Räuber überfällt Wettbüro-Mitarbeiter in Stade
In der Nacht zu Mittwoch ist es gegen 23 Uhr in der Wallstraße in Stade zu einem Überfall auf einen Mitarbeiter eines Wettbüros gekommen. Der 56-jährige Mann aus Jork hatte das Gebäude bereits verlassen, als ihn ein Unbekannter attackierte.
Mehr
Die dreisten Tortendiebe vom Buxtehuder Westfleth
In das Café „Süße Sünde“ am Westfleth wurde in der Nacht zu Dienstag eingebrochen. Nicht nur die Kasse kam weg, sondern auch fünf Torten. Einzig den Käsekuchen ließen die Diebe zurück.
Mehr
Gasleck beeinträchtigt Berufsverkehr in Hamburg
Wegen eines Gaslecks ist der Berufsverkehr am Lübeckertordamm in Hamburg am Dienstagmorgen stark beeinträchtigt worden. Ein Bagger hatte bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt, anschließend stellte die Feuerwehr austretendes Gas fest, wie ein Pressesprecher mitteilte.
Mehr
Defekter ICE: Zugreisende müssen auf offener Strecke umsteigen
Deutsche Bahn
Ein ICE ist auf der Fahrt von München nach Hamburg-Altona mit einem technischen Defekt in Niedersachsen liegengeblieben.
Mehr

Fußgängerin erliegt ihren Verletzungen nach Unfall in Stade
Am vergangenen Mittwoch kam es in der Harburger Straße in Stade zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 57-jährige Frau von einem Linienbus erfasst wurde. Ein Rettungswagen brachte die zunächst leicht Verletzte ins Krankenhaus, wo sie drei Tage später verstarb.
Mehr
Trickbetrüger erbeutet 200 Euro in Horneburg
Am Montagvormittag gegen 11 Uhr ist es in Horneburg zu einem Trickbetrug gekommen, für den die Polizei nun Zeugen sucht.
Mehr
Ölfilm auf den Harschenflether Wettern
Eine Verunreinigung der Harschenflether Wettern rief am Montagmorgen den Zug I der Stader Feuerwehr auf den Plan. Die Einsatzkräfte verlegten Ölsperren.
Mehr
Sturmtief „Victoria“ bereitet Einsatzkräften viel Arbeit
Die Ausläufer von Sturmtief "Victoria" bescherten den Feuerwehren im Landkreis am Sonntagabend noch etliche Einsätze. Wind und Regen zogen durch die Region.
Mehr
Hamburger U1 rammt Ast: Ein Mensch leicht verletzt
Ein Mensch ist bei einem Zusammenstoß der Hamburger U-Bahnlinie 1 mit einem Ast leicht verletzt worden. Dies teilte die Feuerwehr Hamburg am Montagmorgen mit.
Mehr

Feuerwehren landkreisweit erneut im Sturm-Einsatz
Die kräftigen Windböen, die am Sonntag über den Landkreis Stade fegten, sind kein Vergleich zu den Ausläufern des Sturmtiefs Sabine. Und doch hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den ganzen Tag über einiges zu tun.
Mehr
Verfolgungsfahrt in Hamburg-Altona endet mit Festnahme
Polizei
Ein 21-Jähriger ist im Hamburger Stadtteil Altona-Altstadt nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei und diversen Sachbeschädigungen festgenommen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stand der Mann bei seiner Flucht am Samstagmorgen unter Drogen- und Alkoholeinfluss.
Mehr

Vandalismus in Buxtehude: Unbekannte demolieren Autos und legen Feuer
Autos demoliert, Mülltonnen angezündet, in Bushaltestellen randaliert und an einem Schulgebäude Scheiben beschädigt: In Buxtehude haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen.
Mehr
Heizöl fließt in Fredenbecker Mühlenbach
Weil größere Mengen an Heizöl in den Fredenbecker Mühlenbach geflossen sind, rückte am Freitagnachmittag ein Großaufgebot der Feuerwehr aus. Die Einsatzkräfte verlegten Ölsperren, um die Verschmutzung des Gewässers einzudämmen.
Mehr
Einbruch in Buxtehuder Kita, Schule und Hotel
Polizei
In der Nacht auf Freitag sind Einbrecher in Buxtehude unterwegs gewesen. Der oder die Täter sind erfolgreich in die Kindertagesstätte am Schäferkamp sowie ein Hotel in der Harburger Straße eingebrochen. Der Versuch in ein Schulgebäude einzudringen, scheiterte.
Mehr

Toter nach Unfall auf der L 125 im Alten Land
Der Fahrer eines VW Tiguan ist am Donnerstagabend mit seinem Fahrzeug auf der L 125 zwischen Dollern und Guderhandviertel mit einem Audi Q5 kollidiert. Der 57-Jährige aus Hechthausen verstarb auf dem Weg ins Elbe Klinikum in Stade.
Mehr
UPDATE
Bahnstrecke zwischen Wilhelmsburg und Neugraben wegen Polizeieinsatz gesperrt
Der S-Bahn-Verkehr zwischen Wilhelmsburg und Neugraben war am Donnerstagnachmittag für etwa eine halbe Stunde unterbrochen. Die Strecke war wegen eines Polizeieinsatzes gesperrt worden, wie die S-Bahn Hamburg via Twitter mitteilte.
Mehr