Alter Postweg wird gesperrt
Der Alte Postweg wird ab Montag, 25. März, bis voraussichtlich Freitag, 19. April, zwischen Rondell/Kreisel und Abzweigung Heidestieg abschnittsweise voll gesperrt. Anlieger frei bis zur Baustelle; eine Umleitung über Ostmoorweg, Harburger Straße und Heidestieg ist ausgeschildert.
Mehr
Farbenfroh geht es bei Stackmann ins Jubiläumsjahr
Mit einem VIP-Abend mit großer Modenschau vor 2300 geladenen Gästen hat das Modehaus Stackmann am Sonnabendabend seine Feierlichkeiten zum Jubiläum des 100-jährigen Bestehens eröffnet.
Mehr
Buxtehuder Kunstschüler zeigen ihre Arbeiten
Müll, der die Städte „überflutet“, ein Teufel, der die Menschheit ausrottet, aber auch Roboter, die im Alltag helfen: Ganz unterschiedliche Zukunftsvisionen gab es am Wochenende in der Ausstellung der Kunstschule Buxtehude zu sehen.
Mehr
Schnuppertag der IGS für Fünftklässler
Zukünftige Fünftklässler können am Donnerstag, 4. April, in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17 Uhr zu einem Schnuppernachmittag für die zukünftigen Fünftklässler in die IGS Buxtehude kommen. Eltern und Schüler bekommen dort Informationen zum Schulkonzept und werden durch die Räume geführt. 
Mehr
Blasmusik ist alles andere als Hum-ta-ta
Ihren wichtigsten Auftritt haben die Musiker des Stadtorchesters Buxtehude im Sommer – dann beschallen die Bläser alljährlich vom Stadtpark aus die Buxtehuder Innenstadt mit Stücken aus der Filmmusik und vielem mehr. Das TAGEBLATT hat hinter die Kulissen eines jungen Vereins geschaut.
Mehr
Alpenstrandläufer im Fluge erwischt
Einen „glücklichen Zufallstreffer“ hatte Reinhard von Kroge am Lühe-Anleger. Mit seiner Kamera war der Stader Fotograf unterwegs, als ihm ein Schwarm von Alpenstrandläufern vor die Linse flog. Das Ergebnis: Fotos von graziöser Eleganz.
Mehr
Ein Sehnsuchtsort: Der Ponyhof
Für viele gibt es am Wochenende nur eins: Auf zu den Ponys! Fast vier Millionen Deutsche über 14 Jahre bezeichnen sich nach Angaben der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) selbst als Reiter.  Das TAGEBLATT machte eine Stippvisite auf dem Moorhof in Buxtehude.
Mehr
Lars Oldach führt Buxtehuder Wirtschaftsverein
Uwe Fricke gibt nach sieben Jahren den Vorsitz im Wirtschaftsverein Buxtehude ab. Lars Oldach ist sein Nachfolger, als Chef der K&S Seniorenresidenz ist er weithin noch unbekannt in Buxtehude – aber das soll sich in Zukunft ändern.
Mehr
Neubaugebiet Schützenhofweg ist startklar
Der Bauausschuss der Hansestadt Buxtehude macht den Weg frei für den Start des Baugebiets am Schützenhofweg: 100 000 Euro bereits im Haushalt 2019 veranschlagte Mittel wurden freigegeben.
Mehr
Gastgeber treffen sich in Buxtehude
Buxtehude ist Gastgeber für die Gastgeber der Urlaubsregion „Altes Land am Elbstrom“: Im Historischen Rathaus, Breite Straße 2, können sich am Sonnabend, 30. März, von 11 bis 16 Uhr Gastgeber und Interessierte Fachvorträge anhören. „Wir wollen den Austausch der Vermieter untereinander anregen (...)
Mehr
Endlich: Freies WLAN in der Buxtehuder Innenstadt
Es ist schnell, für jeden verfügbar und kostet nichts: Wer in der Buxtehuder Altstadt oder in der Bahnhofstraße im Internet surfen will, braucht sich ab sofort nur noch mit Smartphone, Laptop oder Tablet unter #hansebux einzuloggen.
Mehr
Guter Gewinn bringt stolze Mienen
„Wir haben ein gutes Ergebnis, wir sind sehr zufrieden, wir sind stolz, aber nicht überheblich und selbstzufrieden“ – das sind die Worte von Andreas Sommer, der als Vorstandssprecher der Sparkasse Harburg-Buxtehude einen Jahresüberschuss von 7,5 Millionen Euro zu bewerten hat.
Mehr
Ein Lied wie der Sturz von einer Klippe
Eine Beatboxerin und ein Folk-Gitarrist aus Finnland – wie kommt es, dass dieses Duo gerade in Buxtehude auftritt? Eingeladen wurden die Künstler von der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Niederelbe, die hauptsächlich im Kulturforum aktiv ist.
Mehr
Lehrgang für pädagogische Kräfte
BUXTEHUDE. Seit Beginn des Schuljahres 2004/2005 können Grundschulen für das Konzept „Verlässliche Grundschule“ pädagogische Mitarbeiter einsetzen, mit denen gemeinsam ein Konzept für unterrichtsergänzende Angebote sowie für die Vertretung bei kurzfristigen Ausfällen erstellt werden soll. (...)
Mehr
Fachsimpeln über Briefmarken
Der Briefmarkensammlerverein Buxtehude von 1936 trifft sich wieder am Sonntag, 24. März, von 10 bis 12 Uhr in der Hoheluft, Stader Straße 15. Interessierte sind willkommen.
Mehr
Abschluss der Woche der Stille
Die St.-Petri-Kirchengemeinde lädt am 24. März um 10 Uhr zum Abschlussgottesdienst der „Woche der Stille“ ein. Vom 17. März bis zum 24. März haben die Ehrenamtlichen der Offenen Kirche mehr als 100 Stunden für Besucher geöffnet. Täglich werden vier Andachten gefeiert, Musik gehört, Stille (...)
Mehr
100 Jahre Wahlrecht für Frauen
Professor Sabine Liebig vom Institut für Neuere und Neueste Geschichte der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe hält im Rahmen eines Webinars einen Vortrag, der live in die VHS Buxtehude übertragen wird. Am Beispiel einiger Frauen der deutschen Frauenstimmrechtsbewegung verdeutlicht sie am 3. (...)
Mehr
Am Flughafen klickten die Handschellen
Wegen Anti-Erdogan-Propaganda und Beleidigung ist eine Kurdin aus Buxtehude acht Monate lang in der Türkei festgehalten worden, während ihre Töchter sich zu Hause um sie ängstigten. Jetzt ist sie zurück und berichtet.
Mehr
Bürgerverein Altkloster freut sich über erfolgreiche Projekte
Von der Spielplatz-Sanierung bis zur Brücke über die Este: Der Bürgerverein Altklostern zieht auf seiner Jahreshauptversammlung eine positive Jahresbilanz. Hier ein Blick auf die Projekte, die der Bürgerverein auf den Weg gebracht hat.
Mehr
Vergewaltigung nach 27 Jahren vor Gericht
Erst nach 27 Jahren und einer Nachvernehmung des Opfers reichten die Fakten für ein Verfahren aus: Wegen Vergewaltigung musste sich ein 57-jähriger Bulgare am Dienstag vor dem Amtsgericht Buxtehude verantworten.
Mehr
Wenn Tochter und Sohn auch zum Chef aufsteigen
Rund 7000 Unternehmer suchen in der Republik jährlich nach einer Nachfolgeregelung. Schwierig wird es, wenn weder Sohn noch Tochter den Betrieb übernehmen wird. Doch was ist, wenn beide wollen? Das ist die Frage, die beim ersten Buxtehuder „Talk im Modehaus“ beantwortet werden soll.
Mehr
Landkreis gibt Geld für Sportvereine
Es ist eine Sportförderung der besonderen Art: Aus dem Kreishaushalt fließt ab sofort ein Personalkostenzuschuss für den Kreissportbund, der damit eine Stelle zur Unterstützung der Sportvereine im Kreis finanzieren will. Konkret geht es um Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote für die (...)
Mehr
Vorträge über das Bauen der Zukunft
Die Vortragsreihe der Leuphana Universität Lüneburg und der Hochschule 21 namens „Zukunftsgerechtes Bauen. Innovativ und nachhaltig“ geht in die nächste Runde: Am Mittwoch, 27. März, geht es um „Nachhaltigkeitszertifizierungen und Lebenszyklusbetrachtung von Gebäuden“. Los geht es um 17 Uhr im (...)
Mehr
Angeschimmelte Hexen-Akten werden restauriert
Mindestens 13 Frauen wurden in Buxtehude als Hexen verbrannt, insgesamt 21 wurden zwischen 1540 und 1644 als Hexen angeklagt. Die Akten dieser Prozesse sind erhalten, waren aber brüchig und von Schimmel befallen. Jetzt werden sie restauriert.
Mehr
Schüler bitten Politiker zur Klimaschutz-Debatte
Die „Fridays-for-Future“ ziehen Kreise. Jetzt haben Schüler der Halepaghen-Schule Buxtehuder Politiker aufgefordert, mit ihnen über Klimaschutz zu diskutieren. 75 wollten dabei sein und tauschten Klassenzimmer gegen den Saal im Deck 1 der Malerschule.
Mehr
Halepaghenschüler gewinnen Preise bei „Jugend forscht“
Beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Lüneburg wurden die neuen Projekte des Gymnasiums Halepaghen-Schule mit zwei ersten, drei zweiten, einem dritten und zwei Sonderpreisen bedacht.
Mehr
Akten zu Hexenprozessen werden restauriert
Die Stadt Buxtehude setzt die historische Aufarbeitung der grausamen Hexenprozesse vor mehr als 400 Jahren fort und lässt die erhaltenen Akten restaurieren. Am Montagvormittag übergab das Stadtarchiv die handschriftlichen Dokumente aus dem 16. und 17. Jahrhundert einer Restauratorin.
Mehr
Buxtehudes Bahnhof soll schöner werden
Mitglieder und Unterstützer der Bürgerinitiative Bahnhof Buxtehude trafen sich am Sonnabend mit dem Vorstand des Bürgerbahnhofs Cuxhaven, um mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, einen alten Bahnhof wieder mit neuem Leben zu erfüllen.
Mehr
Die schönen Sprünge der Ronja Räubertochter
Bei zwei ausverkauften Vorstellungen gab es am Sonnabend und Sonntag für „Ronja Räubertochter“ auf der Halepaghen-Bühne viel Applaus. Das TAGEBLATT schaute vorab bei den Proben vorbei und sprach mit den Hauptdarstellerinnen.
Mehr
Europawahl ist Thema bei den Grünen
Zu ihrer nächsten Mitgliederversammlung treffen sich die Grünen des Kreisverbandes Stade am Mittwoch, 20. März, um 19.30 Uhr im Buxtehuder Ratskeller. Zu Gast ist Susanne Menge, ehemalige Abgeordnete im Niedersächsischen Landtag. Sie wird zum Thema „40 Jahre Die Grünen – Wie erfüllen wir die (...)
Mehr
Sterne sehen am Tag der Astronomie
Die Astronomie-AG der Volkshochschule Buxtehude (VHS) lädt für  Sonnabend, 30. März, dem bundesweiten Astronomietag, zu einer Veranstaltung ein. Das Motto: „Möge die Nacht mit uns sein. Licht aus – Sterne an!“
Mehr