09.10.2018, 11:30
B74: Bremervörderin prallt mit Auto gegen Baum

ELM. In Elm ist am Montagvormittag eine Bremervörderin mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt.  Sie wurde mit dem Rettungswagen in die Ostemed-Klinik gebracht.


Die Frau kam gegen 11.40 Uhr in Höhe der Straße Am Sandberg aus bislang noch ungeklärter Ursache mit ihrem Kia nach rechts von der Bundesstraße 74 ab und stieß gegen einen Baum. Sie wurde mit dem Rettungswagen in die OsteMed-Klinik gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Bundesstraße voll gesperrt werden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 11.08.2020, DÜDENBÜTTEL
    Gasalarm in Düdenbütteler Wohnhaus
    Mehr
  • 11.08.2020, BALJE
    Sprenggranate bei Ackerarbeiten in Balje gefunden
    Mehr
  • 10.08.2020, FREIBURG
    Traktor landet bei Freiburg im Graben
    Mehr
  • 10.08.2020, STADE
    Stade: Diebe stehlen 18 Kisten Bier aus Supermarkt-Getränkelager
    Mehr
  • 10.08.2020, GRÜNENDEICH/HAMBURG
    50-Jähriger nach Badeunfall gestorben
    Mehr
  • 10.08.2020, HAMBURG
    Zoll stellt in Hamburg Kokain im Wert von 300 Millionen Euro sicher
    Mehr
  • 10.08.2020, HAMBURG
    31-Jähriger attackiert Lebensgefährtin in Hamburger S-Bahn
    Mehr
  • 09.08.2020, HAMBURG
    31-Jähriger aus dem Landkreis Harburg wird von S-Bahn erfasst
    Mehr
  • 08.08.2020, HAMBURG
    Wohnungsbrand im Hamburger Nagelsweg
    Mehr
  • 08.08.2020, HORNEBURG
    Schwerer Unfall auf A26: Verdacht auf Trunkenheit am Steuer
    Mehr