Ihr Hof wird zerschnitten
Autobahnplanung greift naturgemäß in die Landschaft und damit auch in landwirtschaftliche Betriebe ein. Einige Höfe sind besonders hart betroffen und werden durch die Planung der A-20-Trasse in ihrer Existenz bedroht. Wie der Milchbetrieb von Jens und Malte Stüven in Hammahermoor.
Mehr
Grundschulen wünschen Sozialarbeiter
Der Schulausschuss der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten hat eine Empfehlung über die Einstellung eines Schulsozialarbeiters für die vier Grundschulen in Himmelpforten, Hammah, Oldendorf und Estorf vertagt. Man wolle die Koalitionsvereinbarungen auf Landesebene abwarten und bei der nächsten (...)
Mehr
SPD sucht nach neuer Ausrichtung
Der SPD-Ortsverein Oldendorf-Himmelpforten lädt Mitglieder, Parteifreunde und interessierte Bürger zu einer öffentlichen Mitgliederversammlung ein.
Mehr
Argumente für die Landwirtschaft
Die Landfrauen Großenwörden laden für Dienstag, 21. November, 19.30 Uhr, im Gasthaus Hellwege in Himmelpforten zu einem „Erste-Hilfe-Kommunikationstraining“ ein.
Mehr

Hammah beendet Siedlungsprojekt Sandheide
Die Gemeinde Hammah setzt weiter auf Zuzug und erlebt zudem eine neuerliche Nachfrage nach gewerblichen Flächen. Beide Themen prägten die Sitzung des Finanz- und Gemeindeentwicklungsausschusses am Mittwochabend.
Mehr
Komödie um einen Schock in Ortswehr
Die Esdörper Speeldeel spielt in diesem Jahr die plattdeutsche Feuerwehrkomödie „De Grillvereen un ehr rodet Auto“. Dabei geht es um einen „Kulturschock“, den eine an Mitgliederschwund leidende Ortsfeuerwehr erlebt, als Frauen das Kommando übernehmen.
Mehr
Beat und Schlager in Großenwörden
Beat und Hossa präsentiert die Live-Formation „Back to Beat“ am Sonnabend, 2. Dezember, im „Großenwördener Hof“.
Mehr
Martina Wagner stößt beim Marketing an ihre Grenze
Einen Sachstand über ihre Arbeit im Standortmarketing gab kürzlich Martina Wagner im Kultur- Tourismusausschuss der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Dabei wurde deutlich, was die Verwaltungsmitarbeiterin so alles wuppt..
Mehr
Gedenkfeier in der Kapelle des Friedhofs
Am Sonntag, dem Volkstrauertag, 19. November, findet wie alljährlich in Himmelpforten eine Gedenkfeier mit Kranzniederlegung vor dem Ehrenmal der Gemeinde Himmelpforten statt.
Mehr

Boßeltour mit Schnitzelessen
Der Mittelsdorfer Kreis lädt für Sonntag, 19. November, zum Boßeln mit anschließendem Schnitzel-Essen im „Gasthof Jarck“ in Breitenwisch ein. Treffen ist um 9.30 Uhr auf dem Parkplatz des Gasthofs. Anmeldung unter Telefon 0 41 44 / 54 21.
Mehr
41 Aussteller zeigen 370 Stück Federvieh
Der Rassegeflügelzuchtverein Oldendorf und Umgebung lädt für das Wochenende, 18. und 19. November, zu seiner Rassengeflügelschau nach Kaken (Schützenhalle) ein.
Mehr
Im Dezember gibt es Enten zu gewinnen
Zum nächsten Preisskat wird für Freitag, 17. November, in die Himmelpfortener „Klönstuv“ eingeladen. Beginn ist 19 Uhr. Der weihnachtliche Enten- und Gänsepreisskat ist für Freitag, 15. Dezember, angesetzt. Anmeldungen unter 0 41 44 / 21 04 20.
Mehr
Igel Peter Piek und der Flohmarkt
Dörte Scholz liest am Montag, 20. November, ab 16.20 Uhr wieder in der Bibliothek Oldendorf vor. Sie nimmt diesmal das Buch „Kalt erwischt“ von Anja Fröhlich in die Hand. Peter Piek, der Igel, traut seinen Ohren kaum. Der Winter fällt aus.
Mehr
Ausstellung in der Villa von Issendorff
Der Hobbykunst- und Handwerkermarkt in der Villa von Issendorff in Himmelpforten am Christkindplatz 1 bietet seit über 20 Jahren eine gute Gelegenheit, erste Geschenke und Dekoartikel zu Weihnachten zu erstehen. Am Sonnabend, 18. November, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 19. November, von 11 (...)
Mehr
Tanzshow des MTV Himmelpforten mit Raketen und Tränen
Unter dem Motto „Ich liebe das Leben“ zeigten rund 90 Tänzer ihr Können vor mehr als 300 Zuschauern auf der 11. Tanzshow des MTV Himmelpforten. Für Trainerin Martina Metscher war es der letzte Auftritt auf dieser Bühne.
Mehr
Heinbockel schafft Straßenausbaubeitragssatzung ab
Einstimmig und ohne Diskussion hob der Gemeinderat Heinbockel in seiner jüngsten Sitzung die bisher geltende Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) auf. Angesichts der Proteste in Schölisch fackelten die Ratsmitglieder nicht lange.
Mehr
Ein Wir-Gefühl für die Samtgemeinde
Die Agentur „visi.on“ soll den Zuschlag erhalten und der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zu einer neuen gemeinsamen Identität verhelfen.
Mehr