12.10.2020, 16:02
Baumaschine in Horneburg gestohlen

HORNEBURG. Kriminelle haben in der Zeit zwischen Freitagmittag, 13.30 Uhr, und Sonnabend, 7.45 Uhr, in Horneburg in der Issendorfer Straße auf der Straßenbaustelle einen gelb-grauen Rüttler der Marke Wacker-Neuson „DPU 6555 Hec“ entwendet.

Um die 500 Kilogramm schwere Baumaschine abtransportieren zu können, müssen die Täter mit einem passenden Transportfahrzeug in der Nähe des Tatortes gewesen sein. Der Sachschaden beträgt rund 10 000 Euro. Hinweise an die Polizeistation in Horneburg unter 0 41 63 / 82 89 50.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.10.2020, MOORENDE
    Traktor in Moorende fängt Feuer
    Mehr
  • 22.10.2020, HAMBURG
    Autofahrer am Jungfernstieg müssen zahlen
    Mehr
  • 21.10.2020, HAMBURG
    Aggressionen bei Corona-Kontrollen durch Polizei
    Mehr
  • 21.10.2020, HORNEBURG
    Unbekannte zerkratzen Autos in Horneburg
    Mehr
  • 21.10.2020, NEU WULMSTORF
    Unfall auf der B 73: Autofahrer übersieht E-Bike
    Mehr
  • 21.10.2020, Hamburg
    Autobahnraststätte Stillhorn-West mit Messer überfallen
    Mehr
  • 20.10.2020, ROTENBURG
    1,8 Promille: Führerschein weg
    Mehr
  • 20.10.2020, DÜDENBÜTTEL
    Audi A4 gerät in Düdenbüttel in Brand
    Mehr
  • 20.10.2020, SAUENSIEK
    Sauensiek: Einbrecher kommen durchs Fenster
    Mehr
  • 20.10.2020, ELSTORF
    Mit Bagger die Wasserleitung zerstört
    Mehr