07.10.2018
D/A agiert beim 1:3 in Lüneburg ideenlos

Der Regionalligist SV Drochtersen/Assel ist nach dem 1:3 beim Lüneburger SK Hansa auf den achten Platz abgerutscht. Lange sah es so aus, als ginge die Partie unentschieden aus. Dann ließ ein ehemaliger Drochterser die Lüneburger jubeln.

So können Sie weiterlesen: