16.09.2020, 09:03
Trecker-Anhänger rammt in Steinkirchen einen BMW

MITTELNKIRCHEN. Ein Trecker-Anhänger ist am Dienstagnachmittag in Steinkirchen in den Gegenverkehr gerollt. Dort hat der Anhänger einen BMW gerammt und schwer beschädigt. Die Landstraße 140 musste zeitweise voll gesperrt werden.

Das Gespann aus Traktor und voll beladenem Anhänger befuhr am Dienstag gegen 15.30 Uhr die Landstraße 140 in Fahrtrichtung Hamburg. In Höhe der Lühebrücke riss die Kupplung des Treckers ab. Der Anhänger rollte in den Gegenverkehr und prallte gegen einen entkommenden 7er BMW eines 65-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Am BMW entstand erheblicher Sachschaden.

Die Deichsel des Anhängers verkeilte sich unter dem BMW, sodass die Freiwillige Feuerwehr aus Steinkirchen mit 18 Kammerraden anrücken musste, um die  Bergung zu unterstützen. Die L 140 musste dafür zeitweise voll gesperrt werden.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.10.2020, STADE
    Nächtliche Brandserie in Stade geht weiter
    Mehr
  • 26.10.2020, KUTENHOLZ
    Fritteuse setzt Küche in Kutenholz in Brand
    Mehr
  • 26.10.2020, HAMBURG
    Einbrecher versuchen Tresor mit Riesenbohrer zu öffnen
    Mehr
  • 25.10.2020, HARBURG
    30-Jähriger mit Schussverletzung in Hamburg-Harburg gefunden
    Mehr
  • 24.10.2020, HAMBURG
    A7: Polizei findet tote Enten und ein Gewehr
    Mehr
  • 23.10.2020, MOORENDE
    Traktor in Moorende fängt Feuer
    Mehr
  • 23.10.2020, BUXTEHUDE
    Bagger in Buxtehude auf Abwegen
    Mehr
  • 22.10.2020, MOISBURG
    Moisburg: Traktorfahrer flüchtet nach Unfall
    Mehr
  • 22.10.2020, HAMBURG
    Autofahrer am Jungfernstieg müssen zahlen
    Mehr
  • 21.10.2020, HAMBURG
    Aggressionen bei Corona-Kontrollen durch Polizei
    Mehr