Die Deutsche Bahn will zunächst ihr Schienennetz sanieren.
Verkehr

Weiter Ärger über Sparpläne bei der Bahn

Zunächst soll das Netz der Deutschen Bahn saniert werden, erst dann kommt der Ausbau. Gegen diese Priorisierung der Deutschen Bahn regt sich Widerstand.

Artikel weiterlesen mit:

  • Zugriff auf Inhalte ohne T+-Symbol
  • Nach Registrierung sofort kostenfrei lesen
  • Kein Abo erforderlich
  • Premiumzugriff auf TAGEBLATT.de
  • Alle T+ Premiuminhalte lesen
  • 0,99 € für den ersten Monat
  • Nur 2,99 € pro Woche ab 2. Monat
  • Nach 1 Monat jederzeit kündbar

TAGEBLATT.de

0,00 €

  • Zugriff auf Inhalte ohne T+-Symbol
  • Nach Registrierung sofort kostenfrei lesen
  • Kein Abo erforderlich

Probemonat

0,99 €
im 1. Monat

  • Premiumzugriff auf TAGEBLATT.de
  • 0,99 € für den ersten Monat
  • Nur 2,99 € pro Woche ab 2. Monat
  • Nach 1 Monat jederzeit kündbar

am beliebtesten

Für registrierte Nutzer

Für eine Anmeldung benötigen Sie lediglich Ihren Benutzernamen und ein selbstgewähltes Passwort. Vor der Anmeldung müssen Sie sich einmalig auf TAGEBLATT.de registrieren.

Warum soll ich mich registrieren, um Artikel auf TAGEBLATT.de lesen zu können?

Weil wir davon überzeugt sind, dass das TAGEBLATT guten und unabhängigen Journalismus liefert – nicht nur lokal, sondern auch regional und überregional. Auf TAGEBLATT.de finden Sie täglich über 100 Artikel, die entweder nur über ein Abo oder mittels einer Registrierung lesbar sind.

Dass wir damit das Interesse unserer Leser wecken, zeigen uns die stetig wachsenden Zugriffszahlen auf TAGEBLATT.de. Darüber freuen wir uns. Aber wir freuen uns auch über eine entsprechende Wertschätzung, indem die Menschen, die unsere Artikel lesen, auch ein Abo abschließen oder sich mit Ihren Daten registrieren. Denn nur so kann unsere Redaktion und damit qualitativ guter Journalismus in der Region finanziert werden.

Mit der Registrierung und dem Einloggen stimmen Sie unseren AGB und den Hinweisen zum Datenschutz zu.

Weitere Artikel

Immer mehr Wasserstoff-Elektrolyseure geplant

In Deutschland sollen bis 2030 viele Anlagen zur Wasserstoff-Herstellung entstehen. Pläne gibt es eine Menge, doch nur bei wenigen Anlagen ist der Bau final beschlossen, stellt eine neue Studie fest.

Was das europäische Lieferkettengesetz bedeutet

Das geplante EU-Lieferkettengesetz ist auf dem Weg, geltendes Recht zu werden, trotz Widerstands in der deutschen Bundesregierung. Das Vorhaben hat im EU-Parlament die entscheidende Hürde genommen.

Betriebskantinen leiden unter Homeoffice

Eintöpfe schmecken aus der Großküche oft besser, finden manche. Doch Betriebskantinen bieten nicht nur Essen, sondern auch Raum zur Kommunikation. Nur was ist, wenn Menschen lieber zu Hause arbeiten?

Erholung des Dax geht weiter

Die Erholung des Dax bleibt wohl auch am Mittwoch in Gang: Der deutsche Leitindex gewann in den ersten Handelsminuten 0,3 Prozent auf 18 187 Punkte. Damit nimmt er wieder Kurs auf sein Anfang des Monats erreichtes Rekordhoch von 18.567 Punkten.