Pop-up-Markt statt traditionellem Oldendorfer Herbstmarkt
Die Einlassbänder sind gedruckt. „Spezialmarkt Gemeinde Oldendorf“ steht darauf. Aber das stimmt so nicht mehr. Jetzt müsste dort Pop-up-Markt stehen. Klingt zunächst nach einer radikalen Verjüngungskur des traditionellen Herbstmarktes. Aber der neue Name hat andere Gründe.
Mehr
Fördergeld erfüllt den großen Traum
Kaum war der Bescheid zugestellt, stand auch schon der Bauschutt-Container vor der Tür. Monia Dieckmann investiert und erfüllt sich ihren Traum. Ohne die Dorfentwicklungsarbeit wäre das so nicht möglich gewesen.
Mehr
Einkaufszentrum: Infos zum Bebauungsplan im zweiten Anlauf
Der Umwelt- und Planungsausschuss der Gemeinde Himmelpforten nimmt am Dienstag, 6. Oktober, ab 18 Uhr in der Eulsete-Halle einen neuen Anlauf, um sich über die Änderungen im Bebauungsplan zum neuen Einkaufszentrum informieren zu lassen.
Mehr
Ute Kück wechselt von der Oste auf die Geest
Am Mittwoch war ihr letzter Arbeitstag im Himmelpfortener Rathaus, ab Donnerstag ist sie die Chefin der Verwaltung in Harsefeld. Ute Kück geht nach Lobeshymnen und Herzlichkeit zum Abschied den nächsten Schritt. Was sie noch im Gepäck hat.
Mehr

Hitzige Debatte – nicht nur um den Christkindmarkt
Der Christkindmarkt in Corona-Zeiten, darüber diskutierte der zuständige Auschuss der Gemeinde am Montag in einer heißen Diskussion der Gemeinde Himmelpforten. Die Debatte, verfolgt von vielen Zuhörern, endete mit zwei Erkenntnissen.
Mehr
Burweg: Fördergeld erfüllt den Traum vom Café
Kaum war der Bescheid zugestellt, stand auch schon der Bauschutt-Container vor der Tür. Monia Dieckmann investiert und erfüllt sich ihren Traum. Ohne die Dorfentwicklungsarbeit wäre das so nicht möglich gewesen.
Mehr
Corona: Christkindmarkt in Himmelpforten steht zur Diskussion
Ein Antrag der CDU-Fraktion im Rat Himmelpforten dürfte für eine spannende Sitzung sorgen. Es geht um den Christkindmarkt und dessen Durchführung in Zeiten der Corona-Krise.
Mehr
Platz für 90 neue Baugrundstücke
Noch steht auf der Fläche an der Kranenburger Straße in Oldendorf der Mais. Doch das soll sich nach den Planungen der Gemeinde baldmöglichst ändern.
Mehr
Hier plant er Oldendorfs neuen Kindergarten
Mehr Einwohner, mehr Kinder, einen größeren Bedarf an Kindergartenplätzen. Die Gemeinde Oldendorf handelt und baut einen neuen Kindergarten. So stellt sich Diplom-Ingenieur Lutz Borchers das neue Domizil der Kinder vor.
Mehr

Neuer Betreiber für Pflegeeinrichtung steht in den Startlöchern
Mit der Lindhorst-Gruppe ist ein neuer Betreiber des Seniorenheims auf dem ehemaligen Landhaus-Areal in Hammah im Boot. Der neue Betreiber des Pflegeheims bringt auch ein neues Konzept mit.
Mehr
Vollsperrung bis Anfang Dezember
Ab sofort und bis voraussichtlich 4. Dezember ist die Kreisstraße 3 zwischen Hammah-Mittelsdorf und der Bundesstraße 73 auf Höhe der Einmündungen Ostereichen / Im Klamm voll gesperrt.
Mehr

Erntedank mit Amtseinführung
Die Kirchengemeinde Drochtersen feiert das Erntedankfest in diesem Jahr mit einem besonderen Gottesdienst zur offiziellen Amtseinführung des neuen Pastors Sascha Hintzpeter mit dem Stader Superintendenten Dr. Thomas Kück.
Mehr
800 Jahre Geschichte in der Hand
Vor rund drei Jahren begannen die Vorbereitungen für die Chronik zum 800-jährigen Jubiläum des Kirchspiels Osten. Ursprünglich sollte es „nur“ eine Fortschreibung und Ergänzung der bereits bestehenden Chronik aus dem Jahr 1985 werden.
Mehr
Englischer Kult auf dem platten Land
Eine ruhige Hand und gute Nerven beweisen seit gut einem Jahr die Dartsspieler des SuSV Heinbockel. In der Liga wollen sie sich jetzt mit anderen Darts-Begeisterten messen. Auch wenn das Training in der alten Turnhalle am Sportplatz während des Corona-Lockdowns ausgesetzt werden musste.
Mehr

Goldener Mittwoch statt Herbstmarkt
Markttreiben – aber kein Herbstmarkt: Im Rahmen der Oldendorfer Gemeinderatssitzung teilte ein erfreuter Bürgermeister Johann Schlichtmann mit, dass es auch in diesem Jahr einen Markt im Herbst geben wird.
Mehr