Der neue und der alte Aufsichtsratsvorsitzende der Raiffeisen Weser-Elbe, Matthias Swiontek (Mitte) und Klaus Wist (rechts), mit dem hauptamtlichen Vorstand Dr. Hauke Bronsema. Foto: von Allwörden
Warengenossenschaft

Führungswechsel bei Raiffeisen: Wischhafener Wist geht nach 30 Jahren

Die Warengenossenschaft Raiffeisen Weser-Elbe eG mit Sitz in Bad Bederkesa hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden: Matthias Swiontek hat Klaus Wist aus Wischhafen abgelöst. Wist war fast 30 Jahre im Aufsichtsrat aktiv. Anlass genug für einen Rück- und Ausblick.

Artikel weiterlesen mit:

  • Zugriff auf Inhalte ohne T+-Symbol
  • Nach Registrierung sofort kostenfrei lesen
  • Kein Abo erforderlich
  • Premiumzugriff auf TAGEBLATT.de
  • Alle T+ Premiuminhalte lesen
  • 0,99 € für den ersten Monat
  • Nur 2,99 € pro Woche ab 2. Monat
  • Nach 1 Monat jederzeit kündbar

TAGEBLATT.de

0,00 €

  • Zugriff auf Inhalte ohne T+-Symbol
  • Nach Registrierung sofort kostenfrei lesen
  • Kein Abo erforderlich

Probemonat

0,99 €
im 1. Monat

  • Premiumzugriff auf TAGEBLATT.de
  • 0,99 € für den ersten Monat
  • Nur 2,99 € pro Woche ab 2. Monat
  • Nach 1 Monat jederzeit kündbar

am beliebtesten

Für registrierte Nutzer

Für eine Anmeldung benötigen Sie lediglich Ihren Benutzernamen und ein selbstgewähltes Passwort. Vor der Anmeldung müssen Sie sich einmalig auf TAGEBLATT.de registrieren.

Warum soll ich mich registrieren, um Artikel auf TAGEBLATT.de lesen zu können?

Weil wir davon überzeugt sind, dass das TAGEBLATT guten und unabhängigen Journalismus liefert – nicht nur lokal, sondern auch regional und überregional. Auf TAGEBLATT.de finden Sie täglich über 100 Artikel, die entweder nur über ein Abo oder mittels einer Registrierung lesbar sind.

Dass wir damit das Interesse unserer Leser wecken, zeigen uns die stetig wachsenden Zugriffszahlen auf TAGEBLATT.de. Darüber freuen wir uns. Aber wir freuen uns auch über eine entsprechende Wertschätzung, indem die Menschen, die unsere Artikel lesen, auch ein Abo abschließen oder sich mit Ihren Daten registrieren. Denn nur so kann unsere Redaktion und damit qualitativ guter Journalismus in der Region finanziert werden.

Mit der Registrierung und dem Einloggen stimmen Sie unseren AGB und den Hinweisen zum Datenschutz zu.

Weitere Artikel

Russen haben sich an Sanktionen gewöhnt

Der Westen wollte Russland mit Sanktionen wirtschaftlich in die Knie zwingen, um den Krieg gegen die Ukraine zu stoppen. Doch im Alltag ist kaum was spüren. Auch deutsche Unternehmen verdienen weiter.

T Diese Kaufhaus-Kette möchte sich in Otterndorf ansiedeln

Kommt ein neuer Einkaufsmarkt? In der Otterndorfer Gerüchteküche köchelt es derzeit mal wieder heftig. Eine Kaufhaus-Kette mit Hauptsitz in Schleswig-Holstein, heißt es, will sich in der Medemstadt niederlassen. Wir haben nachgefragt.