01.12.2020, 17:51
Polizei sucht unbekannten Autofahrer

STADE. Die Stader Polizei sucht nach einem Unfall am Haddorfer Grenzweg den Verursacher. Der Crash ereignete sich bereits am Freitag gegen 12.30 Uhr.

Nach Polizeiangaben wechselte der Unbekannte beim Linksabbiegen plötzlich die Spur und sorgte mit diesem Manöver dafür, dass ein VW und ein Mercedes zusammenprallten. Die Polizei in Stade sucht nun den Verursacher und Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfall geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Nummer 0 41 41/10 22 15 bei der Polizeiinspektion zu melden.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.01.2021, HAMBURG
    Zwei Männer bei Durchsuchungen wegen Drogenkriminalität festgenommen
    Mehr
  • 16.01.2021, HAMBURG
    Illegaler Betrieb in Shisha-Bar: 18 Personen feiern im Keller
    Mehr
  • 15.01.2021, HAMBURG
    Lagerhallenbrand auf der Veddel: Löscharbeiten dauern weiter an
    Mehr
  • 15.01.2021, DOLLERN
    Auto am Bahnhof in Dollern steht in Flammen
    Mehr
  • 15.01.2021, HAMBURG
    Staus nach Lkw-Unfall vor Elbtunnel
    Mehr
  • 14.01.2021, STADE
    Autofahrerin bei Unfall in Stade leicht verletzt
    Mehr
  • 14.01.2021, HAMBURG
    26-Jähriger soll Überfälle auf schwangere Freundin in Auftrag gegeben haben
    Mehr
  • 14.01.2021, GOLDBECK
    Glück im Unglück bei Verkehrsunfall in Goldbeck
    Mehr
  • 14.01.2021, Hamburg
    Großbrand in Hamburg: Warnung vor starker Rauchentwicklung
    Mehr
  • 13.01.2021, HAMBURG
    Aus Elbe geretteter Mann stirbt
    Mehr