09.09.2018, 21:10
Motorradfahrer verunglückt

LANDKREIS. Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist auf der L 113 verunglückt. 

Aus Oberndorf kommend war er in Richtung Freiburg unterwegs und übersah in Höhe Zollbaum aus Unachtsamkeit die Rechtskurve. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen, war jedoch ansprechbar; ein Rückenprotektor hatte ihn geschützt.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 18.01.2019, HAMBURG
    Feuerwehr beatmet Katze nach Brand
    Mehr
  • 18.01.2019, LANDKREIS
    VW-Busse in Wischhafen gestohlen
    Mehr
  • 18.01.2019, HANNOVER/LANDKREIS
    Erster Streifenwagen mit Hybridantrieb im Landkreis Stade
    Mehr
  • 18.01.2019, HAMBURG
    Freie Fahrt auf der A 7 nach Lamellenbruch
    Mehr
  • 17.01.2019, Guderhandviertel
    Guderhandviertel: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall
    Mehr
  • 17.01.2019, Sauensiek
    Torfbrand im Moor bei Sauensiek
    Mehr
  • 17.01.2019, Harburg
    Apotheker aus Harburg getötet
    Mehr
  • 16.01.2019, Hamburg
    Polizeitaucher bergen Toten aus Stadtparksee
    Mehr
  • 16.01.2019, STADE
    Polizei: So lief der Einsatz im Altländer Viertel in Stade
    Mehr
  • 16.01.2019, Bremervörde
    Passanten stellen Dieb im Bremervörder OsteMed Klinikum
    Mehr