27.11.2017, 15:40
Angriff auf Polizeistation in Jork
Leserbrief
Kommentare

JORK. Die Jorker Polizei sucht Zeugen – in diesem Fall aus Eigeninteresse: Unbekannte haben am Wochenende eine Scheibe an der Eingangstür der Polizeistation zerschlagen.

Die Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen 20 Uhr und 8 Uhr mit einem Gegenstand die obere Scheibe der Eingangstür der Polizeistation in der Borsteler Reihe eingeschlagen. Die äußere Scheibe zersplitterte dabei in ihre Einzelteile. Die innere Scheibe blieb unbeschädigt, weshalb die Täter nicht in das Gebäude einbrechen konnten.

Der angerichtete Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, die mit der Sachbeschädigung in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04162-912970 zu melden.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.06.2018, HORNEBURG/NOTTENSDORF
    Sprit-Diebstahl mit gestohlenem Kennzeichen
    Mehr
  • 16.06.2018, HOLLERN-TWIELENFLETH
    Bewohnerin erwischt Einbrecher auf frischer Tat
    Mehr
  • 16.06.2018, Hamburg
    Gasexplosion hebt Straße in Hamburg an
    Mehr
  • 15.06.2018, Ahlerstedt
    Feuerwehren löschen Brand auf Ahlerstedter Hof
    Mehr
  • 15.06.2018, Königreich
    Feuer in Königreich: 52-Jähriger hat eigene Wohnung angezündet
    Mehr
  • 15.06.2018, Buxtehude
    Buxtehude: Auto landet im Schaufenster
    Mehr
  • 14.06.2018, ZEVEN
    Unbekannte stehlen einen Motorroller
    Mehr
  • 14.06.2018, HIMMELPFORTEN
    Polizisten nehmen Räuber in Himmelpforten fest
    Mehr
  • 14.06.2018, Finkenwerder
    Polizei erwischt Raser-Biker mit 182 Sachen
    Mehr
  • 14.06.2018, Hamburg
    Langer Stau auf der A7: Sattelzug blockiert Elbtunnel
    Mehr