23.04.2019, 12:05
Achtjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

HAMBURG. Ein Achtjähriger ist in Hamburg-Groß Flottbek mit seinem Mountainbike in die Tür eines vorbeifahrenden Wagens gekracht und dabei schwer verletzt worden.

Das Kind sei am Ostermontag in einer Wohnstraße unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der Junge schwer am Kopf. Er kam in ein umliegendes Krankenhaus, Lebensgefahr bestand nicht. Der Verkehrsdienst ermittelt. (dpa)

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.07.2019, HELMSTE
    Smart brennt im Helmster Windpark aus
    Mehr
  • 17.07.2019, HARBURG
    Gesuchter Betrüger im Zug gefasst
    Mehr
  • 17.07.2019, Hamburg
    Diebstahl und Erpressung: Mann in Heimfeld festgenommen
    Mehr
  • 17.07.2019, Buxtehude
    Räuber scheitert bei Tankstellenüberfall in Buxtehude
    Mehr
  • 17.07.2019, LANDKREIS
    Unbekannten Kupferdieben auf der Spur
    Mehr
  • 17.07.2019, Hollenstedt
    Wohnmobilie in Hollenstedt aufgebrochen
    Mehr
  • 17.07.2019, BUXTEHUDE
    Viel Arbeit für Buxtehudes Feuerwehren
    Mehr
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Radfahrer stoßen zusammen
    Mehr
  • 16.07.2019, LANDKREIS/KARLSRUHE
    Mutmaßlicher Terrorist im Landkreis Stade festgenommen
    Mehr
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Weitere beschädigte Autos entdeckt
    Mehr