Fahrkartenautomat in Hamburg-Moorfleet gesprengt
Im Hamburger Stadtteil Moorfleet ist am Freitagmorgen ein Fahrkartenautomat gesprengt worden. Die drei Täter konnten flüchten, wie ein Polizeisprecher sagte.
Mehr
Leiche auf Gelände des jüdischen Friedhofs Harburg entdeckt
Auf dem Gelände des Alten Jüdischen Friedhofs in Hamburg-Harburg ist am Donnerstag eine Leiche entdeckt worden. Der Mann habe geblutet und sei tot gewesen, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage.
Mehr
Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Waltershof
Bei einem Verkehrsunfall in Hamburg-Waltershof ist am Donnerstag kurz vor der Köhlbrandbrücke ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.
Mehr
58-Jähriger fährt ohne Führerschein
Bei einer Fahrzeugkontrolle im Bereich Hemmoor/Lamstedt erwischte die Polizei Hemmoor einen 58-Jährigen ohne Führerschein.
Mehr

Stader Polizei sucht Beteiligten an Unfall
Ein Fahrer eines dunklen SUV, vermutlich VW-Touareg oder ein ähnliches Fahrzeug, ist am Sonntag, 29. März, nach 18.30 Uhr in der Abbenflether Hafenstraße auf Höhe der Hausnummer 13 über eine Verkehrsinsel gefahren.
Mehr
Büro der Grünen beschmiert
Das Büro des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen in Eimsbüttel ist mit Graffiti an Fassade, Fenstern und Eingangstür beschmiert worden. Das teilte die Polizei mit.
Mehr
Anhänger in Ahlerstedt gestohlen
In der Gemarkung Ahlerstedt in der Birkenstraße haben unbekannte Täter in der Zeit zwischen Sonnabend, 28. März, 18 Uhr, und Sonntag, 29. März, 18 Uhr, einen dort auf einer landwirtschaftlichen Fläche abgestellten Anhänger entwendet.
Mehr
Baucontainer in Neu Wulmstorf aufgebrochen
Am 30. März, in der Zeit von 17.30 Uhr und Dienstagmorgen, 6 Uhr, haben sich Unbekannte auf einer Baustelle an der Straße Wulmstorfer Wiesen an mehreren Baucontainern zu schaffen gemacht. Die Täter erbeuteten verschiedene Werkzeuge.
Mehr
Fünf Menschen bei Verkehrsunfall verletzt
Bei einem Verkehrsunfall bei einem Straßenrennen im Stadtteil Eppendorf sind am Dienstagnachmittag fünf Personen verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, besteht der Verdacht, dass ein illegales Straßenrennen zu der Kollision führte.
Mehr

Frau bei Unfall in Gnarrenburg leicht verletzt
Obwohl ein 48-jähriger Autofahrer die Handbremse seines Fahrzeugs in der Hindenburgstraße in Gnarrenburg angezogen habe, ist sein Opel ins Rollen gekommen. Der Wagen stieß in der Folge gegen einen VW Golf und einen VW Sportsvan. Das teilt Polizeisprecher Heiner van der Werp mit.
Mehr
UPDATE
Gas-Alarm in der Wagnerstraße in Stade
Am Dienstagnachmittag wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Wagnerstraße gerufen: Im Keller eines Wohnhauses hatte sich Gasgeruch bemerkbar gemacht.
Mehr

VW-Bus brennt auf Parkplatz am Holzhafen in Stade
Unbekannte haben in der Nacht in Stade einen VW-Bus in Brand gesteckt, das meldet die Polizei am Dienstag. Das Fahrzeug stand auf dem öffentlichen Parkplatz am alten Holzhafen gegenüber dem Kino.
Mehr
Vermisster Matrose tot in der Elbe gefunden
Ein in Hamburg vermisster Matrose ist am Sonntagmittag in der Elbe tot aufgefunden worden. Ein Passant hatte die Leiche im Moorfleeter Deich im Hamburger Bezirk Bergedorf entdeckt und anschließend die Polizei alamiert, wie diese am Montag mitteilte.
Mehr
Kradfahrer flüchtet nach Sturz auf A 1
Die Autobahnpolizei im Landkreis Harburg sucht einen Motorradfahrer, der am Sonntagabend im Autobahnkreuz Buchholzer Dreieck verunglückt ist und sich anschließend davongemacht hat.
Mehr

15-Jährige bei Fahrradunfall in Sittensen verletzt - Verursacher flüchtet
Bei einem Verkehrsunfall unter Radfahrern ist eine 15-jährige Sittensenerin am Sonntagabend verletzt worden. Das teilt Polizeisprecher Heiner van der Werp mit. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um das Opfer zu kümmern.
Mehr
Pärchen nach Einbruch festgenommen
Ein junges Pärchen ist nach Angaben der Polizei in einen Baumarkt in Bramfeld eingebrochen und hat einen Rasenmäher gestohlen. Der 21 Jahre alte Mann und die 25-jährige Frau seien kurz darauf gefasst worden, teilte die Polizei mit.
Mehr
27-Jähriger rast mit 215 km/h durch Wilhelmsburg
Die Hamburger Polizei hat im Stadtteil Wilhelmsburg einen Raser angehalten, der fast 140 Stundenkilometer zu schnell gefahren ist. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. 
Mehr
Nur wenige Verstöße gegen Auflagen in Hamburg
Hamburgs Bürger halten sich weitgehend an die Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, es gibt aber noch einige Unbelehrbare. „In den vergangenen 24 Stunden haben wir 72 Verstöße registriert“, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Das sei weniger als in den Tagen zuvor.
Mehr
Feuer in Estorf und Wiepenkathen
Am Sonnabendmittag brannte ein Holzunterstand an einem Wohnhaus in der Straße Auf dem Reller in Estorf. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte die Feuerwehren aus Estorf, Gräpel und Oldendorf, die mit 50 Freiwilligen ausgerückt sind.
Mehr