Alle Artikel zum Thema: Terrorismus

Terrorismus

Norddeutschland

Verein auf Bauwagen-Gelände: Identität von Garweg unbekannt

Nach der Durchsuchung auf einem Bauwagen-Gelände in Berlin-Friedrichshain durch die Polizei haben dortige Bewohner mitgeteilt, dass sie den gesuchten früheren RAF-Terroristen nicht kannten. „Wir wussten bis gestern von der gesuchten Person weder seinen echten Namen noch (...).

Norddeutschland

Fotos von RAF-Terroristen stammen aus Wohnung von Klette

Die zur Fahndung nach den gesuchten früheren RAF-Terroristen Burkhard Garweg und Ernst-Volker Staub veröffentlichten neuen Fotos stammen aus der Wohnung der Ex-Terroristin Daniela Klette. Das bestätigte eine Sprecherin des federführenden Landeskriminalamts Niedersachsen (...).

Norddeutschland

Appell der Staatsanwaltschaft: Garweg soll sich stellen

Die Ermittler haben an den gesuchten Ex-RAF-Terroristen Burkhard Garweg appelliert, sich zu stellen. Der 55-Jährige sei nach den Durchsuchungen in Berlin „richtig auf der Flucht“, der Druck auf ihn steige, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Verden am Montag. Das (...).

Norddeutschland

Suche nach Ex-RAF-Terroristen: Fahnder durchsuchen Objekt

Im Zuge der Fahndung nach zwei früheren RAF-Terroristen durchsuchen Einsatzkräfte ein weiteres Objekt in Berlin-Friedrichshain. Dieses befindet sich in der Corinthstraße, wie eine Sprecherin des federführenden Landeskriminalamts Niedersachsen am Montagmorgen der Deutschen (...).

Brennpunkte

Suche nach Ex-RAF-Terroristen: Einsatz in Studentenwohnheim

Erneut hat es auf der Suche nach den beiden früheren RAF-Terroristen Burkhard Garweg und Ernst-Volker Staub einen großen Polizeieinsatz eines Spezialeinsatzkommandos der Polizei aus Niedersachsen in Berlin-Friedrichshain gegeben. Es habe Hinweise auf ein Objekt gegeben, (...).

Brennpunkte

Der Druck auf die Ex-RAF-Terroristen steigt

Es geht Schlag auf Schlag: Die Polizei durchsucht ein Gelände und zwei Wohnungen nach den Ex-RAF-Terroristen. Die Polizei sei ihnen nahegekommen, sagt ein Staatsanwalt - und appelliert an die Männer.

Brennpunkte

Weitere Durchsuchung bei RAF-Fahndung in Berlin

Die Suche nach zwei RAF-Terroristen hält Berlin seit Tagen in Atem. Nach dem Einsatz auf einem Bauwagengelände am Sonntagmorgen in Friedrichshain rücken am Abend vermummte Beamte zu einer Wohnung aus.

Norddeutschland

Weitere Durchsuchung bei RAF-Fahndung in Berlin

Bei der Fahndung nach zwei ehemaligen RAF-Terroristen durchsucht die Polizei eine weitere Wohnung in Berlin. Die Maßnahme am Sonntagabend im Stadtteil Friedrichshain stehe in Verbindung mit der Suche nach Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg, sagte eine Sprecherin des (...).

Norddeutschland

Festgesetzte Männer sind nicht Ex-RAF-Terroristen

Nach einem Großeinsatz in Berlin wird vermutet, dass nach Daniela Klette auch die ehemaligen RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg gefasst werden konnten. Doch das ist ein Irrtum.

Brennpunkte

LKA: Bauwagen wohl Unterkunft von gesuchtem Ex-Terroristen

Nach dem RAF-Polizeieinsatz in Berlin gehen die Ermittler davon aus, dass der gesuchte Ex-Terrorist Burkhard Garweg sich auf dem durchsuchten Bauwagengelände aufgehalten hatte. Seine mutmaßliche Unterkunft wurde beschlagnahmt und sollte für kriminaltechnische Untersuchungen (...).

Norddeutschland

Festgenommene sind nicht frühere RAF-Terroristen Staub und Garweg

Bei den beiden am Sonntag in Berlin vorläufig festgenommenen Männern handelt es sich nicht um die ehemaligen RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg. Das sagte eine Sprecherin des federführenden Landeskriminalamts Niedersachsen nach einem Großeinsatz der (...).

Norddeutschland

Polizei nimmt bei RAF-Fahndung zwei Personen fest

Im Zusammenhang mit der Fahndung nach den beiden flüchtigen Ex-RAF-Terroristen hat das Landeskriminalamt Niedersachsen zwei Festnahmen bestätigt. An einem Ort seien bei der Festnahme Schussgeräusche zu hören gewesen, Verletzte habe es nicht gegeben, sagte eine Sprecherin (...).

Norddeutschland

Polizei durchsucht bei RAF-Fahndung Räume in Berlin

Im Zusammenhang mit der Fahndung nach den beiden flüchtigen Ex-RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg hat die Polizei am Sonntagmorgen Räume in Berlin-Friedrichshain durchsucht. Das sagte eine Pressesprecherin des federführenden Landeskriminalamts Niedersachsen (...).

Norddeutschland

Polizei durchsucht bei RAF-Fahndung Räume in Berlin

Im Zusammenhang mit der Fahndung nach den beiden flüchtigen Ex-RAF-Terroristen hat die Polizei am Sonntagmorgen Räume in Berlin-Friedrichshain durchsucht. Das sagte eine Pressesprecherin des federführenden Landeskriminalamts Niedersachsen in Berlin.

Norddeutschland

Herrmann fordert Mahnmal für RAF-Opfer

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat nach der Festnahme der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette ein Mahnmal für die 34 Todesopfer der RAF, die zahlreichen Verletzten und Hinterbliebenen vorgeschlagen. „Das Gedenken an den RAF-Terror braucht einen öffentlichen (...).

Norddeutschland

LKA suchte seit 2015 mit Zielfahndern nach RAF-Terroristen

Das Landeskriminalamt in Niedersachsen (LKA) ist seit 2015 mit Zielfahndern auf der Suche nach den ehemaligen RAF-Terroristen Daniela Klette, Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg. Das LKA setze auch weiterhin bei der Fahndung nach den gesuchten mutmaßlichen Räubern Staub (...).

Norddeutschland

Bei Klette gefundene Waffen werden im Labor untersucht

Nach der Festnahme der ehemaligen RAF-Terroristin Daniela Klette werden die in ihrer Wohnung gefundenen Waffen im Labor ausgewertet. Neben der waffentechnischen Untersuchung würden Spuren gesucht - Fingerabdrücke oder DNA-Spuren, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft (...).

Brennpunkte

Keine Gefährdungslage für Berlin nach Festnahme Klettes

Für Berlin besteht nach der Festnahme der ehemaligen RAF-Terroristin Daniela Klette und dem Fund von Waffen in ihrer Wohnung „keine konkrete Gefährdungslage“. Das stellte das Landeskriminalamt Niedersachsen am Donnerstagabend klar. Diese sei auch nicht von beiden zunächst (...).

Brennpunkte

Bislang keine Einlassung von Ex-RAF-Terroristin Klette

Nach der Verhaftung von Daniela Klette am Montag in Berlin hat sich frühere RAF-Terroristin bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert. „Nein, wir haben keine Sacheinlassung“, hieß es am Donnerstag bei einer Stellungnahme der Staatsanwaltschaft Verden und des Landeskriminalamts (...).

Norddeutschland

Ex-RAF-Terroristen: Garweg und Staub in Berlin?

Nach der Festnahme von Daniela Klette halten sich die Behörden bedeckt - wohl auch weil von ihren Komplizen jede Spur fehlt. Dabei könnten Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg ganz in der Nähe sein.

Norddeutschland

Ermittler: Ex-RAF-Terroristen Staub und Garweg vermutlich in Berlin

Die früheren RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg halten sich vermutlich in Berlin auf. Das Landeskriminalamt Niedersachsen intensiviert nach eigenen Angaben vom Donnerstag die Fahndungsmaßnahmen in und um Berlin und geht aufgrund der Waffen- und Sprengmittelfunde (...).

Brennpunkte

Schwere Kriegswaffen bei Ex-RAF-Terroristin gefunden

Nach der Festnahme von Daniela Klette halten sich die Behörden bedeckt - wohl auch weil von ihren Komplizen weiter jede Spur fehlt. Kritiker fragen: Warum wurde die 65-Jährige nicht früher gefasst?

Norddeutschland

Michael Buback: RAF kaum im kollektiven Gedächtnis

Aus Sicht von Michael Buback, Sohn des 1977 von der terroristischen Roten Armee Fraktion (RAF) ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback, findet die Geschichte des Terrorismus in Deutschland kaum öffentliche Aufmerksamkeit. „Die Erinnerung an die RAF spielt keine (...).

Brennpunkte

Mutmaßliche NSU-Unterstützerin angeklagt

Ende 2011 flogen die rechtsterroristischen Umtriebe des NSU auf. Der Fall erschütterte weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Doch die Akte ist noch lange nicht geschlossen.

Norddeutschland

Kampfmittelräumdienst im Haus von Klette

Aus dem Wohnhaus der früheren mutmaßlichen RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin-Kreuzberg hat die Polizei einen Gegenstand herausgetragen, der einer kleineren Granate ähnelte. Ein Beamter vom Kampfmittelräumdienst verstaute den Gegenstand am Mittwochabend in einem Auto (...).

Brennpunkte

Ungeklärte Morde: Die letzten Rätsel der RAF

Ab Anfang der 1970er Jahre verübt die RAF über zwei Dutzend Anschläge. Mehr als 30 Menschen werden von der Terrorgruppe umgebracht. Einige Fälle sind bis heute nicht ganz geklärt.

Norddeutschland

LKA: Weitere gefasste Person ist nicht gesuchter RAF-Terrorist

Bei der weiteren in Berlin festgenommenen Person handelt es sich nicht um einen der beiden gesuchten früheren RAF-Terroristen Burkhard Garweg oder Ernst-Volker Staub. Der Mann wurde aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen, wie das Landeskriminalamt Niedersachsen am Mittwochmorgen (...).

Brennpunkte

Die RAF in fünf Kapiteln

Die linksextreme Rote Armee Fraktion hat sich längst aufgelöst. Ihr Terror und die Folgen jedoch sind Teil der deutschen Geschichte - und reichen bis in die Gegenwart.

Norddeutschland

Faeser: Rechtsstaat hat Beharrlichkeit gezeigt

Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) sieht in der Festnahme der ehemaligen RAF-Terroristin Daniela Klette auch ein wichtiges Signal an die Opfer der Taten der Roten Armee Fraktion. „Dieser Fahndungserfolg ist das Verdienst jahrzehntelanger unermüdlicher Ermittlungsarbeit. (...).

Norddeutschland

LKA-Präsident: Weitere Person gefasst - Identität unklar

Nach der Festnahme der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette haben die Fahnder wenig später in Berlin eine weitere Person festgenommen. Es handele sich um einen Mann im „gesuchten Alterssegment“, sagte der Präsident des Landeskriminalamts Niedersachsen, Friedo de Vries, (...).

Brennpunkte

Berlins Justizsenatorin: Langer Atem zahlt sich aus

Die frühere RAF-Terroristin Daniela Klette soll mehr als 30 Jahre im Untergrund gelebt haben. Nun ist sie festgenommen worden. Für Berlins Justizsenatorin der Erfolg beharrlicher Ermittlungen.

Norddeutschland

Justizministerin: „Deutliches Zeichen an Schwerstverbrecher“

Niedersachsens Justizministerin Kathrin Wahlmann hat die Festnahme der ehemaligen RAF-Terroristin Daniela Klette als „großartigen Ermittlungserfolg“ bezeichnet. „Sollte sich der dringende Tatverdacht gegen die Beschuldigte bestätigen, ist ihre Festnahme nicht nur eine gute (...).

Norddeutschland

Ex-RAF-Terroristin Klette in Untersuchungshaft

Die frühere RAF-Terroristin Daniela Klette sitzt wegen mehrerer Raubtaten in Untersuchungshaft. Das teilten die Staatsanwaltschaft Verden und das Landeskriminalamt Niedersachsen am Dienstag in Hannover mit. 

Norddeutschland

Festnahme früherer RAF-Terroristin: LKA informiert

Nach der Festnahme der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin hat das Landeskriminalamt Niedersachsen eine Pressekonferenz für 14.30 Uhr angekündigt. Zielfahnder der Behörde hätten am späten Montagnachmittag eine 65-jährige Frau festgenommen, deren Identität (...).

Norddeutschland

Nachbar: Frühere RAF-Terroristin gab Mathematik-Nachhilfe

Die frühere RAF-Terroristin Daniela Klette soll nach Angaben eines Nachbarn in Berlin-Kreuzberg unter dem Vornamen Claudia gelebt haben. Um Geld zu verdienen, soll sie privaten Nachhilfeunterricht in Mathematik gegeben haben, erzählte der Nachbar mittleren Alters am Dienstag (...).

Norddeutschland

Innenpolitikerin: Festnahme von Klette ist großer Erfolg

Die innenpolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Lamya Kaddor, sieht in der Festnahme der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette einen großen Erfolg der Ermittlungsbehörden. „Klette, nach der europaweit mehr als 30 Jahre lang gefahndet worden war, wird nicht (...).

Norddeutschland

Großes Polizeiaufgebot am Amtsgericht Verden

Nach der Festnahme der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin hat sich am zuständigen Gerichtsgebäude in Verden ein großes Polizeiaufgebot positioniert. Nach bislang unbestätigten Informationen soll es in der niedersächsischen Stadt um 13.30 Uhr eine Pressekonferenz (...).

Norddeutschland

Frühere RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin gefasst

Die frühere Terroristin der Roten Armee Fraktion (RAF), Daniela Klette (65), ist in Berlin gefasst worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen. Die „Bild“-Zeitung hatte berichtet. 

Brennpunkte

LKA: Klette leistete keinen Widerstand bei Festnahme

Die frühere RAF-Terroristin Daniela Klette hat bei ihrer Festnahme in Berlin keinen Widerstand geleistet. Das teilte LKA-Präsident Friedo de Vries am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Hannover mit. Die 65-Jährige lebte dort nach Angaben des Landeskriminalamtes Hannover (...).

Brennpunkte

RAF-Experte: Chance, Licht ins Dunkel der Taten zu bringen

Der RAF-Experte Butz Peters hofft nach der Festnahme der Terroristin Daniela Klette auf eine weitreichende Aufklärung der Taten der dritten Generation der Roten Armee Fraktion. „Das war ein langer Weg, nach Klette wurde über 30 Jahre lange gesucht“, sagte Peters am Dienstag (...).

Brennpunkte

Ex-RAF-Terroristin Klette gefasst

Nach ihrer Festnahme hat sich die frühere RAF-Terroristin Daniela Klette bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert. Die 65-Jährige habe aber nicht in Abrede gestellt, „die gesuchte Person zu sein“, sagte der Leiter der Staatsanwaltschaft Verden, Clemens Eimterbäumer, am Dienstag (...).