Zölibat hinterfragen
Zum Artikel „Missbrauchsstudie der katholischen Kirche vorgelegt“ (TAGEBLATT vom 26. September) schreibt Dagmar Moeller-Bartelmann (Terre Des Femmes-Städtegruppe Stade), Kastanienweg in Stade:
Mehr
Eine Welle im Hafen
Zum Artikel „Stader Politik begrüßt Pläne für Surfpark“ (TAGEBLATT vom 18. September) schreibt Christa Keller-Teske, Allmersallee in Stade:
Mehr
Freedag is Plattdag
Zu der plattdeutschen Titelseite im TAGEBLATT am 26. September schreibt Heinz Köster, Habichthorst in Stade:
Mehr

Strabs-Wolf im Schafspelz
Zum Artikel „Strabs-Gegner lassen die Korken knallen“ (TAGEBLATT vom 27. September) schreibt Cornelius van Lessen, Sietwenderstraße in Drochtersen:
Mehr
Antwort reicht nicht aus
Zum Artikel: „Wie Gäste den Freibad-Umbau sehen“ (TAGEBLATT vom 27. September) schreibt Helmut Wiegers, AfD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Hansestadt Buxtehude, Am Klöterbusch in Buxtehude:
Mehr
Rein lukratives Agieren
Zum Leserbrief von Maik Julitz (TAGEBLATT vom 15. September) schreibt Jutta Galla, Am Heidebad in Buxtehude:
Mehr
Eine Diesel-Nebelkerze
Zum Artikel „Grundmann begrüßt Einigung im Dieselstreit“ (TAGEBLATT vom 2. Oktober) schreibt Thomas Kruse, Fritz-Reuter-Straße in Stade:
Mehr
Verbands-Meisterschaft
Zum Artikel „Deutsche Agility-Meisterschaften: Hunde kämpfen um den Sieg“ (TAGEBLATT vom 7. Oktober) schreibt Dieter Hinck, Holzhäuser Straße in Ahlerstedt:
Mehr

Vom Regen in die Traufe
Zu den Artikeln „Schlappe für die Kanzlerin“, „Mit dem Rücken zur Wand“ und „Merkels Schatten“ (TAGEBLATT vom 26., 27. und 28. September) schreibt Bernd D. Hadeler, Hagenaher Straße in Heinbockel:
Mehr
Stickoxide aus 100 Jahren
Zum Artikel „Der Diesel-Streit geht weiter“ (TAGEBLATT vom 4. Oktober) schreibt Ulrich Roersch, Knospenweg in Mittelnkirchen:
Mehr

Warum Denkmalschutz
Zum Artikel „Verstoß gegen Denkmalschutz“ (TAGEBLATT vom 29. September) schreibt Hermann Döpke, Waldweg in Dollern:
Mehr