26.03.2020, 15:11
Autofahrer rast mit 207 km/h über die Bundesstraße

HAMBURG. Mit 207 km/h ist am Mittwochabend ein Autofahrer über eine Hamburger Bundesstraße gerast – erlaubt sind dort nur 80 Stundenkilometer. Die Polizei stoppte den Raser im Bezirk Bergedorf.


Seinen getunten Mercedes wird der 37-Jährige wohl die nächste Zeit stehen lassen: Neben einem Bußgeld in Höhe von 1200 Euro erwartet ihn ein dreimonatiges Fahrverbot, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 08.04.2020, STEINKIRCHEN
    Einbrecher stiehlt Laptop aus Grundschule in Steinkirchen
    Mehr
  • 08.04.2020, Sittensen
    Autofahrer bei Auffahrunfall in Sittensen verletzt
    Mehr
  • 08.04.2020, Hamburg
    Polizei verhängt nach verbotener Demo Bußgelder
    Mehr
  • 07.04.2020, Jork
    Obstbau-Schlepper geht in Flammen auf
    Mehr
  • 07.04.2020, HARBURG
    52-Jährige in Marmstorf überfallen und beraubt
    Mehr
  • 07.04.2020, HORNEBURG
    Einbrecher in Horneburg unterwegs
    Mehr
  • 07.04.2020, Hamburg
    Radfahrerin wird von Lkw überrollt und stirbt
    Mehr
  • 06.04.2020, BÜTZFLETH
    Massengutschiff kollidiert mit Pier
    Mehr
  • 06.04.2020, FISCHBEK
    Mann bei Schießerei in Fischbek verletzt
    Mehr
  • 06.04.2020, HAMBURG
    Bauarbeiter von Bauteilen verletzt
    Mehr