11.09.2020, 12:32
Hecke brennt in Grünendeich

GRÜNENDEICH. Alarm für die Ortsfeuerwehr in Grünendeich: In der Nacht zu Freitag mussten die Freiwilligen Feuerwehrleute mit ihrem Löschfahrzeug ausrücken, um 0.55 Uhr war ein Alarm eingegangen. Ein Container brennt in der Burgstraße, hieß es zunächst.

 „Ein aufmerksamer Anwohner hatte Rauchgeruch wahrgenommen und seinen Rollladen wieder hochgezogen“, berichtet Ortsbrandmeister Jan Gruhn. Der Nachbar habe nach dem Entdecken des Feuerscheins sofort die 112 gewählt. Letztlich stellte sich heraus, dass eine Lebensbaumhecke brannte – unmittelbar an einem Wohnhaus.

Mit dem Gartenschlauch sei das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehrkräfte niedrig gehalten worden, sagte Gruhn. Mit dem Wasser aus dem Tank des Löschfahrzeugs sei das Feuer gelöscht worden. Nach knapp einer Stunde war der Einsatz in der Burgstraße beendet.

Brandursache unklar

Warum sich die Hecke entzündet hat, ist offen. Wahrscheinlich ist eine fahrlässige oder eine vorsätzliche Brandstiftung. Die Polizei bittet um Hinweise an die Station in Steinkirchen unter 0 41 42/89 81 30 oder an das Kommissariat in Buxtehude unter 0 41 61/64 71 15.

Im Frühjahr/ Sommer 2019 hatte eine Reihe von Brandstiftungen die Feuerwehren der Samtgemeinde Lühe und die Polizei in Atem gehalten, es standen Pkw, Müllcontainer und ein Holzschuppen in Flammen. Die Polizei ermittelte einen mutmaßlichen Täter, sprach von dringendem Tatverdacht. Die Staatsanwaltschaft sah das anders und stellte das Verfahren ein.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.09.2020, ELSTORF
    Diebe stehlen Werkzeug aus Transporter
    Mehr
  • 25.09.2020, GNARRENBURG
    Kriminelle scheitern mit Enkeltrick
    Mehr
  • 25.09.2020, LANDKREIS
    Betrugsmasche: Falsche Polizisten rufen an
    Mehr
  • 24.09.2020, BUXTEHUDE
    Amtsgericht in Buxtehude vorübergehend evakuiert
    Mehr
  • 23.09.2020, BECKDORF
    Feuer in Beckdorfer Wohnhaus
    Mehr
  • 23.09.2020, HAUSBRUCH
    Zwei falsche Polizisten festgenommen
    Mehr
  • 23.09.2020, WINGST
    Radfahrer an der B 73 bei Unfall schwer verletzt
    Mehr
  • 23.09.2020, HAMBURG
    Fliegerbombe an Autobahn 7 entschärft
    Mehr
  • 23.09.2020, HAMBURG
    Granate in der Binnenalster entdeckt
    Mehr
  • 23.09.2020, HAMBURG
    Streifenwagen kommt nicht – Senior stirbt
    Mehr