13.08.2019, 16:30
Scheune in Farven geht in Flammen auf

FARVEN. Eine Scheune im Farvener Ortsteil Baaste in der Nähe von Brest ist in der Nacht zu Dienstag in Flammen aufgegangen.


Eine 20 mal 30 Meter große, massiv gebaute Scheune in Brand. Die Löscharbeiten zogen sich bis in den Vormittag hin. Flammen schlugen aus dem Gebäude, die Scheune brannte lichterloh. Zuerst eintreffende Kräfte der Feuerwehr Farven ließen umgehend weitere Kräfte aus Deinstedt, Malstedt und Ohrel nachalarmieren und begannen sofort mit der Brandbekämpfung.

150 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Von mehreren Seiten richteten die Ehrenamtlichen ihre Strahlrohre auf die Brandstelle. Auch von der Drehleiter der Zevener Feuerwehr aus bekämpften sie die Flammen. Zusätzlich brachten sie später noch einen mobilen Wasserwerfer in Stellung.

Feuer schnell unter Kontrolle

Das Löschwasser bekamen sie aus einem Unterflurhydranten, außerdem verlegten sie Leitungen zur etwa einen Kilometer entfernten Beeke. „Dank des massiven Löschwassereinsatzes konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden“, teilt Feuerwehrsprecher Tim Gerhard mit.

In der Scheune befanden sich große Mengen Stroh und Holz. Mit einem Bagger konnten die Einsatzkräfte das Gebäude Stück für Stück abtragen und das Stroh nach draußen bringen. Verletzte waren nicht zu beklagen, die vorsorglich angerückten Notfallsanitäter des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes mussten nicht eingreifen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Farven, Anderlingen, Fehrenbruch, Byhusen, Selsingen und Zeven. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ergebnisse liegen laut Polizeisprecher Heiner van der Werp noch nicht vor.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.11.2019, STADE
    Schwerer Unfall: Tesla landet in Bützflether Seniorenwohnanlage
    Mehr
  • 15.11.2019, MIENENBÜTTEL
    Verdächtiger Koffer: Großeinsatz der Polizei am LPT in Mienenbüttel
    Mehr
  • 14.11.2019, Altenwerder
    Zwei Tote: Auto stürzt in Regenrückhaltebecken
    Mehr
  • 14.11.2019, Apensen
    Unfall auf der K49 kurz vor Apensen
    Mehr
  • 13.11.2019, HEMMOOR
    Hemmoor: Missglücktes Überholmanöver auf B 73
    Mehr
  • 13.11.2019, BASSENFLETH
    Bassenflether Strand: Vandalismus auf dem Parkplatz
    Mehr
  • 13.11.2019, NEU WULMSTORF
    Neu Wulmstorf: 20-Jähriger kommt von glatter Fahrbahn ab und kollidiert mit PKW
    Mehr
  • 13.11.2019, STADE
    Frau raubt Pizzaboten in Stade aus
    Mehr
  • 12.11.2019, NEU WULMSTORF
    Weißer Polo in Neu Wulmstorf gestohlen
    Mehr
  • 12.11.2019, STADE
    Frau raubt Pizzaboten in Stade aus
    Mehr