23.04.2019, 18:07
Neu Wulmstorf: 80-Jähriger auf Parkplatz bestohlen

NEU WULMSTORF. Ein 80-jähriger Neu Wulmstorfer ist am Donnerstag Opfer seiner eigenen Großherzigkeit geworden und bestohlen worden.

Wie die Polizei mitteilte, hatte am Vormittag auf dem Parkplatz des Nahversorgungszentrums in den Wulmstorfer Wiesen eine unbekannte Frau den Rentner angesprochen und um eine Spende gebeten. Der Mann zeigte sich bereit, 20 Euro zu spenden und gab ihr einen 50-Euro-Schein. Die Frau nahm den Schein an und beriet sich kurz mit einer weiteren Frau. Plötzlich flüchteten die beiden Frauen zu Fuß. Hinweise zu den beiden Frauen erbittet die Polizei Neu Wulmstorf unter 0 40/ 70 01 38 60 oder Seevetal, 0 41 05/ 62 00.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.05.2019, Wischhafen
    31-Jährige in Wischhafen umgebracht
    Mehr
  • 20.05.2019, GRÜNENDEICH
    Mehrere Feuer halten Feuerwehren im Alten Land in Atem
    Mehr
  • 19.05.2019, LANDKREIS
    Unbekannte beschmieren Haus von AfD-Politiker Jan Hensen
    Mehr
  • 19.05.2019, HAMBURG
    Vater will über Balkon zu Kind im fünften Stock und stürzt ab
    Mehr
  • 18.05.2019, Hamburg
    Festnahme hoch drei in Hamburg
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    Bordelle und Wohnungen durchsucht
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    DJ Bobos Technikbus verunglückt
    Mehr
  • 18.05.2019, HAMBURG
    Baukran stürzt auf ein Gebäude
    Mehr
  • 18.05.2019, FREDENBECK
    Am Vormittag Fenster aufgehebelt
    Mehr
  • 18.05.2019, Stade
    Einbruch in Stader Zahnarztpraxis
    Mehr