Vortrag liefert Erkenntnisse zum Wolf
Der Wolf polarisiert wie kaum ein anderes Wildtier. Während die einen den Rückkehrer willkommen heißen, würden andere ihn gerne wieder ganz aus der Region verbannen. Einer, der sich mit dem Wolf intensiv beschäftigt, ist der Natur- und Landschaftspfleger Silas Neuman. Mit seinem Vortrag „Die Herausforderung Wolf“ am Sonntag, 25. Februar, um 14.30 Uhr im Natureum in Balje möchte er die Debatte auf eine sachliche Ebene zurückholen. Neuman gibt Einblicke in das Verhalten und die Biologie der heimischen Wölfe, beleuchtet aber auch die bestehenden Konfliktfelder im Bereich der Weidetierhaltung und die Ängste der Bevölkerung. Außerdem zeigt er die aktuelle Rechtslage und Lösungsansätze im praxisorientierten Herdenschutz auf.
Mehr
MTV feiert Bestehen und Maskerade
Der MTV Freiburg feiert am Sonnabend, 24. Februar, eine große Party im Gästehaus Kehdinger Hof. Anlass ist das 135-jährige Bestehen und 40 Jahre Kindermaskerade. Addiert macht der 1883 gegründete Verein daraus eine 175-Jahr-Feier. Ab 20 Uhr wird gefeiert. Für die Musik sorgt Dirk Ludewig. Am (...)
Mehr
Info zur kraniosakralen Osteopathie
Das Gesundheitsnetzwerk Kehdingen lädt für Dienstag, 27. Februar, zu einem Informationsabend zum Thema kraniosakrale Osteopathie in den Freiburger Kornspeicher ein. „Cranio“ steht für Schädel, „sacral“ für Kreuzbein. Dazwischen fließt die Rückenmarksflüssigkeit. Heilpraktikerin Katrin Engelhardt (...)
Mehr
Fusionsstand und Tele-Arbeitsplätze
Der Rat der Gemeinde Oederquart tagt am Mittwoch, 28. Februar, im Gasthof Zur Post. Auf der Tagesordnung stehen das Projekt „Coworking Space“ – die Einrichtung von Tele-Arbeitsplätzen auf dem Land, der Sachstand zur Fusion von Mitgliedsgemeinden und die Ausweisung eines Baugebietes hinter der (...)
Mehr
Leinenzwang bleibt im Landschaftsschutzgebiet
Die erhoffte Streichung des in der geplanten Landschaftsschutzverordnung „Kehdinger Marsch“ verankerten Leinenzwangs für Hunde ist ausgeschlossen. Das ergab kürzlich ein Gespräch der Initiative „LeinenLos an der Elbe“ mit der Kreisverwaltung.
Mehr
Haushaltsplan und Grundschulname
Um die Finanzen und einen Namen für die Grundschule Balje geht es unter anderem im Samtgemeinderat Nordkehdingen, der am Donnerstag, 22. Februar, ab 19.30 Uhr im Hotel Gut Schöneworth in Freiburg tagt.
Mehr
Naturschutz: Einigung nächste Woche
In der Frage, wie die Natur in Nordkehdingen geschützt werden kann und die Landwirte ökonomisch und ökologisch sinnvoll die Flächen bewirtschaften können, scheint ein Kompromiss möglich.
Mehr
Tobias Brokelmann siegt auf dem Freiburg-Ring
Über mehrere Wochen hatten Jugendliche und Erwachsene die Gelegen- heit, einen Carrera-Boliden über eine 70 Meter lange Rennstrecke im Historischen Kornspeicher zu lenken.
Mehr
Schützen tagen im Fährhaus
Der Vorstand des Wischhafener Schützenvereins von 1909 e. V. lädt zur Generalversammlung am Freitag, 23. Februar, um 20 Uhr in das „Fährhaus Grünberg“ in Wischhafen, Fährstraße 16, ein. Themen sind insbesondere die Wahl des ersten Vorsitzenden, der Jahresrückblick, Vereinsveranstaltungen und (...)
Mehr
Streitthema im Radio
Naturschauspiel oder Bauernalptraum? Diese Frage will der Radiosender „Bremen Zwei“ in einer Diskussionsrunde zum Thema „Der Gänsekrieg von Kehdingen“ beantworten. Am Mittwoch, 28. Februar, wird die Sendung von 16 bis 17 Uhr im Kornspeicher Freiburg aufgezeichnet. Gesendet wird von 18.05 bis 19 (...)
Mehr
Regionalforum tagt in Oberndorf
Zum nächsten Regionalforum treffen sich die Mitstreiter des Regionalmanagements Kehdingen-Oste am Donnerstag, 22. Februar, um 19 Uhr in der Kombüse 53°Nord, Hauptstraße 28 in Oberndorf. Bereits ab 18 Uhr wird das Projekt Markthus Oberndorf präsentiert. Das Regionalforum ist für alle (...)
Mehr
Die Genossen sind zufrieden
Die Warengenossenschaft Raiffeisen Weser-Elbe hat im Geschäftsjahr 2016/17 zwar Umsatzverluste hinnehmen müssen, am Ende konnte das Geschäftsergebnis aber gegenüber dem Vorjahr leicht gesteigert werden.
Mehr
Beim Naturschutz auf Augenhöhe im Gespräch bleiben
Gänsefraß, Naturschutz, Deicherhöhung oder der Wolf – das waren die Themen, über die sich Niedersachsens neue Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast bei einer Bereisung durch das Nordkehdinger Außendeichgelände informieren ließ.
Mehr
Vorträge im Natureum: So leben die Uferschnepfen an der Elbe
Auf dem „Wohnungsmarkt“ sieht es für Uferschnepfen nicht gerade üppig aus. Flächenentwässerung, Umwandlung von Grünland in Ackerland und die intensive Bewirtschaftung des Grünlands haben ihr und ihren gefiederten Kollegen stark zugesetzt. Was für den Schutz der bedrohten Vögel vor Ort getan (...)
Mehr