Dienstag, 29.06.2021, 06:00 Uhr

Neues Abo: Das erwartet die Leser bei TAGEBLATT+

Foto und Montage: Vonderbank

STADE. Beim TAGEBLATT hat ein neues digitales Zeitalter begonnen – TAGEBLATT+ ist gestartet. Dahinter verbirgt sich ein neues, dem Zeitgeist entsprechendes Abonnement, das sich viele unserer Leser gewünscht haben. Dem Wunsch kommen wir nun mit TAGEBLATT+ nach.

Unsere Nutzer möchten gerne eine Alternative zu unseren beiden bestehenden Abo-Modellen: das TAGEBLATT als gedruckte Zeitung und das TAGEBLATT als E-Paper. Ein eigenes Abo für die Nutzer von TAGEBLATT.de. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten dazu.

Was ändert sich mit dem Start von TAGEBLATT+?

Nach dem Relaunch im Februar wollten wir allen Lesern, ob Abonnent oder nicht, die Möglichkeit geben, TAGEBLATT.de als Premium-Nachrichtenportal kostenlos nutzen und kennenlernen zu können. Diese Aktion war bis zum Sommer geplant und endet jetzt. In Zukunft wird es so sein, dass Artikel nur noch von Abonnenten und registrierten Nutzern auf TAGEBLATT.de gelesen werden können. Für Print- und E-Paper-Abonnenten ist TAGEBLATT+ bereits im Abo enthalten.

Warum ein digitales Abo?

Ob in der Bahn, im Urlaub oder am Arbeitsplatz: Die Menschen informieren sich in der heutigen Zeit vor allem über ihr Smartphone um zu wissen, was in der Region, in Deutschland und in der Welt los ist. Kurz das Handy gezückt und die neuesten Nachrichten gecheckt: Das ist mittlerweile Standard. Ein erster Schritt dafür war unser Relaunch, der zweite ist jetzt das dazugehörige Abo, um unseren mobilen Nutzern mit TAGEBLATT+ das passgenaue Angebot machen zu können. Jetzt TAGEBLATT+ bestellen.

Gibt es weitere Änderungen auf TAGEBLATT.de?

Ja, denn wir wollen TAGEBLATT.de als Premium-Nachrichtenportal Schritt für Schritt ausbauen – nicht nur inhaltlich, auch was Benutzerfreundlichkeit, Optik und Service betrifft. Konkret: Unter den drei ersten Artikeln finden Sie in Zukunft die Top-Themen, denen wir einen eigenen Platz und damit höhere Aufmerksamkeit einräumen. Darunter geht es weiter mit der bekannten Rubrik „Aus der Region“. Anschließend, noch vor der Rubrik „Norddeutschland“, finden Sie in Zukunft den Sport, den wir in einer eigenen Rubrik präsentieren wollen.

Was in Zukunft auch möglich sein wird: Sie können sich Eilmeldungen und Top-Artikel per Web-Push auf Ihren Desktop-Computer und Ihr Smartphone schicken lassen. Web-Push-Benachrichtigungen werden von Ihrem Browser gesendet und in einem kleinen Fenster auf dem digitalen Endgerät angezeigt (mobil können Web-Pushes nur auf Android-Geräten ausgespielt werden, Apple unterstützt diese Funktion auf dem iPhone aktuell nicht). Um Web-Push-Benachrichtigungen zu empfangen, einfach im Dialogfeld, das sich beim Öffnen von www.TAGEBLATT.de im Browser öffnet, das Häkchen setzen. Optional können die Mitteilungen auch über das Menü „Einstellungen“ des jeweiligen Browsers aktiviert und deaktiviert werden.   

Unter dem Punkt „Mein TAGEBLATT.de“ können Sie sich Artikel kennzeichnen, die Sie später noch lesen wollen. Darüber hinaus können Sie sich dort Themengruppen nach Ihren eigenen Interessen zusammenstellen. So finden Sie die für Sie wichtigen Inhalte schnell gebündelt vor und wieder. Zudem gibt es jetzt das Ressort Meinung. Und noch eine Neuerung: Das Kommentieren von Artikeln ist in Zukunft ausschließlich Abonnenten vorbehalten, die TAGEBLATT+ nutzen oder ein Print- bzw. E-Paper-Abo haben.

Was bedeutet das Plus?

Dahinter verbergen sich unsere besonderen Geschichten. Unter anderem spannende News, Aufreger, Reportagen und große, exklusive Interviews. Um diese Premium-Artikel lesen zu können, brauchen Sie ein Abo. Entweder als Bezieher der gedruckten Zeitung, als Abonnent des E-Papers (bei beiden Modellen ist wie bereits erwähnt die uneingeschränkte Nutzung von TAGEBLATT.de inklusive), oder Sie entscheiden sich für das neue Abo TAGEBLATT+.

Und ohne ein Abo?

Müssen Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Nutzernamen registrieren, dann können Sie alle Artikel lesen, die nicht mit einem Plus gekennzeichnet sind. Wichtig zu wissen: Es wird in Zukunft keine Artikel mehr auf TAGEBLATT.de geben, die komplett frei, also ohne Abonnement oder vorherige Registrierung, zu lesen sind – auch nicht die Blaulicht-Artikel. Lediglich die Service-Rubriken (unter anderem die Bereiche Ratgeber und Anzeigen) sind weiterhin frei lesbar. Jetzt kostenlos registrieren.

Warum soll ich etwas zahlen, um Artikel auf TAGEBLATT.de lesen zu können?

Weil wir davon überzeugt sind, dass das TAGEBLATT guten und unabhängigen Journalismus liefert – nicht nur lokal, sondern auch regional und überregional. Auf TAGEBLATT.de finden Sie täglich mehr als 150 Artikel aus diesen Bereichen. An sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Dass wir damit das Interesse unserer Leser wecken, zeigen uns die stetig wachsenden Zugriffszahlen auf TAGEBLATT.de. Darüber freuen wir uns. Aber wir freuen uns auch über eine entsprechende Wertschätzung, indem die Menschen, die unsere Artikel lesen, auch dafür bezahlen. Denn nur so kann unsere Redaktion und damit qualitativ guter Journalismus in der Region finanziert werden.

Was kostet TAGEBLATT+?

Beim ersten Abschluss eines Abonnements zahlen Sie 99 Cent für den ersten Monat, danach 9,99 Euro monatlich. Eine zeitliche Verpflichtung gibt es dabei nicht, das Abo ist jederzeit zum Ende eines Monats kündbar.

Wo kann ich mich für TAGEBLATT+ anmelden?

Hier geht es zur Bestellung: tageblatt.de

Kommentare

Melden Sie sich an und diskutieren Sie mit!


JM

Jochen Mextorf

29.06.2021, 05:18 Uhr

Qualitätsjournalismus für die Region > klingt gut und ist obligatorisch. Dazu die Möglichkeit eines Blaulicht-Kommentars.

Podcasts
Aboservice

Sie haben Fragen zu Ihrem Abonnement oder unseren Angeboten?

Wir sind gerne für Sie da.

Tel. 04141-936-444
(Mo.-Fr. 8.00 - 16.00 Uhr, Sa. 8.00 - 10.00 Uhr)

abo(at)tageblatt.de

Hallo wie geht's?
Weitere Themen aus der Region