25.02.2020, 18:42
Unbekannte brechen bei Juwelieren ein

HAMBURG. Mitten in der Nacht sind bislang unbekannte Täter in zwei Geschäfte im Alstertal-Einkaufszentrum eingebrochen und haben dort in aller Seelenruhe Schmuck und Zigaretten gestohlen. Die Diebe hätten dafür zuvor mehrere Türen aufgebrochen, teilte die Polizei mit.


Bei einem Juwelier sind den Angaben zufolge mehrere Auslagen zerstört und Schmuck im Wert von mehr als 100 000 Euro erbeutet worden. Zudem nahmen die maskierten und dunkel gekleideten Diebe in einem anderen Geschäft noch Zigaretten im Wert von mehreren zehntausend Euro mit. Für ihre Diebestour in der Nacht zum Montag seien die beiden Täter wohl mehrere Stunden lang in dem Einkaufszentrum gewesen und hatten mehrere Taschen dabei. Die Polizei werte nun mit Hochdruck die Videos der Überwachungskameras aus und sucht zudem nach Zeugen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 29.03.2020, WILHELMSBURG
    27-Jähriger rast mit 215 km/h durch Wilhelmsburg
    Mehr
  • 29.03.2020, HAMBURG
    Nur wenige Verstöße gegen Auflagen in Hamburg
    Mehr
  • 29.03.2020, LANDKREIS
    Feuer in Estorf und Wiepenkathen
    Mehr
  • 27.03.2020, HAMBURG
    Elektrische Heizdecke in Flammen
    Mehr
  • 27.03.2020, HAMBURG
    Zwei gesuchte Männer verhaftet
    Mehr
  • 27.03.2020, Buxtehude
    Zufallsfund: Polizei entdeckt Drogen in Buxtehuder Wohnung
    Mehr
  • 27.03.2020, JORK
    Betrüger kaufen Handy und bezahlen mit Falschgeld
    Mehr
  • 26.03.2020, HARSEFELD
    Gewächshaus in Harsefeld durch Feuer zerstört
    Mehr
  • 26.03.2020, HARBURG
    Polizei fasst Kokain-Dealer im Mercedes
    Mehr
  • 26.03.2020, STADE
    Feuerwehr löscht Haufen in Bützfleth
    Mehr