Autodiebe bewerfen Streifenwagen
In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Landkreis zu einer Serie von Autoaufbrüchen. Als Autodiebe einen Ford Horneburg aufbrachen, wurden sie auf frischer Tat ertappt und lieferten sich eine rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei.
Mehr
Gefahrguttransporter kracht in Hamburg in parkende Autos
Ein Gefahrguttransporter ist in Hamburg-Harburg von der Straße abgekommen und gegen fünf parkende Autos geprallt. Der Fahrer hatte offenbar während der Fahrt einen Herzinfarkt.
Mehr
Drei Verletzte nach Kollision auf L 113
Am Sonnabend kam es auf der Landesstraße 113 zwischen Oederquart und Oberndorf einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten.
Mehr

Zwei Taschen mit Marihuana entdeckt
Nach einem Unfall mit vier Verletzten auf der Hamburger Kennedybrücke hat die Polizei zwei Taschen mit Marihuana am Straßenrand entdeckt. Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, befand sich darin auch Verpackungsmaterial. Zeugen hätten den Beamten berichtet, einer der Insassen des Wagens habe das (...)
Mehr
Drei Männer greifen Wachmann an
Ein Wachmann hat auf einem Tennisgelände in Hamburg-Rothenbaum drei Einbrecher erwischt und wurde dabei mit einem Messer am Hals verletzt.
Mehr
Warnschuss beendet Schlägerei in Flüchtlingsheim
Nur mit einem Warnschuss hat die Polizei einen außer Kontrolle geratenen Streit in einer Unterkunft für Flüchtlinge in Hamburg-Fischbek beenden können. Aus einem Streit zwischen zwei Kindern war eine Massenschlägerei mit 40 Beteiligten geworden.
Mehr
Tödlicher Unfall bei Oldendorf
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 114 ist ein 26-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Sonntag tödlich verunglückt. Er war mit seinem Seat Leon zwischen den Gemeinden Estorf und Oldendorf von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Mehr
Junges Paar versöhnt sich auf der Wache
Buchholz am frühen Sonntagmorgen: Eine 31-Jährige saß nach Polizei-Angaben nach einer Feier und einem Streit mit ihrem Freund in ihrem Auto an einem Feldrand. Die Reifen des Autos steckten im Schlamm fest, sodass sie nicht weiterfahren konnte. Vor ihrem Auto stand das Auto ihres Freundes. Dieser (...)
Mehr
Diebe stehlen Tauben im Alten Land
Ein eher ungewöhnlicher Diebstahl: Unbekannte Täter haben 16 Tauben aus einer Voliere im Alten Land gestohlen. Die Tiere haben einen Wert von rund 1600 Euro.
Mehr

Hamburger Rapper wird mit eigenem Facebook-Video überführt
Auf seinem Facebook-Profil lächelt er mit Marihuana-Zigarette. Das Lächeln könnte Nate57 – bürgerlich Nathan Pedreira – aber bald vergehen: Die Staatsanwaltschaft Stade hat wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz Strafbefehl in Höhe von 2000 Euro gegen den Rapper beantragt.
Mehr
Fahren ohne Fahrerlaubnis
Am Freitag haben die Beamten in Neu Wulmstorf einen Buxtehuder aus dem Verkehr gezogen. Der war einer Streife gegen 20 Uhr mit einem Pocket-Bike aufgefallen. Der 16- Jährige war mit 80 km/h unterwegs. Für das nicht zugelassene Mini-Motorrad hatte der 16-jährige Buxtehuder keine (...)
Mehr
Polizei nimmt Einbrecher in Neugraben fest
Polizisten haben am Sonnabendnachmittag zwei Deutsche (19,20) wegen des Verdachts des versuchten Einbruchdiebstahls vorläufig festgenommen. Der Kriminaldauerdienst hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.
Mehr
Weitere Schmierereien entdeckt
Unbekannte haben zwischen Freitag, 7. Juli und Montag, 10 Juli, 14 Uhr an der Kreisstraße 82 zwischen Gräpel und Brobergen 44 Verkehrszeichen und Leitpfosten beschädigt und beschmiert. Nun wurden weitere Schmierereien entdeckt - in diesem Fall mit rechtsradikalen Symbolen.
Mehr
Zoll präsentiert größten deutschen Drogenfund
Schwer bewaffnete Spezialkräfte des Zolls wachen in einer Hamburger Kaserne über den bisher größten Kokain-Fund in Deutschland. 3,8 Tonnen aus Südamerika haben die Beamten bei drei Aktionen im Frühjahr in Containern im Hafen gefunden. Die Drogen haben einen Wert von 800 Millionen Euro.
Mehr
Neue Informationen zum Spielhallen-Raub in Stade
Die beiden Männer, die am Montagabend die Spielothek „No. 3000“ am Stader Bahnhof ausgeraubt haben, sind noch immer nicht gefasst. Jetzt setzen die Betreiber eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter führen.
Mehr
Rundballenpresse in Stade-Götzdorf fängt Feuer
Auf einem Feld in Stade-Götzdorf ist am Mittwochabend eine Rundballenpresse in Flammen aufgegangen. Der Fahrer war gegen 17.45 Uhr mit dem Fahrzeug der Marke John Deere auf dem Acker unterwegs, als die Maschine zu rauchen anfing.
Mehr
UPDATE
Ex-Stadtinfo in Buxtehude bei Feuer stark beschädigt
Feuer am Buxtehuder Busbahnhof: Die Flammen eines Unkrautvernichters haben das Gebäude der leerstehenden „Stadtinfo“ in der Viverstraße nach ersten Ermittlungen in Brand gesetzt.
Mehr
UPDATE
Geparktes Auto in Neuenkirchen ausgebrannt
In Neuenkirchen ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein Ford Mondeo ausgebrannt. In Harsefeld haben unbekannte Täter einen Firmentransporter aufgebrochen und Werkzeug gestohlen. Und in Neu Wulmstorf wurde eine Fußgängerin angefahren.
Mehr
Bewaffnete Räuber überfallen Stader Spielhalle
Am Montagabend gegen 23.30 Uhr haben zwei bislang unbekannte Täter die Spielhalle 3000 in der Bahnhofstraße in Stade mit einer Schusswaffe überfallen.
Mehr
Staatsanwaltschaft Stade lässt Urlauber am Airport festnehmen
Wegen eines nicht ganz bezahlten Falschparker-Knöllchens hat die Bundespolizei einen Türkeiurlauber bei seiner Rückkehr am Hamburger Flughafen festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Stade suchte ihn mit Haftbefehl.
Mehr