28.10.2020, 13:30
Motorboot aus Jorker Yachthafen gestohlen

NEUENSCHLEUSE. In der Nacht von Mittwoch, 21. Oktober, auf Donnerstag, 22. Oktober, haben Unbekannte im Yachthafen in Jork-Neuenschleuse ein am Liegeplatz festgemachtes Aluminiumboot mit Außenborder entwendet.

Das Boot wurde in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 6.45 Uhr entwendet. Es hat eine Länge von etwas 4,60 Meter und einen Wert von 14 000 Euro. Hinweise auf den oder die Bootsdiebe und den Verbleib des Bootes bitte an die Polizeistation in Jork unter 0 41 62 / 91 38 30.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.11.2020, HARSEFELD
    Geparktes Auto in Harsefeld wird schwer beschädigt
    Mehr
  • 28.11.2020, BUXTEHUDE
    Brandstifter versuchen Auto in Buxtehude anzustecken
    Mehr
  • 28.11.2020, STADE
    Feuer in Stader Wohnhaus
    Mehr
  • 27.11.2020, TWIELENFLETH
    Reh bei Bassenfleth aus der Elbe geborgen
    Mehr
  • 27.11.2020, HAMBURG
    Feuerwehr entdeckt Leiche
    Mehr
  • 27.11.2020, HAMBURG
    Kampf gegen reisende Einbrecher
    Mehr
  • 27.11.2020, HAMBURG
    Reh bleibt im Gartentor stecken
    Mehr
  • 27.11.2020, LANDKREIS
    Falsche Polizisten rufen an
    Mehr
  • 27.11.2020, JORK
    Lkw prallt im Alten Land auf der K 39 gegen einen Baum
    Mehr
  • 26.11.2020, HORNEBURG
    Polizei warnt vor Betrüger in Horneburg
    Mehr