13.05.2019, 16:08
"Wer kennt dieses Surfbrett?"

STADE. Zwei junge Leute sind mit einem Surfbrett auf dem Weg vom Stader Bahnhof zur Schwinge. Das fällt der Polizei auf, die die Jugendlichen nach dem Eigentümer befragt. Die beiden versuchen sich in Erklärungen, doch keine davon ist den Beamten plausibel genug.

Bei einer Kontrolle von zwei Personen im Bereich des Stader Bahnhofs haben Polizeibeamte ein Surfbrett aufgefunden. Ein 16-Jähriger und eine 21-Jährige aus Stade hatten das Brett vom Bahnhof zur Schwinge getragen, um es dort dann zu Waser zu lassen.

Da über die Herkunft des Surfbretts keine plausible Erklärung abgegeben werden konnte, wurde das Brett zur Klärung der Eigentumsverhältnisse sichergestellt. Bisher konnte jedoch der rechtmäßige Eigentümer nicht ausfindig gemacht werden und auch eine passende Diebstahlsanzeige liegt nicht vor.

Die Polizei fragt nun: "Wer kennt das hier abgebildete Surfbrett und kann Angaben zu Eigentümer bzw. Herkunft machen?"

Die Kontrolle ereignete sich bereits am 22. April.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.05.2019, Stade
    Lkw und Auto kollidieren: Frau schwer verletzt
    Mehr
  • 23.05.2019, LANDKREIS
    Getötete Wischhafenerin: Polizei findet Fluchtfahrzeug an Bahnstrecke
    Mehr
  • 23.05.2019, HAMBURG
    Wohnung nach Waffen durchsucht
    Mehr
  • 23.05.2019, BUXTEHUDE
    Einbrecher sind tagsüber unterwegs
    Mehr
  • 23.05.2019, HAMBURG
    Frau und Kind mit Messer bedroht: Mann bei Polizeieinsatz in Hausbruch erschossen
    Mehr
  • 23.05.2019, BEVERN
    Linienbus verliert während der Fahrt einen Reifen
    Mehr
  • 23.05.2019, HAMBURG
    71-Jähriger fährt Frau an und verletzt sie lebensgefährlich
    Mehr
  • 22.05.2019, HAMBURG
    Streit nach Autodiebstahl eskaliert
    Mehr
  • 22.05.2019, HAMBURG
    Razzia bei Rapper und Hells Angels
    Mehr
  • 22.05.2019, HAMBURG
    Polizei durchsucht Wohnungen
    Mehr