23.07.2019, 15:22
Feuer bei Fleischerei in Ahlerstedt

AHLERSTEDT. In der Fleischerei Engel ist am frühen Dienstagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die eingesetzten Einsatzkräfte konnten das Wohn- und Geschäftshaus retten.


Ein Lieferant hatte am Dienstagmorgen gegen 5 Uhr bemerkt, dass Rauch aus der Fleischerei drang. Er informierte den Eigentümer und setzte einen Notruf ab. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war das Erdgeschoss bereits total verraucht. Die Bewohner hatten das Gebäude zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise schon verlassen.

Unter schwerem Atemschutz verschafften sich die Feuerwehrleute Zugang zu dem Gebäude. Sie konnten die Ursache schnell ausmachen: ein kokelnder Industriekochtopf. Sie Feuerwehrleute brachten den qualmenden Industriekochtopf ins Freie und löschten ihn ab. Anschließend entrauchten sie das Gebäude mit einem Druckbelüfter.

Verletzte waren nicht zu beklagen. Ermittler des Buxtehuder Polizeikommissariates dokumentierten die Spuren des Feuers. Die Straße Kleiner Damm war wegen des Einsatzes rund eineinhalb Stunden voll gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Ahlerstedt, Ahrensmoor und Ahrenswohlde sowie die Notfallsanitäter des Deutschen Roten Kreuzes auf der Rettungswache in Bargstedt.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 10.12.2019, NEULAND
    Großbrand vernichtet Reetdachhaus in Neuland
    Mehr
  • 09.12.2019, WEISSENFELDE
    Weißenfelde: Auto rutscht beim Rangieren in Straßengraben
    Mehr
  • 09.12.2019, HAMBURG
    Mehrere Unfälle am Wochenende
    Mehr
  • 09.12.2019, HAMBURG
    Mitarbeiter in Spielhalle bedroht
    Mehr
  • 09.12.2019, STADE
    Rettungskräfte verhindern Wasserschaden an Elektrik des Stader Klärwerks
    Mehr
  • 09.12.2019, BARGSTEDT
    VW Tiguan landet in Frankenmoor im Straßengraben
    Mehr
  • 09.12.2019, HAMBURG
    Bei Rot über die Ampel - 77-Jährige bei Unfall schwer verletzt
    Mehr
  • 08.12.2019, HAMBURG
    Betrunkener Autofahrer erfasst Fußgänger und flüchtet
    Mehr
  • 08.12.2019, BUXTEHUDE
    Renaultfahrerin schwebt nach Autounfall in Lebensgefahr
    Mehr
  • 07.12.2019, HAMBURG
    Unbekannte überfallen 79-Jährigen
    Mehr