24.05.2019, 14:51
Sechs Verletzte bei Feuer in Lackiererei

HEIMFELD. Bei einem Feuer in einer Autolackiererei in Heimfeld sind am Freitag sechs Menschen verletzt worden. Das Feuer sei am Vormittag vermutlich in einer Lüftungsanlage ausgebrochen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.


Drei Menschen wurden mit einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht, drei weitere wurden vor Ort behandelt. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, Chemikalien wurden nicht freigesetzt. Die B 73 war kurzzeitig gesperrt, bestätigte die Polizei.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.09.2019, Dollern
    Fahrkartenautomat in Dollern gesprengt
    Mehr
  • 24.09.2019, Winsen/ Luhe
    Winsen: Retter üben an der Elbe die Hilfe aus der Luft
    Mehr
  • 24.09.2019, WENZENDORF
    Diebe stehlen 250 Kilo Kupferkabel
    Mehr
  • 24.09.2019, Bremen
    Sicherheitsalarm am Flughafen Bremen
    Mehr
  • 24.09.2019, Ortschaften Dohren
    Dohren Gehege: Mann läuft nackt auf die Straße und leistet Widerstand gegen Polizisten
    Mehr
  • 24.09.2019, Niedersachsen
    Kampf gegen Menschenhandel: Großkontrolle in Niedersachsen
    Mehr
  • 24.09.2019, MITTELSDORF
    B 73: Zwei Lastwagen kollidieren bei Mittelsdorf
    Mehr
  • 23.09.2019, BUXTEHUDE
    Sprengsatz in Buxtehude gezündet
    Mehr
  • 23.09.2019, Kutenholz
    Kutenholzer Mehrgenerationen-Sportanlage demoliert
    Mehr
  • 23.09.2019, HAMBURG
    Fahrer beschädigt Streifenwagen
    Mehr