10.06.2019, 02:37
Sportboot geht in Grünendeich in Flammen auf

GRÜNENDEICH. Ein brennendes Boot rief in der Nacht zu Montag die Feuerwehren aus Grünendeich, Steinkirchen und Hollern-Twielenfleth auf den Plan. Offenbar hat ein Unbekannter das Feuer mutwillig gelegt.

Um 0.20 Uhr löste die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle den Alarm aus. Ein Sportboot, abgestellt auf einer Grünfläche bei einem Wohnhaus an der Straße Mojenhörn in Grünendeich, brannte lichterloh. Die Feuerwehren aus Grünendeich, Steinkirchen und Hollern-Twielenfleth rückten aus. Unter schwerem Atemschutz bekämpften die Feuerwehrleute die Flammen mit Wasser und Schaum. Das Boot nahm schweren Schaden, es hatte einen Wert von 10 000 Euro.

Beamte des Buxtehuder Polizeikommissariates dokumentierten die Spuren des Feuers und nahmen die Ermittlungen auf. Dem Vernehmen nach hat ein Brandstifter das Feuer gelegt. Zeugen können sich unter der Rufnummer 0 41 61/ 64 71 15 bei der Buxtehuder Polizei melden. In den vergangenen Wochen war es in Grünendeich immer wieder zu Brandstiftungen gekommen. Mülleimer und der Anbau eines Wohnhauses wurden zum Raub der Flammen. Auch in der Nacht zu Montag kontrollierten die Feuerwehrleute die Müllcontainer – ohne Feststellungen zu machen.

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.06.2019, HAMBURG
    Männer mit Messer attackiert
    Mehr
  • 27.06.2019, Hamburg
    Spielhalle in Schnelsen überfallen
    Mehr
  • 27.06.2019, Hamburg
    Schwarzfahrer in S3 verhaftet
    Mehr
  • 26.06.2019, GRAFEL
    Landwirt beim Baden in Sandgrube in Grafel ertrunken
    Mehr
  • 26.06.2019, HAMBURG
    Brücke im Hayns Park eingestürzt
    Mehr
  • 26.06.2019, HAMBURG
    Radfahrerin von Reifen umgerissen
    Mehr
  • 26.06.2019, STADE
    Stader Polizei nimmt Einbrecher fest – Haftbefehl
    Mehr
  • 26.06.2019, Hamburg
    Vierte Weltkriegsbombe in Hamburg-Wilhelmsburg im Juni entschärft
    Mehr
  • 26.06.2019, Hamburg
    Mann nach Badeunfall in Hamburg wiederbelebt
    Mehr
  • 26.06.2019, Hamburg
    Senior fährt mit Auto in Fußgängergruppe
    Mehr