15.01.2018, 15:23
Harsefeld: Autodieb nach Verfolgung festgenommen
Leserbrief
Kommentare

HARSEFELD. Polizisten konnten in der Nacht zu Montag einen Autodieb nach einer Verfolgungsjagd festnehmen.

Gegen 23.40 Uhr meldete eine aufmerksame Fahrzeughalterin aus dem Lünenweg in Harsefeld, dass sie gerade gehört habe, wie jemand ihren vor dem Haus abgestellten BMW X4 gestartet habe und damit vermutlich in Richtung Griemshorst davongefahren sei.

Die Polizisten reagierten sofort. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Streifenwagen aus den umliegenden Dienststellen fiel der weiße Geländewagen den Polizeibeamten kurze Zeit später in Apensen in Fahrtrichtung Buxtehude auf. Nachdem die Polizisten sofort die Verfolgung aufnehmen konnten, fuhr der weiße BMW mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung der Anhaltezeichen der Polizei weiter in Richtung der Innenstadt von Buxtehude. Die Verfolgungsfahrt ging weiter über die Stader Straße und den Ellerbruchtunnel in die Konrad-Adenauer-Allee, von dort steuerte der Dieb den BMW über die Harburger Straße in Richtung Bundesstraße 73. 200 Meter vor dem Kreuzungsbereich Harburger Straße/Bundesstraße 73 stellte er den BMW ab.

Der Unbekannte flüchtete zu Fuß in den Immenbecker Moorweg. Dort konnten die Beamten den mutmaßlichen Autodieb nach kurzer Verfolgung stellen, festnehmen und in das Buxtehuder Polizeigewahrsam einliefern. Der 21-jährige Hamburger musste sich dort ersten Vernehmungen und erkennungsdienstlichen Behandlungen unterziehen. Der BMW blieb bei dem Diebstahl augenscheinlich unbeschädigt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Autodiebstahl in Harsefeld geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 64/ 90 95 90 bei der örtlichen Polizeistation zu melden.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.05.2018, Sittensen
    Verkehrsunfall: Feuerwehr befreit eingeklemmte Person
    Mehr
  • 26.05.2018,
    Übung: Feuer in der Aquarella-Sauna
    Mehr
  • 26.05.2018, HAMBURG
    Säurealarm im Zoologischen Institut
    Mehr
  • 26.05.2018, HAMBURG
    Feuerwehr sichert Gefahrgut am Cruise Center Altona
    Mehr
  • 26.05.2018, SCHEESSEL
    Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft
    Mehr
  • 25.05.2018, Stade
    Schauübung in Stade: Feuerwehren erinnern an Stadtbrand
    Mehr
  • 25.05.2018, HAMBURG
    Schwimmer wird in der Elbe vermisst
    Mehr
  • 25.05.2018, STADE
    Fahrerflucht in Stade
    Mehr
  • 25.05.2018, Stade
    Shell-Tankstelle in Stade überfallen
    Mehr
  • 25.05.2018, HAMBURG
    Freigang für den Drogenhandel
    Mehr