Alle Artikel zum Thema: USA

USA

Norddeutschland

T Diese Werkstatt bringt außergewöhnliche US-Autos auf die Straße

Am Anfang dieser Geschichte steht ein motorsportbegeisterter Schwede, der davon träumte, PS-starke Geländewagen und Super-Cars aus den USA nach Bremerhaven zu holen. 15 Jahre später brummt das Geschäft - mit Autos, die kaum mehr in diese Zeit passen.

Fußball

T Bald gegen Messi? Zwei Talente aus dem Kreis erobern US-Fußball

Lennard Fock und Jelldrik Dallmann haben in der Region das Kicken gelernt, spielten Fußball für D/A und A/O und tauchen jetzt in „eine ganz andere Welt“ ein. Fock und Dallmann erobern den amerikanischen Fußball und erleben „alles wie im Märchen“.

Brennpunkte

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der ukrainische Präsident Selenskyj will sich auf Moskaus Angriffe im nächsten Winter vorbereiten. Kremlchef Putin feiert mit einem neuen Abnehmer für sein Gas Geburtstag. Die News im Überblick.

Boulevard

Rapper Drake will Musikpause einlegen

Er müsse sich auf seine Gesundheit konzentrieren: Der kanadische Rapper Drake kündigt eine Musikpause an. Unmittelbar zuvor war sein achtes Studioalbum veröffentlicht.

Brennpunkte

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Auch am Tag nach einem verheerenden russischen Angriff mit mindestens 50 zivilen Todesopfern geht der Beschuss auf die Ukraine weiter. Beide Seiten tauschen unterdessen Tote aus. Die News im Überblick.

Brennpunkte

Biden verteidigt Ausbau von Grenzmauer

Im Wahlkampf hatte Joe Biden versprochen, die von seinem Vorgänger Donald Trump so gepriesene Grenzmauer zu Mexiko nicht zu erweitern. Nun tut seine Regierung es doch. Dennoch gibt es Kritik - und Häme von Trump.

Wirtschaft

Ford-Standort Saarlouis: Investoren-Deal gescheitert

Bittere Nachricht für die 4400 Ford-Beschäftigten in Saarlouis: Laut dem Deutschland-Chef des Unternehmens ist ein Investor abgesprungen. Große Erwartungen an weitere Gespräche hat der Betriebsrat nicht.

Wirtschaft

US-Börsenaufsicht zieht gegen Elon Musk vor Gericht

Der Konflikt zwischen dem reichsten Mann der Welt und der US-Börsenaufsicht SEC geht in eine neue Runde. Elon Musk weigert sich, einer Vorladung in Ermittlungen zum Twitter-Kauf zu folgen. Die SEC klagt.

Fußball

Berichte: Nagelsmann plant spektakuläre Kader-Entscheidungen

Am Freitag wird der Neu-Bundestrainer erstmals ein Aufgebot für den deutschen Fußballneustart nominieren. Ein Oldie soll sein Comeback geben, Neulinge werden erwartet. Und auch der erste Heimauftritt der DFB-Elf nach der USA-Reise steht jetzt fest.

Brennpunkte

ISW: Russland verlegt Schiffe der Schwarzmeerflotte

Die fortgesetzten Angriffe der Ukraine auf russische Marineschiffe auf der Krim zeigen offensichtlich Wirkung. Mindestens zehn als leistungsstark bezeichnete Schiffe sollen in Sicherheit gebracht worden sein.

Brennpunkte

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Selenskyj erwartet neue Zusagen des Westens für eine Stärkung der Flugabwehr. Die US-Regierung schickt eigenen Angaben nach vom Iran beschlagnahmte Munition in die Ukraine. Die News im Überblick.

Brennpunkte

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der Shutdown in den USA ist abgewendet, doch Washingtons Unterstützung für Kiew ist nach dem Übergangshaushalt in der Schwebe. Trotzdem versucht Biden, Hilfe zu koordinieren. Die News im Überblick.

Brennpunkte

Wer ist der Rädelsführer Matt Gaetz?

Er verbreitet Verschwörungstheorien, ist Abtreibungsgegner und gegen die gleichgeschlechtliche Ehe: Matt Gaetz. Nun hat er dafür gesorgt, dass der Vorsitzende des Repräsentantenhauses seinen Job los ist.

Computer

Unternehmen fahren Aktivitäten auf Twitter/X zurück

Im Oktober 2022 kauft Elon Musk Twitter für rund 44 Milliarden Dollar, feuert alle Top-Manager und übernimmt selbst die Führung. Ein Jahr später sehen Unternehmen in Deutschland die Entwicklung skeptisch.

Wirtschaft

Apple-Chef Cook: „Greenwashing ist verwerflich”

Kaum ein anderer Konzern versteht so viel von Marketing wie Apple. Auch bei der Verkündung von Umweltzielen steht daher der Marketingverdacht im Raum. Konzernchef Cook hält Greenwashing für verwerflich.

Boulevard

Idris Elba: Kann nur durch Arbeit entspannen

Der 51-Jährige sagt, er habe die Balance zwischen seinem beruflichen Tun und seinem Privatleben verloren. Er bezeichnet sich als „absoluter Workaholic”. Soll sich das ändern?

Thema des Tages

Historisches Votum: Vorsitzender von US-Repräsentantenhaus abgesetzt

Zum ersten Mal in der US-Geschichte ist ein Vorsitzender des Repräsentantenhauses durch ein Parlamentsvotum von seinem mächtigen Posten abgesetzt worden. Eine Mehrheit der Parlamentskammer stimmte am Dienstag dafür, den republikanischen Vorsitzenden, Kevin McCarthy, aus (...).

Brennpunkte

Trump nutzt Betrugsprozess für politische Vorwürfe

Die Anklägerin sei „rassistisch”, der Richter wolle seine Wiederwahl verhindern: Während des Betrugsprozesses gegen Donald Trump dreht der ehemalige US-Präsident verbal teils frei. Dies hat nun Konsequenzen.

Archiv

T US-NBA-Stars wollen bei Olympia in Paris spielen

Nach dem enttäuschenden Abschneiden der USA bei der Basketball-Weltmeisterschaft wollen zahlreiche Starspieler bei den Olympischen Spielen in Paris dabei sein. Für Stephen Curry wäre es eine Premiere.

Brennpunkte

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der US-Kongress hat einen Übergangshaushalt verabschiedet, der bis Mitte November keine weitere Unterstützung für Kiew vorsieht. Hoffnung kommt jedoch von anderer Stelle. Die News im Überblick.

Brennpunkte

Nach Rekordregen wieder Alltag in New York

Straßen, die wie Flüsse aussehen: Extremer Regen hat Teile von New York lahmgelegt. Schnell zieht sich das Wasser danach zurück. Doch die Sorge vor immer häufigeren und schweren Wetterereignissen dieser Art wächst.

Thema des Tages

US-Kongress wendet Shutdown kurz vor Ablauf der Frist wohl noch ab

Der US-Kongress hat einen befürchteten Stillstand der Regierungsgeschäfte nur kurz vor Ablauf der Frist voraussichtlich abgewendet. Der Senat billigte am Samstag (Ortszeit) einen Übergangshaushalt, der einen sogenannten Shutdown verhindert. Nun muss Präsident Joe Biden (...).

Brennpunkte

New York versinkt im Regen

Straßen, die wie Flüsse aussehen: Extremer Regen legt Teile der US-Metropole New York lahm. Einem Zootier bietet das Unwetter dabei eine ungeahnte Möglichkeit.

Brennpunkte

US-Senatorin Feinstein stirbt mit 90 Jahren

Dianne Feinstein war die erste Frau in diversen Ämtern und erwarb sich in einer langen politischen Karriere parteiübergreifende Sympathien. Zuletzt gab es schmerzhafte Diskussionen über ihren Gesundheitszustand.

Thema des Tages

Israel und Deutschland unterzeichnen Raketenabwehr-Vereinbarung

Deutschland und Israel haben den Kauf des Raketenabwehrsystems Arrow 3 durch Berlin schriftlich vereinbart. Die Verteidigungsminister beider Länder, Boris Pistorius und Joav Galant, unterzeichneten am Donnerstag in Berlin eine entsprechende Absichtserklärung. Unterschrieben (...).

Brennpunkte

Trump-Verfolger mühen sich in TV-Debatte

2024 stehen US-Wahlen an: Kann noch ein Politiker der Republikaner Spitzenreiter Donald Trump gefährlich werden? Bei einer TV-Debatte von sieben Verfolgern des Ex-Präsidenten flogen die Fetzen.