23.04.2019, 18:07
Neu Wulmstorf: 80-Jähriger auf Parkplatz bestohlen

NEU WULMSTORF. Ein 80-jähriger Neu Wulmstorfer ist am Donnerstag Opfer seiner eigenen Großherzigkeit geworden und bestohlen worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte am Vormittag auf dem Parkplatz des Nahversorgungszentrums in den Wulmstorfer Wiesen eine unbekannte Frau den Rentner angesprochen und um eine Spende gebeten. Der Mann zeigte sich bereit, 20 Euro zu spenden und gab ihr einen 50-Euro-Schein. Die Frau nahm den Schein an und beriet sich kurz mit einer weiteren Frau. Plötzlich flüchteten die beiden Frauen zu Fuß. Hinweise zu den beiden Frauen erbittet die Polizei Neu Wulmstorf unter 0 40/ 70 01 38 60 oder Seevetal, 0 41 05/ 62 00.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.07.2019, HELMSTE
    Smart brennt im Helmster Windpark aus
    Mehr
  • 17.07.2019, HARBURG
    Gesuchter Betrüger im Zug gefasst
    Mehr
  • 17.07.2019, Hamburg
    Diebstahl und Erpressung: Mann in Heimfeld festgenommen
    Mehr
  • 17.07.2019, Buxtehude
    Räuber scheitert bei Tankstellenüberfall in Buxtehude
    Mehr
  • 17.07.2019, LANDKREIS
    Unbekannten Kupferdieben auf der Spur
    Mehr
  • 17.07.2019, Hollenstedt
    Wohnmobilie in Hollenstedt aufgebrochen
    Mehr
  • 17.07.2019, BUXTEHUDE
    Viel Arbeit für Buxtehudes Feuerwehren
    Mehr
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Radfahrer stoßen zusammen
    Mehr
  • 16.07.2019, LANDKREIS/KARLSRUHE
    Mutmaßlicher Terrorist im Landkreis Stade festgenommen
    Mehr
  • 16.07.2019, HAMBURG
    Weitere beschädigte Autos entdeckt
    Mehr