A26-Baustelle: Wenn das Moor zur Wüste wird
Irgendwann wird der Tag kommen, an dem er sagen kann: „Das habe ich gebaut.“ Sebastian Albers weiß auch schon, wann das sein wird: Am 16. Mai 2022, wenn der 3. Bauabschnitt der A 26 für den Verkehr freigegeben wird.
Mehr
An Bord eines Schleppers im Stader Industriehafen
Der Stader Hafen ist recht übersichtlich und der „Bützfleth“ schnell gefunden. Nur noch die Gangway runter zum Ponton und einen beherzten Schritt auf den kleinen Schlepper (26 Meter lang, neun Meter breit) und dann kann die „Seereise“ ja beginnen. Denkste.
Mehr
Die Mietpreisbremse fällt in Buxtehude weg
In Buxtehude soll die Mietpreisbremse künftig wegfallen, so eine Entscheidung der niedersächsischen Landesregierung. Die Hansestadt Buxtehude wurde vorab nicht informiert und hat nun sechs Wochen Zeit, um Stellung zu beziehen.
Mehr
Harburger Straße wird halbseitig gesperrt
Das Autofahren in Buxtehude bleibt in den kommenden Wochen interessant. Jetzt wurde bekannt, dass ab Mittwoch eine weitere Hauptverkehrsstraße aufgrund von Bauarbeiten nur noch eingeschränkt befahrbar ist.
Mehr
Freiluftkonzert in der Buxtehuder Altstadt
Es war eine mit Spannung erwartete Premiere auf dem Ewer Margareta in der Buxtehuder Altstadt. Gastronom und Bebop-Wirt Jan Sauerwein und viele Freunde hatten für den Freitagabend die Auftritte von drei lokalen Musikerformationen organisiert.
Mehr
Sie helfen, wenn Wespen zum Problem werden
Jetzt fliegen sie wieder: Im Spätsommer ist die Flugaktivität der Wespen besonders stark. Wenn ihr Nest dann noch strategisch ungünstig liegt, wie über dem Eingang zum Gartenhaus, ist es ratsam, sich an die Wespenberatung im Landkreis Stade zu wenden.
Mehr
Nach Fitnessloft-Aus in Buxtehude: Jetzt wehrt sich der Vermieter
Das spektakuläre Ende von Fitnessloft in Buxtehude beschäftigt die Menschen und die sozialen Netzwerke nach wie vor. Es sind auch Gerüchte im Umlauf, die den betroffenen Vermieter Thorsten Kern und die Buxtehuder Stadtverwaltung ärgern.
Mehr
Wichtiger Schritt zu einer nachhaltigen Entwicklung in Buxtehude
Der Rat der Stadt Buxtehude hat die Mitzeichnung der Musterresolution „2030-Agenda“ beschlossen. Jetzt haben Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und Ratsvorsitzender Christian Krüger (SPD) die Musterresolution im historischen Ratssaal unterzeichnet.
Mehr
Rücktritt mit Kritik: Kristina Kilian-Klinge verlässt Aufsichtsrat der Elbe Kliniken
Nach neun Jahren ist Schluss: Die CDU-Fraktionsvorsitzende im Stader Rat, Kristina Kilian-Klinge, ist aus dem Aufsichtsrat der Elbe Kliniken Stade-Buxtehude zurückgetreten. In einem Schreiben, das dem TAGEBLATT vorliegt, äußert sie massive Kritik.
Mehr
Die Lange Straße ist die Hauptverkehrsachse seit der Stadtgründung
Die Wasserstraße, die seit dem Ende des 13. Jahrhunderts im Fleth endete, wurde damals durch die Breite Straße mit der Langen Straße in der Hansestadt Buxtehude verbunden, die den Verkehr aus dem Geesttor hinaus über Land weiterführte.
Mehr
Stuntshow mit Monstertrucks in Buxtehude
Die Monstertrucks kommen nach Buxtehude. Die Rosellys, bekannt aus „Das Supertalent", "Galileo eXtrem" und "Transporter Mythen“, treten zum ersten Mal mit ihren original Monster-Trucks am Sonntag, 9. August, beim Rewe-Center in der Konrad-Adenauer-Allee auf.
Mehr
Streit um die richtige Schulkleidung an der Halepaghen-Schule in Buxtehude
Welche Kleidung ist die richtige für die Schule? Um diese Frage ist am Gymnasium Halepaghen-Schule (HPS) in Buxtehude ein Streit entbrannt. Es gibt einen Entwurf für eine neue Schulordnung, der von einem Teil der Schülerschaft massiv kritisiert wird.
Mehr