13.08.2018, 15:11
Dollern: Taxifahrerin von Fahrgast angegriffen

DOLLERN. In der Nacht zu Sonntag ist eine Taxifahrerin zwischen 0.30 Uhr und 0.45 Uhr in Dollern am Bahnhof von einem Fahrgast angegriffen und sexuell belästigt worden. Dieser hatte sich von ihr von Horneburg nach Dollern fahren lassen.


Der Unbekannte hielt der Frau ein Messer vor den Körper und verletzte sie damit laut Polizei „leicht am Arm“. Die Frau habe zum Glück ihr Fahrzeug verlassen und in die Dunkelheit flüchten können. Der Täter nutzte die Gelegenheit, nahm die Geldbörse der Fahrerin „mit einer geringen Menge an Bargeld“ an sich und flüchtete schließlich über die Bahngleise – in Richtung Guderhandviertel. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg. Die 48-Jährige musste vor Ort von der Besatzung eines Rettungswagens versorgt werden, sie erlitt einen Schock. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß und schlank. Der „Südländer“, so die Polizei, sprach Deutsch mit Akzent. Er habe zur Tatzeit eine schwarze Hose und eine schwarze Sweatjacke sowie ein dunkles Cap mit grüner Neonaufschrift auf der linken Seite getragen. Zeugen, die Hinweise zur Identität des Täters geben können oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, sollten sich bei der Polizei in Horneburg unter 0 41 63 / 82 64 90 melden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 04.07.2020, HAMBURG
    Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Hamburg
    Mehr
  • 03.07.2020, HAMBURG
    Essen brennt auf dem Herd an
    Mehr
  • 02.07.2020, WIEPENKATHEN
    Umwelteinsatz: Feuerwehr sichert ausgetretenes Hydrauliköl
    Mehr
  • 02.07.2020, LANDKREIS
    Polizei stellt Fahrräder sicher und sucht Eigentümer
    Mehr
  • 02.07.2020, HAMBURG
    Polizei-Großeinsatz am Busbahnhof in Hamburg-Billstedt
    Mehr
  • 01.07.2020, WISCHHAFENERSAND
    Traktoren und Pkw brennen auf Bauernhof
    Mehr
  • 01.07.2020, Hamburg
    Zwei Autos brennen auf Parkplatz in Hamburg-Billstedt
    Mehr
  • 30.06.2020, HEDENDORF
    Unfallfahrer von Hedendorf hatte BMW gestohlen
    Mehr
  • 30.06.2020, HORNEBURG
    10.000 Euro Schaden: Unbekannter beschädigt Schutzplanke auf A 26 und flüchtet
    Mehr
  • 30.06.2020, STADE
    Brandstiftung? Audi in Stade ausgebrannt
    Mehr