Das sind die Konsequenzen aus einer Nacht der Randale
Seit dem vergangenen Wochenende ist es das Stadtgespräch: Wie bereits am Sonnabend berichtet, haben Unbekannte in der Nacht zum Sonnabend in Buxtehude-Süd randaliert und eine Spur der Verwüstung hinterlassen.
Mehr
Computervirus legt Claudius Peters lahm
Ein Virus im weltweiten Firmensystem der Langley-Group hat am Montag dem größten Teil der Beschäftigten bei Claudius Peters in Buxtehude einen freien Tag beschert, denn das gesamte Computersystem musste abgeschaltet werden, lediglich in der Produktion konnte gearbeitet werden.
Mehr
Feuerwehrleute wollen kein Geld für ihren Einsatz
Die Linksfraktion im Rat der Stadt Buxtehude ist mit dem Versuch gescheitert, freiwillige Feuerwehrleute für ihren Einsatz zu entschädigen. Die Buxtehuder Feuerwehr hatte sich zuvor eindeutig gegen den Vorschlag ausgesprochen.
Mehr
Russische Gäste erstaunt über mangelnde WLAN-Verbindung
Die Gäste aus Russland sind begeistert von Buxtehude – aber über eine Sache haben sie sich schon gewundert: Dass sie in Buxtehude kaum Zugang zu WLAN haben, jedenfalls weder im Jugendgästehaus noch in der Schule.
Mehr
Ex-Minister Jörg Bode kommt zum Liberalen Stammtisch
Der Mittelstand diskutiert am Donnerstag, 27. Februar, beim Liberalen Stammtisch des Kreisverbandverbands Stade in Buxtehude über die Veränderungen auf dem Kraftstoff- und Antriebssektor. Mit dabei ist ein ehemaliger Wirtschaftsminister.
Mehr
Fotoausstellung zu Armut
Konfirmanden haben in einem Workshop zum Thema „Mit den Augen sehen – Armut und Ungleichheit“ Fotos erstellt, die in einer Ausstellung von Ende Februar bis Ostern im Paulz in der Finkenstraße zu sehen sind. Darunter ist auch das Siegerfoto von 2018 mit dem Titel „Lost“.
Mehr
Hits auf der Posaune am Schießstand
Ohrenbetäubendes Getrommel dringt aus dem neuen Schießstand des Schützenvereins Altkloster. Dazwischen Trompetentöne, die meisten schrill und ziemlich schräg. Die Musikanten der Altklosteraner Schützen können das nicht sein. Was ist da los im Schießstand?
Mehr
Kastrationspflicht für freie Katzen in Buxtehude
In Buxtehude wird es demnächst eine Katzenschutzverordnung geben. Der Innere Ausschuss hatte auf Antrag der SPD die Verwaltung beauftragt, eine entsprechende Verordnung vorzubereiten. Der jetzt vorliegende Entwurf wurde im Ausschuss einstimmig angenommen.
Mehr
Im kleinen Proberaum entstehen große Träume
Buxtehude: The Daredevils üben einmal pro Woche im Proberaum des Freizeithauses.
Wer als Hobby Musik macht, träumt vom großen Durchbruch. Ist das auch in Buxtehude so? Das TAGEBLATT hat die Band The Daredevils vor ihrem Auftritt in der kommenden Woche bei My Six Stages im Proberaum des Freizeiheithauses besucht.
Mehr
Die Halepaghenstraße wird sehr teuer
Die Sanierung der Halepaghenstraße in Buxtehude wird teuer und langwierig. Das ist das Ergebnis der Planungen, die der Öffentlichkeit vorgestellt worden sind. Gefährliche Situationen zwischen Grundschülern und Radfahrern sind vorprogrammiert.
Mehr
Zärtliche Briefe aus Omas Jugend
Es könnte Tradition werden: Zum Valentinstag zeigt das Buxtehuder Stadtarchiv Liebesbriefe aus seinem Fundus – und bietet nicht nur einen sehr emotionalen Zugang zur Stadtgeschichte, sondern regt auch zum Selberschreiben an.
Mehr
Jens Spahn kommt zur CDU nach Jork
Einen spannenderen Gast hätte sich die CDU im Landkreis Stade kaum einladen können. Mit dem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kommt einer der drei Kandidaten, die für die zurückgetretene CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gehandelt werden.
Mehr
Russen erkunden Buxtehude und sprühen vor Ideen
Nach vielen Jahren Pause gibt es in der Stadt Buxtehude jetzt wieder einen deutsch-russischen Schüleraustausch: Für 13 Schüler der IGS Buxtehude geht es im Juli für eine Woche nach St. Petersburg. In der Woche zuvor sind 13 russische Schüler in Buxtehude zu Gast.
Mehr
Valentinstag: Sind Blumen noch das liebste Geschenk?
Wenn Blumen verschenkt werden, dann doch am Valentinstag – oder etwa nicht? Ist es der Tag des Jahres für die Floristen? Das TAGEBLATT hat in zwei Blumenläden nachgefragt.
Mehr
Vollsperrung Harburger Straße: So soll es laufen
Die Sanierung der Harburger Straße in Buxtehude wird in der kommenden Woche fortgesetzt. 15 000 Fahrzeuge müssen sich bis Anfang April neue Wege suchen. Bei der Sanierung der ersten beiden Abschnitte kam es zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.
Mehr
Thea Dorn spricht über Fluch und Segen der Künstlichen Intelligenz
Diesmal ging es nicht um Geld oder Wirtschaft. Vielmehr waren Geist und die Digitalisierung die Themen beim traditionellen Jahresempfang der Sparkasse Harburg-Buxtehude am Donnerstagabend. Im Mittelpunkt stand die Schriftstellerin und Literaturkritikerin Thea Dorn.
Mehr
Streit um Klimaschutz: Linksfraktion wehrt sich gegen Kritik
Was kann die Stadt Buxtehude dazu beitragen, das Klima zu schützen, und in welchem Rahmen sollen solche Debatten geführt werden? Diese Fragen beschäftigen die Buxtehuder Politik. Der Linksfraktionsvorsitzende Benjamin Koch-Böhnke reagiert auf die Kritik.
Mehr
Halepaghenstraße in Buxtehude gesperrt
Aufgrund der Störung einer Gasversorgungsleitung wird am Donnerstag, 13. und Freitag, 14. Februar, die Halepaghenstraße in Buxtehude auf Höhe der Hausnummer 25 für den gesamten Verkehr gesperrt.
Mehr
Gastronomen sauer auf Lieferservice-Schwindler
Seit zwei Wochen treiben Schwindler in Buxtehude ein mieses Spiel: Über den Online-Dienst „Lieferando“ bestellen sie unter falschem Namen an eine Adresse in Buxtehude oder Apensen. Wenn sie vor der Tür stehen, bemerken die Boten: Hier hat niemand etwas bestellt.
Mehr
Elterntaxis in Buxtehude: Verkehrschaos auf dem Schulweg
Eltern schlagen Alarm: Sie machen sich Sorgen um ihre Kinder auf dem Schulweg rund um die Grundschule Harburger Straße. Sie haben sich an die SPD-Fraktion gewandt, die nun beantragt, die Verbesserungsvorschläge der Eltern bei der geplanten Erneuerung der Straße zu berücksichtigen.
Mehr