Buxtehuder Band „40 Love“ veröffentlicht erstes Album
Eine ehrliche CD. Eine gute CD. Musikalisch hand- und mundgemalt mit feinem Strich, schnörkellos, ohne überflüssigen Bombast und dennoch voll im Klang: Drei Männer, drei Stimmen plus drei Gitarren. Braucht man mehr? Eigentlich nicht.
Mehr
„One Billion Rising“: Frauen rufen zur Tanz-Demo auf
Es ist eine energiegeladene, fröhliche Aktion, die inzwischen jedes Jahr zu einer globalen Demonstration von Frauensolidarität wird: „One Billion Rising“ schafft es, seit 2013 in vielen Städten der Welt mobil zu machen – immer am 14. Februar. Buxtehude war von Anfang an dabei.
Mehr
Eigene Kulturkarte lohnt sich für Buxtehude nicht
Sollte die Stadt Buxtehude eine Kulturkarte für Menschen anbieten, die sich den Besuch von kulturellen Veranstaltungen sonst nicht leisten könnten? Diese Frage wurde am Donnerstag im Kulturausschuss diskutiert.
Mehr
Führung durch den Friedwald am Sonnabend
Die Förster vom Friedwald Buxtehude erklären am Sonnabend, 25. Januar, ab 14 Uhr bei einer kostenlosen Waldführung das Konzept der naturnahen Bestattung. Bei dem rund eineinhalbstündigen Spaziergang haben Interessierte die Möglichkeit, ihre Fragen zum Friedwald zu stellen – von der Vorsorge, (...)
Mehr
Hochschule 21 informiert zu Studiengängen
Die Hochschule 21 in Buxtehude lädt für Sonnabend, 25. Januar, wieder zum „Dual Day“ ein. Studieninteressierte, Schüler und Eltern können sich ausführlich über das duale Studium und die Studiengänge informieren und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Professoren stellen ihre Studiengänge vor (...)
Mehr
So will Buxtehudes Bürgermeisterin die hitzige Klimaschutz-Debatte abkühlen
Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt will die Debatte um den Klimaschutz und die Nachhaltigkeitsziele versachlichen und bietet Klimaschutz-Aktivisten und Kernkraftgegnern an, das Thema Klima als vierte Säule der Präventionsarbeit zu etablieren.
Mehr
„Figur 1000“ muss umziehen
Das Kunstwerk „Figur 1000“ ist seit 1991 am Geesttor platziert, unmittelbar am Stadtparksee. Nun muss eine neue Bleibe für die Skulptur des Künstlers Horst Antes gefunden werden.
Mehr
Kreis will A-26-Zubringer juristisch erzwingen
Landkreis Stade beantragt nach der Niederlage vor dem Verwaltungsgericht jetzt die Zulassung der Berufung vor dem Oberverwaltungsgericht. Landrat sieht juristisch und fachlich stichhaltige Gründe für eine Zulassung der Berufung.
Mehr
Hochschule 21 lädt zum Vortrag „Effizient und intelligent bauen“ ein
Angesichts der immer größer werdenden ökologischen Herausforderungen spielen bei öffentlichen und privaten Bauten der Einsatz von Energieeffizienz, intelligenter Gebäudetechnik und ein optimierter Ressourceneinsatz eine wichtige Rolle. Aber wie kann der technische und digitale Wandel der (...)
Mehr
Kleinkunst-Igel präsentiert sich im Radio
Der Buxtehuder Kleinkunst-Igel präsentiert sich am Donnerstag, 23. Januar, in der Sendung „Plattenkiste“ des Radiosenders NDR 1 Niedersachsen. Zu hören ist die Sendung von 12 bis 13 Uhr auf der Frequenz 103,2. Vertreter des Kleinkunst-Igels fahren dafür in das NDR Funkhaus nach Hannover. In der (...)
Mehr
Grand Coeur überzeugt mit großartiger Leistung
„Ein großer Chor in einer großen Kirche.“ Die Ankündigung von Superintendent Dr. Martin Krarup war nicht übertrieben. Im Gegenteil. Die Besucher des Konzerts der Kreiskantorei Buxtehude bedankten sich mit minutenlangem Beifall und sparten nicht an Lobesworten.
Mehr
So soll die Parkstraße saniert werden
Sie ist vielleicht eine der schönsten Straßen in Buxtehude: Die Parkstraße zeichnet sich neben den alten Stadtvillen durch ein altes Ziegel-Pflaster aus. Das ist in die Jahre gekommen und soll ersetzt werden. Gleichzeitig plant die Stadt eine grundlegende Modernisierung der Straße.
Mehr
Effizient und intelligent bauen
Angesichts der immer größer werdenden ökologischen Herausforderungen spielen bei öffentlichen und privaten Bauten der Einsatz von Energieeffizienz, intelligenter Gebäudetechnik und ein optimierter Ressourceneinsatz eine wichtige Rolle.
Mehr
Cranz und die Schifffahrt auf der Este
Der Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude und das Kulturforum am Hafen laden für Sonntag, 26. Januar, zu einem Lebensader-Este-Vortrag ein. Dr. Boy Friedrich aus Cranz berichtet über den Fährort Cranz und die Schifffahrt auf der Este.
Mehr
Buxtehude investiert in Brandschutz und Sicherheit
Die Hansestadt wird auch in den nächsten Jahren kräftig in den Brandschutz investieren. Das haben der Vorsitzende des Inneren Ausschusses Christian Krüger und Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Buxtehude mitgeteilt.
Mehr
Der Kinderfinder hilft Leben retten
Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hedendorf zeigten am Freitagmorgen im Kindergarten Rübenkamp 3, wie wichtig richtiges Verhalten im Brandfall ist. Die Aufklärungsaktion geht auf die Initiative von Ortsbürgermeisterin Birgit Butter zurück.
Mehr
Schnuppertag an der Volkshochschule
Das erste Mal seit 15 Jahren veranstaltete die Volkshochschule Buxtehude wieder einen Tag der offenen Tür – der den größten Zulauf etwa eine Stunde vor Ende hatte.
Mehr
Kulturveranstaltungen in Buxtehude werden teurer
Karten für Kulturveranstaltungen der Stadt Buxtehude werden ab der kommenden Saison teurer. Die Eintrittspreise werden aber nicht um einen festen Betrag, sondern prozentual angehoben. Ermäßigte Tickets gibt es aber weiterhin zum gleichen Preis.
Mehr
Schweinepest: Kreis bereitet sich auf den Ernstfall vor
Um bei Nachweis eines Falles von Afrikanischer Schweinepest (ASP) sofort reagieren zu können, werden in den Landkreisen Stade, Cuxhaven, Osterholz, Rotenburg und Verden „schnelle Eingreifgruppen“ organisiert.
Mehr
Integrierte Gesamtschule Buxtehude bekommt 9000 Euro
Sport, Musik, Theater sind eine notwendige Abwechslung zu den kognitiv dominierten Lernfächern und leisten einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung. Daher legt Integrierte Gesamtschule (IGS) Buxtehude den Schwerpunkt dessen Förderung.
Mehr
Apensener und Harsefelder Straße halbseitig gesperrt
Autofahrer, die in den kommenden Wochen aus Apensen und Harsefeld in Richtung Buxtehude fahren wollen, müssen Geduld mitbringen. Aufgrund von Kanalbauarbeiten werden sowohl die Apensener Straße als auch die Harsefelder Straße zeitweise halbseitig gesperrt.
Mehr
Linkspartei lädt zum Gespräch ein
Am Donnerstag, 23. Januar, laden der Ortsverband der Linken in Buxtehude und die Buxtehuder Linken-Ratsfraktion wieder zum gemeinsamen Stammtisch in die Buxtehuder Gaststätte „OPI“, An der Rennbahn 9a, ein.
Mehr
Die Benennung neuer Straßen in Buxtehude
Die Straßen im Neubaugebiet Giselbertstraße sollen nach Buxtehuder Persönlichkeiten benannt werden. Darüber berät der Ausschuss für Stadtentwicklung, Ortschaftsangelegenheiten und Umweltschutz öffentlich am Dienstag, 21. Januar, ab 19 Uhr im Stadthaus.
Mehr
A26: Kreis wehrt sich gegen Stader Urteil
Der Ausbau der Rübker Straße zum Autobahn-Zubringer geht in die nächste juristische Runde. Der Bau- und Wegeausschuss des Kreistags hat sich dafür ausgesprochen, gegen das für den Ausbau negative Urteil des Verwaltungsgerichts Stade vorzugehen.
Mehr
Michael Lemke verteidigt Klima-Notstand
Soll die Stadt Buxtehude den Klima-Notstand ausrufen? Diese Frage beschäftigt aktuell viele Menschen in der Stadt. Es war bei der sehr gut besuchten Neujahrsbegegnung eins der meist diskutierten Themen.
Mehr
Justizministerin Barbara Havliza besucht Amtsgericht
Sicherheit, Nachwuchsgewinnung, Akzeptanz von Entscheidungen der Gerichte – viele Themen kamen beim Besuch von Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza am Amtsgericht Buxtehude zur Sprache.
Mehr
Kantorei des Kirchenkreises gibt französisch geprägtes Konzert
Zu einem ungewöhnlichen Konzerterlebnis lädt der Kirchenkreis Buxtehude für Sonntag, 19. Januar, ab 17 Uhr in die St.-Petri-Kirche ein. Unter dem Titel „Grand choeur“ singt die Kantorei des Kirchenkreises ein stark französisch geprägtes Programm für Chor und Orgel.
Mehr
Kanuanleger und andere Este-Projekte
60 000 Euro sollen für Projekte freigegeben werden, die zum Wassertourismuskonzept Este von 2017 gehören. Die Verwaltung schlägt vor, einen Sperrvermerk aufzuheben, um mit der Planung und Konzeptionierung folgender Maßnahmen bald beginnen zu können.
Mehr
Info-Abend zur Oberstufe
Am 11. Februar um 19.30 Uhr findet in der Aula der Halepaghen-Schule die Info-Veranstaltung zur Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe statt. Anmeldung sind vom 12. bis 18. Februar möglich.
Mehr