Rasante Spritztour wird beendet
210 statt 50 Stundenkilometer: Die Hamburger Polizei hat auf der Köhlbrandbrücke die rasante Spritztour eines 22-Jährigen beendet. Dieser habe am späten Mittwochabend mit seinem Fahrzeug eine Zivilstreife überholt – mit 210 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer, teilte die Polizei mit. Die Beamten nahmen daraufhin die Verfolgung auf und konnten den Raser noch vor dem Abfahrtsbereich der Brücke stoppen. Ihm drohen nun ein Bußgeld in Höhe von 1360 Euro, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot.
Mehr
Radfahrer bei Zusammenstoß verletzt
Bei einem schweren Verkehrsunfall in Hamburg-Lokstedt ist ein Radfahrer am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden. Der Fahrer sei aus bisher ungeklärter Ursache mit einem Lkw kollidiert, sagte ein Polizeisprecher. Das Opfer musste noch am Unfallort von Rettungssanitätern reanimiert werden. (...)
Mehr
Buxtehude: Altpapiercontainer brennen im Süden
Die Ortswehren Buxtehude (Zug II) und Ottensen mussten in den letzten Tagen drei Mal ausrücken, um brennende Altpapiertonnen zu löschen. 
Mehr

Bargstedt: 18-Jähriger prallt mit VW gegen Baum
Bei einem Verkehrsunfall am späten Mittwochabend hat ein 18-jähriger Autofahrer leichte Verletzungen erlitten. Wie Polizeisprecher Rainer Bohmbach berichtet, war der Bargstedter in seinem Heimatort mit einem VW Passat nach links von der Bahnhofstraße in den Seitenraum geraten.
Mehr
79-Jährige in Hamburg von Motorrad überfahren
Eine 79-Jährige ist in Lokstedt von einem Motorrad überfahren worden - die Rentnerin starb noch an der Unfallstelle.
Mehr
Apensen: Diebe stehlen Traktor und lassen Fahrräder da
Das war ein schlechter Tausch für einen Landwirt in Apensen: Unbekannte haben seinen Traktor gestohlen. Dafür fand der Mann zwei Fahrräder an der Stelle, an der früher sein Gefährt stand. Die Polizei sucht nun Zeugen für die Tat in der Nindorfer Straße.
Mehr
Sprinter in Buxtehude gestohlen
Unbekannte Autodiebe haben in der vergangenen Nacht in Buxtehude in der Straße Erlengrund einen dort abgestellten Mercedes Transporter geknackt und anschließend entwendet. Der weiße Sprinter hat das Kennzeichen STD - P 1981 und stellt einen Wert von rund 10 000 Euro dar.
Mehr
Werkzeuge und Maschinen in Horneburg gestohlen
Wie die Polizeiinspektion Stade mitteilt, haben Unbekannte in der Nacht von Freitag auf Sonnabend vergangener Woche zwei auf einem Horneburger Betriebsgelände abgestellte Firmenfahrzeuge aufgebrochen und Maschinen und Werkzeuge im Wert von mehr als 10 000 Euro erbeutet.
Mehr
Porsche weg: Spur führt nach Polen
In der Nacht zu Mittwoch haben Diebe im Rosengarten-Ort Klecken einen schwarzen Porsche Cayenne gestohlen, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Gegen 22 Uhr wurde der Wagen zuletzt gesehen. Bemerkt wurde der Diebstahl, als die Geschädigten am frühen Mittwochmorgen von der Bundespolizei (...)
Mehr

Suche nach Leichenteilen geht weiter
Nach dem Fund eines Frauenkopfes im Billekanal hat die Polizei am Mittwoch mit Tauchern die Suche nach weiteren Leichenteilen in der Umgebung fortgesetzt. 
Mehr
Ein Toter bei Unwetter im Landkreis Harburg
Über Hamburg und Niedersachsen sind am Dienstagabend heftige Gewitter gezogen. Die Rettungskräfte waren im Dauereinsatz – Im Landkreis Harburg ist ein Mofafahrer während des Unwetters tödlich verunglückt.
Mehr
Verkehrsunfall: Polizei sucht Verursacher
Die Jorker Polizei sucht die Verursacher eines Verkehrsunfalls in der Yachthafenstraße in Jork, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Am Montag vor einer Woche war es gegen 19 Uhr zu dem Unfall gekommen. Die Verursacher flüchteten, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern.
Mehr
Polizei sucht rechtmäßigen Eigentümer
Die Horneburger Polizei sucht den Eigentümer eines möglicherweise gestohlenen Fahrrads. Am vergangenen Donnerstag hatte ein polizeibekannter Mann in der Schanzenstraße in Horneburg vor dem Haus eines Angehörigen randaliert.
Mehr
Spaziergänger findet Frauenkopf in Hamburger Kanal
Taucher suchen im Hamburger Tiefstackkanal nach weiteren Teilen der zerstückelten Frauenleiche. Nur wenige hundert Meter weiter entdeckt ein Fußgänger einen Frauenkopf im Wasser. Ein DNA-Schnelltest soll Gewissheit bringen.
Mehr
Cannabis-Plantage in Kehdingen entdeckt
Ein Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer wurde auf das Gewächshaus aufmerksam: Über 130 Pflanzen wurden in Oederquart bei einer späteren Durchsuchung durch die Polizei entdeckt.
Mehr
Polizei sucht flüchtigen Radfahrer
In der vergangenen Woche sind in Buxtehude in der Stader Straße am frühen Mittwochabend kurz nach 18 Uhr zwei Radfahrer zusammengestoßen und gestürzt.
Mehr
Container auf Sportplatz aufgebrochen
Einbrecher sind in der Nacht von Freitag auf Sonnabend in Buxtehude in der Straße Lurup auf das Sportgelände vorgedrungen und haben dort einen Verkaufscontainer aufgebrochen. Der oder die Täter anschließend eine geringe Menge Bargeld, Süßwaren und einige Getränkekisten erbeuten. Der angerichtete (...)
Mehr
Anhänger mit aufgeladenem Pkw gestohlen
Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 1.30 und 1.43 Uhr in Buxtehude-Ovelgönne an der Bundesstraße 73 einen dort für 20 Minuten abgestellten Pkw-Anhänger mit aufgeladenem Auto entwendet. Der graue Pkw-Trailer der Marke Tauras 5313 hat das litauische Kennzeichen OK 777 (...)
Mehr
Unbekannter verletzt Pferd mit scharfem Gegenstand
Ein Unbekannter hat in der letzten Woche im Stader Benedixland einem Pferd eine 40 Zentimeter lange Schnittwunde zugefügt. Zum Glück war die Verletztung nicht lebensbedrohend. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.
Mehr
Fahrraddieb auf der Flucht in Buxtehude eingeholt
Ein mutmaßlicher Fahrraddieb hat am Montag versucht, sich aus dem Staub zu machen. Der 19-Jährige aus Hamburg war mit einem Bekannten bei dem Versuch erwischt worden, ein Rad zu stehlen.
Mehr
Motorroller aus Drochterser Garage gestohlen
Unbekannte haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche einen Motorroller aus einer Garage gestohlen. Sie hatten dafür das Garagentor in der Gauensieker Feldstraße gewaltsam geöffnet.
Mehr
Geldtasche auf Sportplatz gestohlen
Obwohl der Heeslinger SC sein Auftaktspiel in der Fußball-Oberliga Niedersachsen am Sonntag mit 1:0 gewonnen hat, bleibt für die Verantwortlichen ein bitterer Beigeschmack. Unbekannte Täter schnappten sich am Abend nach dem Spiel eine Geldtasche.
Mehr
Überfall auf einen Kiosk in Wilhelmsburg
Die Polizei Hamburg fahndet nach einem Pärchen, das am Freitagabend in Wilhelmsburg einen Kiosk überfallen hat. Das Pärchen betrat gegen 20.20 Uhr den Kiosk in der Georg-Wilhelm-Straße, in dem sich zu diesem Zeitpunkt nur die 50-jährige Angestellte aufhielt.
Mehr
Nächtlicher Großalarm am Himmelpfortener Rathaus
Eine brennende Sitzgarnitur am Rathaus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten hat am späten Sonntagabend einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst. Offenbar waren Brandstifter am Werk.
Mehr
Mann durch Stromschlag verletzt
Ein betrunkener Mann hat sich in der Nacht zum Sonntag auf dem Bahnhof Wilhelmsburg durch einen Stromschlag verletzt. Der 49-Jährige sprang kurz nach Mitternacht in den Gleisbereich der S-Bahn, wie die Bundespolizeiinspektion Hamburg mitteilte.
Mehr
Bewaffneter „Interessent“ raubt Schmuck
Ein 27-Jähriger ist bei einem versuchten Internetgeschäft in seiner Wohnung in Hamburg-Hamm ausgeraubt worden. Der junge Mann bot im Netz zwei teure Uhren sowie Gold- und Silbermünzen und eine Goldkette zum Verkauf an.
Mehr
Polizei klärt Diebstahl- und Raubserie auf
Die Hamburger Polizei hat jetzt eine Diebstahl- und Raubserie von insgesamt 15 Straftaten aufgeklärt und in diesem Zuge einen 28-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Er soll seinen Opfern unbemerkt vor allem hochwertige Armbanduhren entwendet haben, wie die Polizei mitteilte.
Mehr
Flüchtling sticht in Hamburg auf Landsmann ein
Mit einer Schere hat ein 17-jähriger Flüchtling aus Eritrea am Donnerstagabend nahe einer Erstaufnahmeeinrichtung in Hamburg-Langenhorn einen 19-jährigen Landsmann niedergestochen.
Mehr
Holzdiebe in Himmelpforten unterwegs
Die Polizei Himmelpforten sucht nach Holzdieben. Wie sie berichtete, hätten Unbekannte zwischen dem 31. Juli und Mittwoch, 9. August, in dem Waldstück „Im Lehmhorn“ in Himmelpforten 20 Bäume abgesägt und entwendet.
Mehr
Auto kracht plötzlich in Gegenverkehr
Aufgrund von Unachtsamkeit ist es am Donnerstagnachmittag in der Bergstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Autofahrer in Gyhum gekommen.
Mehr
Fintel: Nächtliche Schüsse mit dem Luftgewehr
Bei seinen Auslieferfahrten in der Nacht zum Freitag ist ein 48-jähriger Mann aus der Samtgemeinde Fintel mit einem Luftgewehr beschossen worden. Gleich vier Mal sind Projektile gegen ein Metalltor und das Lieferfahrzeug geprallt. Der 48-Jährige wurde nicht getroffen.
Mehr
Zwei Feuerwehr-Einsätze zeitgleich in Buxtehude
Zug II der Ortsfeuerwehr Buxtehude musste am Freitagmorgen zu zwei unterschiedlichen Einsatzstellen in der Stader Straße ausrücken – zeitgleich.
Mehr
Stader Ermittlungsgruppe: Vier Einbrecher festgenommen
Die Ermittlungsgruppe der Polizei Stade, die sich mit Wohnungseinbrüchen beschäftigt, verzeichnet einen Erfolg: Vier mutmaßliche Einbrecher wurden in Schleswig-Holstein festgenommen. Vermutlich haben sie 35 bis 40 Taten in Niedersachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein verübt.
Mehr