöliakie
Die Diagnose Zöliakie bedeutet eine erhebliche Umstellung für die Patienten. Hier gibt es Wissenswertes zum Thema.
Mehr
Schwindel: Welche Arten es gibt und wie man sie behandelt
Das Gefühl von Schwindel ist vielen Menschen bekannt, das große Problem dabei: Schwindel ist äußerst komplex. Prof.-Dr. Holger Schmidt, Chefarzt der neurologischen Klinik, sprach im Elbe Klinikum Stade über die Arten, Diagnostik und Therapie.
Mehr