49 Verfahren gegen Polizisten
Mehr als zwei Wochen nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen rund um den G20-Gipfel ist die Zahl der Polizisten, gegen die Ermittlungen laufen, gestiegen. Am Dienstagnachmittag gab es beim Dezernat Interne Ermittlungen 49 Verfahren.
Mehr
Von der Polizei gesuchte Frau geht ins Netz
Eine notorische Schwarzfahrerin ist der Polizei im Hauptbahnhof per Zufall ins Netz gegangen. Die polizeilich gesuchte Frau wurde am Mittwoch in den frühen Morgenstunden am S-Bahnsteig auf einer Wartebank festgenommen. Zunächst hatten die Beamten den Angaben nach die Frau für hilfsbedürftig (...)
Mehr
Grüne Jugend will Cannabis legalisieren
Am Mittwoch, 2. August, wird die Grüne Jugend im Kreis Stade einen Infostand zum Thema Cannabis-Legalisierung in der Stader Innenstadt aufbauen. Von 11 Uhr bis 15 Uhr sind sie in der Breiten Straße vor Ort. Der Grünen-Kandidat Marcel Duda stellt sich vor. In der Geschäftsstelle (Wasser West 5) (...)
Mehr

35 Männer weiterhin in U-Haft
Im Zusammenhang mit den Ausschreitungen am Rande des G20-Gipfels sitzen nach Angaben eines Hamburger Gerichtssprechers von Dienstag noch 35 überwiegend junge Männer in Untersuchungshaft.
Mehr
Schlägerei nach Hausverbot
Nach einem Hausverbot für einen alkoholisierten Gast hat es in einer Bar in St. Georg am Dienstagabend eine Schlägerei gegeben. Ein 27-Jähriger hatte die Bar trotz des Hausverbots betreten und wollte auch nach Aufforderung nicht gehen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch berichtete. Ein weiterer (...)
Mehr
Männer wollen Kiosk aufbrechen
Nach einem Einbruchsversuch in einen Kiosk in Farmsen hat die Polizei am Mittwochmorgen zwei Tatverdächtige gefasst. Zeugen hatten in der Nacht gesehen, wie ein Mann vom Kiosk weggelaufen war, nachdem der Alarm ausgelöst worden war, berichtete die Polizei in der Hansestadt. Die Zeugen konnten (...)
Mehr
B73: Lkw kippt in Seitengraben
Auf der Bundesstraße 73 ist heute Morgen um 10 Uhr ein Sattelzug von der Straße abgekommen und umgekippt – Die B73 musste zwischen Horneburg Kreisel und Hedendorf für mehrere Stunden gesperrt werden.
Mehr
Großeinsatz im Sky-Center in Buxtehude
Großeinsatz für Zug I der Ortsfeuerwehr Buxtehude und die Experten der Kreisfeuerwehr im Sky-Center an der Konrad-Adenauer-Allee in Buxtehude. Kurz vor 20 Uhr hatte die Leitung des Supermarktes am Dienstagabend das kleine Einkaufszentrum räumen lassen - Kühlmittel war ausgetreten. 
Mehr
Unbekannter gibt sich als Stader Polizeisprecher aus
Anruf von Kommissar Bohmbach: Normalerweise ist es kein Grund für Misstrauen, wenn der Presseprecher der Stader Polizei anruft. Jetzt hat sich allerdings ein Telefon-Betrüger als "Bohmbach" versucht.
Mehr

Polizei sucht Zeugen für Vorfall im Mai
Himmelpfortener Ermittler suchen weitere Zeugen für eine Körperverletzung in Großenwörden, die sich bereits am Himmelfahrtstag (25. Mai) ereignete und jetzt an die Staatsanwaltschaft übergeben werden soll. Es war während einer Veranstaltung im Großenwördener Hof zu einem Streit gekommen, bei dem (...)
Mehr
Autodiebe bewerfen Streifenwagen
In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Landkreis zu einer Serie von Autoaufbrüchen. Als Autodiebe in Horneburg einen Ford aufbrachen, wurden sie auf frischer Tat ertappt und lieferten sich eine rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei.
Mehr
Einbrüche in Kita und Privatschule
Zwei Einbrüche vom Wochenende in Stade beschäftigen die Polizei. Am Sonnabend gegen 22.50 Uhr sind Täter in der Beethovenstraße in Stade in die Kindertagesstätte eingedrungen.
Mehr
Einbrecher in Buxtehude unterwegs
Unbekannte Tageswohnungseinbrecher sind am Sonntag zwischen 14 und 17.30 Uhr in der Hansestadt Buxtehude im Koppelweg nach dem Einschlagen eines Badezimmerfensters in das Innere eines dortigen Einfamilienhauses eingedrungen. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten der oder die Täter dann (...)
Mehr
Gefahrguttransporter kracht in Hamburg in parkende Autos
Ein Gefahrguttransporter ist in Hamburg-Harburg von der Straße abgekommen und gegen fünf parkende Autos geprallt. Der Fahrer hatte offenbar während der Fahrt einen Herzinfarkt.
Mehr
Drei Verletzte nach Kollision auf L 113
Am Sonnabend kam es auf der Landesstraße 113 zwischen Oederquart und Oberndorf einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten.
Mehr
Zwei Taschen mit Marihuana entdeckt
Nach einem Unfall mit vier Verletzten auf der Hamburger Kennedybrücke hat die Polizei zwei Taschen mit Marihuana am Straßenrand entdeckt. Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, befand sich darin auch Verpackungsmaterial. Zeugen hätten den Beamten berichtet, einer der Insassen des Wagens habe das (...)
Mehr
Drei Männer greifen Wachmann an
Ein Wachmann hat auf einem Tennisgelände in Hamburg-Rothenbaum drei Einbrecher erwischt und wurde dabei mit einem Messer am Hals verletzt.
Mehr
Warnschuss beendet Schlägerei in Flüchtlingsheim
Nur mit einem Warnschuss hat die Polizei einen außer Kontrolle geratenen Streit in einer Unterkunft für Flüchtlinge in Hamburg-Fischbek beenden können. Aus einem Streit zwischen zwei Kindern war eine Massenschlägerei mit 40 Beteiligten geworden.
Mehr
Tödlicher Unfall bei Oldendorf
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 114 ist ein 26-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Sonntag tödlich verunglückt. Er war mit seinem Seat Leon zwischen den Gemeinden Estorf und Oldendorf von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Mehr
Junges Paar versöhnt sich auf der Wache
Buchholz am frühen Sonntagmorgen: Eine 31-Jährige saß nach Polizei-Angaben nach einer Feier und einem Streit mit ihrem Freund in ihrem Auto an einem Feldrand. Die Reifen des Autos steckten im Schlamm fest, sodass sie nicht weiterfahren konnte. Vor ihrem Auto stand das Auto ihres Freundes. Dieser (...)
Mehr
Diebe stehlen Tauben im Alten Land
Ein eher ungewöhnlicher Diebstahl: Unbekannte Täter haben 16 Tauben aus einer Voliere im Alten Land gestohlen. Die Tiere haben einen Wert von rund 1600 Euro.
Mehr
Hamburger Rapper wird mit eigenem Facebook-Video überführt
Auf seinem Facebook-Profil lächelt er mit Marihuana-Zigarette. Das Lächeln könnte Nate57 – bürgerlich Nathan Pedreira – aber bald vergehen: Die Staatsanwaltschaft Stade hat wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz Strafbefehl in Höhe von 2000 Euro gegen den Rapper beantragt.
Mehr
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Am Freitag haben die Beamten in Neu Wulmstorf einen Buxtehuder aus dem Verkehr gezogen. Der war einer Streife gegen 20 Uhr mit einem Pocket-Bike aufgefallen. Der 16- Jährige war mit 80 km/h unterwegs. Für das nicht zugelassene Mini-Motorrad hatte der 16-jährige Buxtehuder keine (...)
Mehr
Polizei nimmt Einbrecher in Neugraben fest
Polizisten haben am Sonnabendnachmittag zwei Deutsche (19,20) wegen des Verdachts des versuchten Einbruchdiebstahls vorläufig festgenommen. Der Kriminaldauerdienst hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.
Mehr
Weitere Schmierereien entdeckt
Unbekannte haben zwischen Freitag, 7. Juli und Montag, 10 Juli, 14 Uhr an der Kreisstraße 82 zwischen Gräpel und Brobergen 44 Verkehrszeichen und Leitpfosten beschädigt und beschmiert. Nun wurden weitere Schmierereien entdeckt - in diesem Fall mit rechtsradikalen Symbolen.
Mehr
Zoll präsentiert größten deutschen Drogenfund
Schwer bewaffnete Spezialkräfte des Zolls wachen in einer Hamburger Kaserne über den bisher größten Kokain-Fund in Deutschland. 3,8 Tonnen aus Südamerika haben die Beamten bei drei Aktionen im Frühjahr in Containern im Hafen gefunden. Die Drogen haben einen Wert von 800 Millionen Euro.
Mehr