Der Karrieresprung des Kai Seefried
Geflunkert hat er und die vermutete Berufung ins Kultusministerium nie dementiert – dabei wusste Kai Seefried schon seit Frühjahr, dass er für Höheres bei der CDU vorgesehen ist. Seit Montagabend ist Seefried neuer Generalsekretär der CDU Niedersachsen.
Mehr
Fraktions-Vize aus dem Landkreis
Helmut Dammann-Tamke (56) übernimmt eine wichtige Funktion in der CDU-Landtagsfraktion. Der Abgeordnete aus Ohrensen wurde am Dienstagnachmittag zum stellvertretenden Vorsitzenden der Regierungsfraktion gewählt.
Mehr
Hilferuf der Grundschulen: Jetzt gibt es mehr Geld
Der Hilferuf kam von den Leiterinnen der sechs Grundschulen in der Stadt Buxtehude und er wurde sofort erhört. Alle Buxtehuder Schulen bekommen im Rahmen der eigenverantwortlichen Schule mehr Geld.
Mehr
Besser lernen mit reinem Trinkwasser
Die Berufsbildenden Schulen Buxtehude haben jetzt einen eigenen Trinkwasserbrunnen. Die neue Errungenschaft wurde im Kreise von Vertretern des Landkreises Stade, der Hansestadt Buxtehude, der Stadtwerke sowie der Lehrer und Schüler eingeweiht.
Mehr
Polizei kündigt mehr Fahrradkontrollen an
„Ohne Licht leben Radfahrer gefährlich“, mahnt der Verkehrssicherheitsberater der Polizei in Stade, Thomas Mehnen. Gemeinsam haben die Polizei und die Stadt Buxtehude die Verkehrssicherheitsaktion „Ihre Sichtbarkeit liegt uns am Herzen“ gestartet und mehr Kontrollen angekündigt.
Mehr
Handy und Notebook im Schulunterricht
Digitalisierung in der Schule - kein einfaches Thema. An vielen Orten sei die Nichtakzeptanz der neuen Möglichkeiten ein Problem, wurde bei der schulübergreifenden ganztägigen Fortbildung zum Thema Medienkompetenz/Digitalisierung in Buxtehude deutlich.
Mehr
Alter Postweg bis Dezember gesperrt
Wegen Kanalbauarbeiten ist der Alte Postweg zwischen Schanzenstraße und Lüneburger Schanze, in Höhe Bahnübergang, gesperrt. Bis Freitag, 15. Dezember, werden die Bauarbeiten mittig der Fahrbahn vorgenommen. Die Zufahrten zu den ortsansässigen Betrieben und dem Tierschutzverein bleiben frei. Der (...)
Mehr
Bahnübergang wird saniert
Der Bahnübergang Ovelgönner Heuweg wird zwischen Sonntag, 26. November, 12 Uhr, und Montag, 27. November, 8 Uhr, saniert. Aus diesem Grund wird der Bahnübergang für den Autoverkehr gesperrt. Es werden Weichenschienen gewechselt und dazu notwendige Arbeiten vorgenommen.
Mehr
Ottenser Kranzbinder laden ein
Die Ottenser Erntekronenbinder laden zu ihrem traditionellen Weihnachtsmarkt ein. Am Sonnabend, 25. November, wird ab 14 Uhr im Ottenser Schulwald ein vielfältiges Weihnachtsprogramm geboten. Besucher dürfen sich auf herzhafte Speisen und wärmende Getränke, vor allem aber auch auf die Leckereien (...)
Mehr
Die Tricks der Cyberkriminellen
Die Polizeiinspektion in Stade warnt vor einer üblen Betrugsserie. Die Masche: Beim Surfen im Internet ploppt plötzlich ein Fenster auf. Der Computer-Nutzer wird aufgefordert, sich telefonisch beim „Microsoft-Support“ zu melden. Betroffene verlieren mehr als nur Geld.
Mehr
Diese zweieinhalb Meter werden teuer
Die Geschichte von Andrea Wohlert und ihrem kleinen Grundstück in der Schillerstraße in Buxtehude zeigt, wieso in vielen Orten über die Straßenausbaubeitragssatzung und die Frage, ob Anwohner für die Sanierung der Straße vor ihrer Haustür bezahlen sollen, diskutiert wird.
Mehr
Junge Union: Neuer Vorstand gewählt
Auf dem Bezirkstag der Jungen Union Elbe-Weser in Cuxhaven wurden die beiden JU-ler aus Buxtehude, Niels Kohlhaase (18) und Björn Hamel (27), in den Bezirksvorstand gewählt.
Mehr
Mahnmal für die Opfer der Hexenprozesse
Die Hansestadt Buxtehude bekommt ein Mahnmal zur Erinnerung an die Opfer der Buxtehuder Hexenprozesse: Am Mittwoch, 22. November, wird das Mahnmal, bestehend aus drei Bronzetafeln, die am Historischen Rathaus angebracht werden, eingeweiht. Die Einweihung beginnt im Ratssaal um 18 Uhr. Nach der (...)
Mehr
Von der Kultur bis zur Schiet-Gebühr
Die Politik tagt: Mit dem Betriebsausschuss geht es am Mittwoch, 22. November, 19 Uhr, bei den Stadtwerken los. Themen: Schiet-Gebühren, Grundwasserstand in Dammhausen und Hochwasserschutz. Am Donnerstag, 23. November, 20 Uhr, tagt der Kulturausschuss im Rathaus. Themen: neue Stadtarchivarin und (...)
Mehr
Gesundheitswesen und Jugendhilfe rücken zusammen
Was ist zu tun, wenn ein Arzt oder eine Hebamme Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung wahrnehmen? Unter welchen Voraussetzungen darf die berufliche Schweigepflicht gebrochen werden?
Mehr
Als der Hallenbad-Eintritt noch 2,50 Mark kostete
Auch nach 45 Jahren, ist Hans-Georg Freudenthal überzeugt, dass der Standort des Aquarella nicht optimal ist. „Die Stadt hätte Millionen gespart, wenn wir das Hallenbad neben dem schon bestehenden Freibad gebaut hätten“, hält der 84-Jährige seine Kritik von damals aufrecht.
Mehr
Kranzniederlegung am Volkstrauertag
Am Volkstrauertag wird der Toten von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht. In Buxtehude gab es mehrere Veranstaltungen. An vielen Orten fanden Genkveranstaltungen statt.
Mehr
Peper ist König der Könige
Es gibt wieder einen Buxtehuder Stadtschützenkönig: Seit 1995 wird diese Würde unter den Buxtehuder Schützenvereinen ausgeschossen.
Mehr
Freiwillige Rückkehr und Reintegration
„Perspektive Heimat“ – so lautet das Rückkehr-Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), das die freiwillige Rückkehr aus Deutschland unterstützt und die erfolgreiche Reintegration im Heimatland fördern will.
Mehr
Popilar als Vorsitzende bestätigt
Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Jusos Buxtehude wurde Alexandra Popilar (21) von den Jungsozialisten als Vorsitzende wiedergewählt. Die 21-jährige Buxtehuderin studiert derzeit in Hamburg. Der bisherigen Vorsitzenden wird künftig die Schülerin Klara Thomas (19) als (...)
Mehr
Landkreis setzt Genehmigung wieder in Kraft
Die Reaktion der Behörde kam überraschend schnell. Nachdem am Donnerstag öffentlich geworden war, dass die Betriebsgenehmigung für den Estering nach dem Einspruch des BUND aufgrund eines formalen Fehlers vom Landkreis außer Kraft gesetzt wurde, gab jetzt eine Entwarnung.
Mehr
140 neue Wohnungen für Buxtehude
Der Bauboom in Buxtehude wird auch in den kommenden Jahren nicht abreißen. Neben den bekannten Vorhaben wie dem Neubaugebiet Giselbertstraße ist jetzt bekannt geworden, dass das Unternehmen AVW Immobilien 140 Wohnungen an der Bahnstraße plant.
Mehr
„Beverly Hills Cop“ im Dreierpack
Eddy Murphy gleich dreimal: Das City Kino Buxtehude zeigt die Beverly Hills Cop-Trilogie am Sonnabend, 25. November. Die Veranstaltung mit Buffet, Cocktail und Kaffee-/Teeflatrate beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 22 Euro. Karten unter Telefon 0 41 61 / 60 0 5 56.
Mehr
Umbüdeln mit der Arbeiterwohlfahrt
Die Aow lädt zum Umbüdeln ein. Am Donnerstag, 30. November, geht es ab 14 Uhr (Einlass ist ab 13.15 Uhr) im Sportlerheim an der Rennbahn um viele Preise. Anmeldung unter Telefon 0 41 61 / 65 12 32.
Mehr
Arbeitsmoral der Hamburger Pfeffersäcke
Pastor Dr. Matthias Schlicht referiert über „die Arbeits- und Wirtschaftsmoral damals bis heute“ am Beispiel des bekannten „Hamburger Pfeffersacks“. Die Veranstaltung des Wirtschaftsfördervereins beginnt am Donnerstag, 23. November, um 19.30 Uhr, in der St. Paulus-Kirche, Finkenstraße 53. (...)
Mehr
Barth und Roemer im Hinterhof
Nach mehr als zehn Jahren auf den Bühnen der Republik haben Astrid Barth und Philipp Roemer ihre Schublade gefunden, auch wenn sie diese erst selbst zimmern mussten: Groove Chanson. Am Sonnabend, 18. November, 20 Uhr, sind sie im Theater im Hinterhof in Buxtehude. Die Sängerin Astrid Barth (...)
Mehr
Aquarella feiert Geburtstag
Von 15 bis 17 Uhr bietet das Aquarella heute einen bunten Spielenachmittag anlässlich seines 45. Geburtstags. Zusätzlich gibt es am Glücksrad Preise zu gewinnen. Der Spezial-Geburtstagseintritt beträgt nur einen Euro.
Mehr
Steampunk-Festival kommt doch nach Buxtehude
Die Rettungsaktion für das erstmals für Buxtehude geplante Steampunk-Festival hat funktioniert. Am heutigen Abend hat der Altstadtverein mitgeteilt, dass die Veranstaltung am 28. und 29. April 2018 parallel zum verkaufsoffenen Sonntag stattfinden kann.
Mehr
Weihnachtsmarkt: Stadtmarketing hat ein neues Konzept
Der Weihnachtsmarkt in der Buxtehuder Innenstadt und die Frage, wo er dort standfinden soll, sind seit langem ein kontroverses Thema. Jetzt probiert das Stadtmarketing einen Neustart. Das Kernproblem konnte aber auch die Stadt nicht lösen.
Mehr
Nazi-Vergleich: 100 Euro Strafe für Internet-Pöbelei
Stress mit den Behörden – das kann richtig nerven. Doch wer seinem Ärger mit Beleidigungen Luft macht, muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.
Mehr
Buxtehude hat jetzt ein Sterne-Restaurant
Buxtehude hat erstmals ein vom Guide Michelin ausgezeichnetes Sterne-Restaurant. Am gestrigen Mittwoch wurde die neue Liste mit den besten deutschen Restaurants veröffentlicht. Dabei ist diesmal das Restaurant No4 im Navigare NSBHotel in der Harburger Straße.
Mehr
Grüne wollen Fassade des Samel-Hauses rekonstruieren
Michael Lemke (Grüne) will die wilhelminische Fassade des Samel-Hauses am St.-Petri-Platz rekonstruieren lassen. Die Stadt Buxtehude investiert Millionen in die Sanierung und die Erweiterung des Museums.
Mehr
Bauarbeiten auf der Stader Straße
Auf der „Stader Straße“ werden ab heute, bis Freitag, 17. November, jeweils in der Zeit von 7 bis 16 Uhr mehrere Schachtabdeckungen ausgetauscht. Betroffen ist die Rechtsabbiegerspur aus Richtung „An der Rennbahn“, dort ist an der Ampel nur eine Fahrspur frei.
Mehr
Experten an der Hochschule 21
Ein Expertenforum der Hochschule 21 zum Thema „Innovation in Forschung und Entwicklung“ findet im Zentrum für Gründung, Business und Innovation, Bäckerstraße 6, in Buchholz, am Donnerstag, 16. November, statt.
Mehr
Sonnabend die Kalender der Lions kaufen
Der Verkauf der Lions Adventskalender findet noch an den zwei verbleibenden November-Sonnabenden in der Langen Straße in Buxtehude statt – so lange der Vorrat reicht. Auch in diesem Jahr bieten die Lionsfreunde 6500 Kalender zum Preis von 5 Euro das Stück an.
Mehr