10.10.2019, 12:43
Junger Mann raubt 81-Jähriger Staderin die Handtasche

STADE. Die Polizei sucht Zeugen für einen Handtaschenraub. Die Tat ereignete sich am Montag, 7. Oktober, 15.45 Uhr in Stade am Drosselstieg.


Zu dieser Zeit war eine 81-jährige Staderin dort zu Fuß unterwegs als sich unbemerkt von hinten ein bisher unbekannter Radfahrer näherte und an dem Bügel der Handtasche der Frau riss. Die Staderin stürzte nach Angaben von Polizeisprecher Rainer Bohmbach, ließ die Tasche los und der Räuber konnte um die 25 Euro Bargeld aus der Geldbörse in der Tasche entnehmen. Anschließend warf er die Tasche weg und flüchtete mit seinem Fahrrad. Die 81-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

Der Räuber konnte wie folgt beschrieben werden: junger Mann, blonde Haare, trug zur Tatzeit eine grün-graue Jacke mit Kapuze. Die Polizei sucht nun den Täter und Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0 41 41 / 10 22 15 bei der Stader Inspektion zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 04.04.2020, HARBURG
    Vermeintlicher Friedhofsmord war ein Suizid
    Mehr
  • 03.04.2020, HAMBURG
    Fahrkartenautomat in Hamburg-Moorfleet gesprengt
    Mehr
  • 02.04.2020, Hamburg
    Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Waltershof
    Mehr
  • 02.04.2020, Harburg
    Leiche auf Gelände des jüdischen Friedhofs Harburg entdeckt
    Mehr
  • 02.04.2020, Hemmoor
    58-Jähriger fährt ohne Führerschein
    Mehr
  • 02.04.2020, AHLERSTEDT
    Anhänger in Ahlerstedt gestohlen
    Mehr
  • 02.04.2020, STADE
    Stader Polizei sucht Beteiligten an Unfall
    Mehr
  • 02.04.2020, HAMBURG
    Büro der Grünen beschmiert
    Mehr
  • 01.04.2020, HAMBURG
    Fünf Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
    Mehr
  • 01.04.2020, NEU WULMSTORF
    Baucontainer in Neu Wulmstorf aufgebrochen
    Mehr