Flagge zeigen und Lieder rappen für den Weltfrieden
Die Weltfriedensflagge mit den sieben goldenen Sternen ist in Buxtehude zurzeit ziemlich allgegenwärtig: An Häusern und Geschäften flattert sie im Wind, Läufer rennen mit dem goldenen Sternenkranz auf ihren T-Shirts durch die Stadt, Anzugträger zeigen ihn dezent am weißen Hemdkragen.
Mehr
Erste Hebammen schließen Studium in Buxtehude ab
Eine akademische Ausbildung für Hebammen – das ist in vielen Ländern längst Standard, in Deutschland aber noch recht neu. Jetzt hat der Studiengang „Hebamme Dual“ an der Hochschule 21 in Buxtehude seine ersten Geburtshelferinnen mit Bachelor-Abschluss entlassen.
Mehr
Hebammen suchen ihr Glück woanders
Im Landkreis Stade herrscht seit Jahren Hebammen-Notstand. Schwangere Frauen, die eine Hebamme für die Betreuung während und nach der Schwangerschaft suchen, müssen in der Regel zig Anrufe machen und werden manchmal trotzdem nicht fündig.
Mehr
Vortrag über Abrüsten statt Aufrüsten
BUXTEHUDE.Carola Kieras, Mitglied im Bundesausschuss Friedensratschlag und Bund der Antifaschisten, spricht am Donnerstag, 20. September, um 19 Uhr im Kulturforum über „Abrüsten statt Aufrüsten“. Im Entwurf der Bundesregierung ist eine Steigerung von rund 11 Prozent für den Verteidigungshaushalt (...)
Mehr
Petri-Glocken läuten für den Frieden
Seit dem Jahr 1981 wird weltweit jährlich am 21. September der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene „Weltfriedenstag“ gefeiert. Aus diesem Anlass lädt auch die St.-Petri-Kirchengemeinde in Buxtehude zu einem Friedensgebet am Freitag, 21. September, um 18 Uhr in die Kirche St. Petri ein. (...)
Mehr
Pastor beim Frühstück für Männer
Pastor Carsten Junge kommt am Sonnabend, 22. September, um 9 Uhr zum Männerfrühstück in Höft’s Markthaus, Neukloster, Cuxhavener Straße 119. Junge, der viele Jahre in der Kirchengemeinde St. Marien in Neukloster gearbeitet hat, wird über seine Arbeit als Gefängnisseelsorger in der JVA Uelzen (...)
Mehr
Wie stellen Jugendliche sich Gott vor
Mit der Frage „Wie stellen sich Jugendliche Gott vor?“ haben sich Jugendliche auseinandergesetzt und präsentieren das Ergebnis in einer interaktiven Ausstellung, die bis zum 28. September in der Petri-Kirche zu sehen ist.
Mehr
Einmal selbst in die Tasten und Orgelregister greifen
Am Montag haben die Orgelentdeckertage begonnen: Die Hannoversche Landeskirche lädt junge Besucherinnen und Besucher zu einer Entdeckungsreise rund um die Orgel ein, und auch der Kirchenkreis Buxtehude ist mit einem vielfältigen Programm dabei.
Mehr
Mahnwache gegen Atom- und Kohlekraft
75 Atomkraftgegner haben sich am Sonnabend in der Buxtehuder Innenstadt wieder zur Mahnwache für den Atomausstieg versammelt – und gegen das in Stade geplante Kohlekraftwerk protestiert.
Mehr
Haus & Grund befürwortet Mietspiegel
Wie berichtet, hat die Stadt Buxtehude jetzt einen offiziellen Mitspiegel. Nur die FDP stimmte im Rat gegen die Einführung.
Mehr
Buxtehude bekommt einen qualifizierten Mietspiegel
Jetzt hat die Stadt Buxtehude auch offiziell einen qualifizierten Mietspiegel. Bei der Abstimmung im Rat der Stadt stimmten nur die FDP-Abgeordneten Dörte Matthies und André Grote dagegen. Der Antrag zur Erstellung kam von den Linken und Bündnis 90/Die Grünen.
Mehr
Bundesweite Faire Woche in Buxtehude
Der Weltladen am Buxtehuder Petri-Platz beteiligt sich mit Aktionen an der bundesweiten Fairen Woche unter dem Motto „Gemeinsam für ein gutes Klima“. AmSonnabend, 22. September,gibt es im Weltladen Leckeres aus fairem Handel kostenlos zum Probieren: Von 10 bis 13 Uhr wird ein Frühstück mit (...)
Mehr
Tosender Applaus zum Abschluss des IMF
Fulminantes Ende der Leichtigkeit: Mit einem atemberaubenden Abschlusskonzert hat Haiou Zhang sein „International Music Festival“ (IMF) in der Aula Süd Buxtehude beendet.
Mehr
MontanaBlack88: Ein Buxtehuder auf dem Gaming-Olymp
Marcel Eris alias MontanaBlack88 machte sein Hobby zum Beruf: Der Buxtehuder verdient sein Geld mit Gaming-Videos im Internet. Wenn er zockt, schauen ihm 15 000 Menschen live dabei zu. Der 30-Jährige ist einer der Stars der deutschen Szene – und weiß zu polarisieren.
Mehr
Geschichtensammler Oliver Lück eröffnet Literaturwochen
Mit einem humorvollen Vortrag des Journalisten und Fotografen Oliver Lück sind die Buxtehuder Literaturwochen in der Stadtbibliothek gestartet. Der Weltenbummler hat auf seinen Reisen durch Europa und Deutschland viele Heimaten entdeckt.
Mehr
B73-Zubringer wird umgebaut
Die Umsetzung des Radverkehrskonzept Ottensener Weg in der Stadt Buxtehude geht weiter: Der Zubringer zur Bundesstraße 73 wird von kommenden Montag, 17. September, bis zum 26. Oktober umgebaut.
Mehr
SPD will die Viver-Arme wiederbeleben
Die Buxtehuder SPD und ihr Hochwasser-Fachmann Horst Subei greifen eine alte Idee wieder auf, um die Stadt besser vor Hochwasser schützen zu können.
Mehr
Informationen vor Ort am Tag des Friedhofs
Reihengrab, Urnenbeisetzung oder ein Rasengrab – wer einen geliebten Menschen beisetzt, hat viele Möglichkeiten. Das Team des evangelischen Friedhofs in der Ferdinandstraße lädt deshalb zu einem Informationstag ein:
Mehr
Grüne wollen Klarheit zum Estering-Kompromiss
Die Kreistagsfraktion der Grünen fordert Informationen zum Meditationsverfahren zum Estering vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg. Am Mittwoch treffen sich die Grünen bei der Kreismitgliederversammlung in Grünendeich.
Mehr
Management Information Game: Vorstandsvorsitzende für eine Woche
Dieses Projekt ist bei Schülern an der Halepaghen-Schule in Buxtehude so beliebt, dass das Los entscheiden muss, wer mitmachen darf. 26 Schüler wollten am Management Information Game (MIG) teilnehmen, 21 Plätze gab es nur für die Elftklässler.
Mehr
Halepaghen-Schule setzt Zeichen gegen Rassismus
Die Halepaghen-Schule hat sich der konzertierten Aktion der niedersächsisch-bremischen UNESCO-Projektschulen angeschlossen und ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und Rassismus gesetzt.
Mehr
Fit machen für den internationalen Gast
Internationale Gäste sind für die Landkreise Cuxhaven, Stade und Rotenburg eine vielversprechende Chance. Um langfristig von diesen Gästen profitieren zu können, bieten mehrere Projektpartner zwei Veranstaltungen in Stade und Bremervörde an.
Mehr
Kreiskantorin Sybille Groß spielt
In der nächsten Musik zur Marktzeit am Sonnabend, 15. September, 11 Uhr, in der St.-Petri-Kirche Buxtehude spielt Kreiskantorin Sybille Groß an der historischen Furtwängler-Orgel.
Mehr
Kinderkirche Kunterbunt lädt ein
Die Kinderkirche Kunterbunt widmet sich am Sonnabend, 15. September, um 15.30 Uhr in der St.-Petri-Kirche in Buxtehude dem Thema Segen. Das Team um Pastor Thomas Haase hat einen Gottesdienst vorbereitet, der jungen Besuchern Spaß machen soll. Es wird gesungen, gebastelt und anschließend zu einem (...)
Mehr
Mahl- und Backtag am Sonntag
Auch bei herbstlichem Wetter kann man es bei Butterkuchen aus dem historischen Backofen in der Ovelgönner Wassermühle gut gehen lassen.
Mehr
Frühstück mit dem Präsidenten
Der Wirtschaftsverein Buxtehude veranstaltet am Donnerstag, 20. September, ein Unternehmerfrühstück im Hotel Navigare.
Mehr
Gleichberechtigung für alle Verkehrsteilnehmer
Die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen hat ihr Programm überarbeitet: Buxtehude soll keine Autostadt mehr sein und es gibt die gute Idee „Samstageinkaufs-Stadtbus“.
Mehr
Die nächste Schließung in Buxtehude: Auch Bilfinger Rotring macht zu
Nun verschwindet auch noch Rotring Engineering aus der Buxtehuder Wirtschaft: Zum Monatsende wird der Bilfinger Konzern das Unternehmen schließen. Am Mittwoch gab es die letzten Verhandlungen vor dem Arbeitsgericht.
Mehr
Erste Reaktion auf den Rekordetat
Buxtehude plant für die kommenden vier Jahre ein rekordverdächtiges Investitionsprogramm. Das ist das Ergebnis der Vorstellung des Entwurfs für den städtischen Etat 2019 und die mittelfristige Finanzplanung bis 2022.
Mehr
Eine Anlaufstelle in Zeiten seelischer Not
Eine wachsende Zahl seelisch erkrankter Menschen und lange Wartezeiten für Therapieplätze – das gab es schon 1988. Aber den Verein „Die Brücke“ gab es in Buxtehude noch nicht. 30 Jahre später ist er nicht mehr aus der Stadt wegzudenken.
Mehr
FDP wandert und informiert im Estetal
Bis Ende 2018 soll das „Untere Estetal“ zwischen Moisburg und Buxtehude zum Naturschutzgebiet erklärt werden. Die FDP-Kreistagsgruppe und die Piratenpartei wollen zu diesem Anlass mit Interessierten und Betroffenen am Sonntag, 16. September, ein Teilstück des „Unteren Estetals“ erwandern. Denn (...)
Mehr
Buxtehudes Exodus der großen Namen
Die Nachricht von der Schließung von Bacardi am Alten Postweg in Buxtehude im Januar leitete eine ganze Serie von schlechten Nachrichten für den Wirtschaftsstandort Buxtehude ein. Hier ein Überblick:
Mehr
Keine Mehrheit für eine Friedenswoche in Buxtehude
Es wird in der Stadt Buxtehude keine von der Verwaltung ausgerichtete Friedenswoche geben. Einen entsprechenden Antrag der Partei Die Linke, der dies gefordert hatte, wurde vom Rat der Stadt mit großer Mehrheit abgelehnt.
Mehr
Stadt will 100 Millionen Euro investieren
In Buxtehude wird in den kommenden vier Jahren massiv in die städtische Infrastruktur investiert. Von Anfang 2019 bis Ende 2022 will die Stadt Buxtehude 100 Millionen Euro ausgeben.
Mehr
Aufbrezeln zum Oktoberfest
Buxtehude brezelt auf: Unter diesem Motto gestaltet der Altstadtverein den Rathausplatz für ein langes Wochenende zur Wies‘n:
Mehr
Nachwuchs-Kulturmanager präsentieren ihre Show
Es war nicht einfach nur ein Konzert, mit dem das Projekt „Tonali“ am Sonntagabend in der Halepaghenaula ihre Aktivitäten in Buxtehude beschloss – es war ein cooles Multimediaspektakel.
Mehr
Vortrag über Quaddeln und Nesselsucht
„Wenn Quaddeln und Juckreiz das Leben beherrschen“ – unter dieser Überschrift referieren am 19. September, ab 19 Uhr Dr. Andreas Kleinheinz, der Chefarzt der Dermatologie, und Susanne Dettmann vom Psychologischen Dienst im Elbe Klinikum in Buxtehude.
Mehr
Reise nach Frankreich in den Ferien
Mit dem Verein „Domino Jugendprojekte“ geht es in den Herbstferien für neun Tage in die Normandie nach Frankreich. Es gibt noch einen freien Platz für die Altersgruppe 10 bis 15 Jahre.
Mehr
Frauen-Union besucht den Landtag
Der Kreisverband der Frauen Union lädt zu einer Busreise am Mittwoch, 12. September, nach Hannover ein. Höhepunkt der Tour ist die Teilnahme an einer Plenarsitzung im Landtag. Dort sind auch die CDU-Abgeordneten aus der Region zu erleben. Abfahrt am Stader Hafen ist um 9.25 Uhr; um 10 Uhr geht (...)
Mehr