27.11.2017, 15:40
Angriff auf Polizeistation in Jork

JORK. Die Jorker Polizei sucht Zeugen – in diesem Fall aus Eigeninteresse: Unbekannte haben am Wochenende eine Scheibe an der Eingangstür der Polizeistation zerschlagen.


Die Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 20 Uhr und 8 Uhr mit einem Gegenstand die obere Scheibe der Eingangstür der Polizeistation in der Borsteler Reihe eingeschlagen. Die äußere Scheibe zersplitterte dabei in ihre Einzelteile. Die innere Scheibe blieb unbeschädigt, weshalb die Täter nicht in das Gebäude einbrechen konnten.

Der angerichtete Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, die mit der Sachbeschädigung in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04162-912970 zu melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 15.07.2020, HOLLERN-TWIELENFLETH
    Feuerwehr rettet Mäusebussard auf Obsthof
    Mehr
  • 15.07.2020, BUXTEHUDE
    Leichtkraftrad aus Kleingartenkolonie gestohlen
    Mehr
  • 14.07.2020, Buxtehude
    Buxtehuder Polizei sucht Fahrradeigentümer
    Mehr
  • 14.07.2020, Moisburg
    Moisburg: Zerstörung am Wanderweg an der Este
    Mehr
  • 14.07.2020, NEU WULMSTORF
    Werkzeug aus Autos gestohlen
    Mehr
  • 14.07.2020, JORK
    Altländerin sitzt nach Messerattacke auf Ehemann in U-Haft
    Mehr
  • 13.07.2020, STADE
    Grill löst Großeinsatz im Altländer Viertel aus
    Mehr
  • 12.07.2020, LANDKREIS
    Japsand-Crew rettet Seglerin aus der Elbe
    Mehr
  • 12.07.2020, JORK
    Jork-Moorende: Frau verletzt Ehemann mit einem Messer
    Mehr
  • 10.07.2020, JORK
    Vermeintliches Krokodil im Jorker Fleet
    Mehr