18.06.2019, 19:37
Zahlreiche Feuerwehreinsätze nach Regen und Gewitter

OLDENDORF-HIMMELPFORTEN. Bei einem starken Gewitter der Warnstufe zwei kam es in Oldendorf-Himmelpforten zu äußerst ergiebigen Regenfällen. Die Feuerwehren der Samtgemeinde mussten etliche Male ausrücken, wie Sprecher Rolf Hillyer-Funke mitteilt.


Bei Regenmengen von mindestens 25 Litern pro Quadratmeter war zwischen 17.15 und 17.30 Uhr vielerorts Land unter. In Oldendorf stand eine Reihe von Kellern und tiefer gelegenen Räumen unter Wasser. Die Feuerwehr Oldendorf rückte aus, um Haus- und Wohnungsbesitzern beim Abpumpen von überfluteten Räumen zu unterstützen.

Zuallererst benötigten die Retter jedoch selbst Hilfe. Die erste Einsatzstelle war das Feuerwehrgerätehaus Oldendorf. Im Untergeschoss hatten sich die Regenmassen wie in einer kleinen Sturzflut in die Räume der Jugendfeuerwehr Oldendorf ergossen. Der Laminatfußboden in den Aufenthaltsräumen des Feuerwehrnachwuchses stand komplett unter Wasser und dürfte trotz sofort eingeleiteter Abpump-Maßnahmen ruiniert sein. Auch in der Fahrzeughalle mussten die Brandschützer erst einmal die überschwemmten Bereiche trockenlegen. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 01.06.2020, HAMBURG
    Schüsse auf 22-Jährigen in Hamburg-Bergedorf
    Mehr
  • 01.06.2020, HAMBURG
    25-Jähriger in St. Pauli durch Stich verletzt
    Mehr
  • 01.06.2020, HAMBURG
    Tötungsdelikt in Stellingen: Tatverdächtige stellen sich
    Mehr
  • 01.06.2020, HEINBOCKEL
    Heu und Reifen auf Feld bei Heinbockel in Flammen
    Mehr
  • 01.06.2020, LANDKREIS
    Zwei Einbrüche am Pfingstwochenende
    Mehr
  • 31.05.2020, ASSEL
    Schuppen in Assel brennt
    Mehr
  • 31.05.2020, FREIBURG
    Schaf aus Graben am Radarturm in Freiburg befreit
    Mehr
  • 31.05.2020, Drochtersen
    Großbrand zerstört Scheune in Drochtersen-Hüll
    Mehr
  • 31.05.2020, Hamburg
    Mann wird an Bushaltestelle in Hamburg-Bergedorf angeschossen
    Mehr
  • 30.05.2020, STADE
    Brandstiftung: Wieder Parkbank in Stade in Flammen
    Mehr