09.09.2018, 21:10
Motorradfahrer verunglückt

LANDKREIS. Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist auf der L 113 verunglückt. 

Aus Oberndorf kommend war er in Richtung Freiburg unterwegs und übersah in Höhe Zollbaum aus Unachtsamkeit die Rechtskurve. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen, war jedoch ansprechbar; ein Rückenprotektor hatte ihn geschützt.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.04.2019, AHLERSTEDT
    Ahlerstedt: Baumaschinen und Geräte gestohlen
    Mehr
  • 27.04.2019, Hamburg
    Betrunkener 53-Jähriger fährt beinahe Polizisten an
    Mehr
  • 27.04.2019, Hamburg
    Feuer im Schanzenviertel - Bewohner flüchten aufs Hausdach
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMMAH
    Zwei Verletzte nach Unfall bei Hammah
    Mehr
  • 26.04.2019, Gifhorn
    15.000 Euro für Pflasterputz: Falsche Handwerker nach Abzocke gestellt
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Feuerwehr entdeckt tote Frau
    Mehr
  • 26.04.2019, HAMBURG
    Falscher Alarm legt den Verkehr lahm
    Mehr
  • 25.04.2019, Barnkrug
    Motorradfahrer bei Unfall in Barnkrug schwer verletzt
    Mehr
  • 25.04.2019, HAMBURG
    Waldbrand im Höltigbaum gelöscht
    Mehr
  • 25.04.2019, Stade
    Stader Polizei nimmt ausgebüxte Ponys "vorläufig fest"
    Mehr