Zwei Verletzte: Mit dem Auto unter Lkw-Anhänger gefahren
In Hamburg sind zwei Autoinsassen verletzt worden, als ihr Wagen fast vollständig unter den abgestellten Auflieger eines Lastwagens geriet. Die beiden konnten sich nach Angaben eines Feuerwehrsprechers selbst aus dem nicht zugelassenen Wagen befreien.
Mehr
Mann mit Messer niedergestochen
Bei einem Streit in einem Hamburger U-Bahnhof ist ein 25-Jähriger am Freitagabend schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Messer verletzt. Seine 20-jährige Begleiterin wurde ins Gesicht geschlagen, wie die Polizei mitteilte.
Mehr
Einbrecher entwenden 900 Liter Pflanzenschutzmittel
Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Mittwoch in Hollern-Twielenfleth auf das Gelände eines  landwirtschaftlichen Betriebes gelangt, haben den Pflanzenschutzmittelraum aufgebrochen und daraus anschließend 45 Kartons mit MERPAN entwendet.
Mehr
Hoher Schaden nach Feuer in Stader Wohnhaus
In der Nacht zu Freitag ist in einem Wohnhaus an der Jobelmannstraße in Stade ein Brand ausgebrochen. Beide Züge der Stader Feuerwehr waren über mehrere Stunden im Löscheinsatz.
Mehr
Mann bedroht Passanten mit Messer
Hamburger Polizisten haben am Freitagmorgen einem Mann ins Bein geschossen, der im Stadtteil Wandsbek Passanten mit einem Messer bedrohte. Der 24-Jährige Mann sei ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher.
Mehr
Hamburg: Mann bedroht Passanten mit Messer
Polizeibeamte haben am Freitagmorgen in Wandsbek eine Mann ins Bein geschossen, der Passanten mit einem Messer bedrohte. Der 24-Jährige aus Kamerun sei am Morgen einen Gehweg am Friedrich-Ebert-Damm entlang gelaufen und habe mit dem Messer Passanten bedroht.
Mehr
Stade: Auto angefahren und einfach weggefahren
Am Donnerstag hat ein bisher unbekannter Autofahrer in der Dankersstraße in Stade einen geparkten grauen Toyota Yaris vermutlich im Vorbeifahren touchiert und an der linken Fahrzeugseite erheblich beschädigt.
Mehr
Unfall am Nottensdorfer Kreisel
In der Nacht zu Freitag kam es gegen 4.10 Uhr in Nottensdorf am Kreisel auf der Bundesstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 35-jähriger Autofahrer verletzt wurde.
Mehr
Verdächtiger nach Schüssen festgenommen
Etwa einen Monat nachdem bei einem Schusswechsel in Dulsberg zwei Männer verletzt worden sind, hat die Polizei den mutmaßlichen Schützen verhaftet. Der Mann soll in einer Kneipe auf einen 36-Jährigen und einen 44-Jährigen geschossen haben, teilte die Polizei mit.
Mehr
Arbeitsunfall auf einem Abfallhof
Bei einer „Verpuffung“ auf einem Abfallhof in Hamburg-Billbrook hat sich ein Mitarbeiter des Betriebs am Freitagmorgen verletzt. Der Mann habe Verbrennungen erlitten und sei mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit.
Mehr
Großeinsatz: Feuer im Stader Dow-Werk unter Kontrolle
In der Nacht zu Donnerstag ist ein Feuer in einer Anlage auf dem Gelände des Chemiekonzerns in Bützflethersand ausgebrochen. Der Brand ist unter Kontrolle, ein Großteil der Einsatzkräfte ist am Nachmittag abgerückt.
Mehr
Unfall: Kran stürzt in Bützfleth um
Im Neubaugebiet in der Stader Ortschaft Bützfleth ist am Donnerstagnachmittag ein Kran umgestürzt. Der Fahrer hatte Glück im Unglück, er konnte sich noch selbst aus der Kabine befreien. 
Mehr
Scheibe stürzt ab
Ein Riesenschreck und Glück im Unglück am Freitagnachmittag auf St. Pauli: Gegen 17 Uhr löste sich eine Glasscheibe im 24. Stock des Hochhauses „Tanzende Türme“ und stürzte in die Tiefe. Das Glas verfehlte mehrere Passanten nur knapp und krachte auf einen Transporter.
Mehr
Feuer in Harsefelder Kreissparkasse
Schreck am Abend: Eine Bewohnerin, die ihre Wohnung im ersten Obergeschoss des Ärztezentrums an der Buxtehuder Straße in Harsefeld hat, kam am Mittwochabend um kurz vor 20 Uhr nach Hause. Sie bemerkte Rauchgeruch im Treppenhaus.
Mehr
Mehrere Feuer: Brandstifter in Stade-Hahle unterwegs
Eine Reihe von Brandstiftungen hat in der Nacht zu Donnerstag zu mehreren Einsätzen von Feuerwehr und Polizei im Stader Stadtteil Hahle geführt. Autos, Schuppen und Müllcontainer standen in Flammen.
Mehr
Hecke vom Nachbarn abgefackelt
Ein 28-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag bei Gartenarbeiten auf einem Grundstück am Moorweg in Neu Wulmstorf Unkraut mit einem Gasbrenner behandelt. Nach Angaben der Polizei kam er dabei offenbar der Thujahecke des Nachbargrundstückes zu nahe.
Mehr
Wasserleiche vor Neßsand aus der Elbe gezogen
Großeinsatz für die Feuerwehr, die DLRG und die Polizei auf der Hahnöfer Nebenelbe: Kurz nach 18 Uhr hatte ein Naturschützer (59) des Nabu aus Tornesch eine Wasserleiche entdeckt.
Mehr
Verkehrschaos nach Unfall auf der A 7
Stundenlange Staus und erhebliche Verkehrsstörungen im gesamten südlichen Gebiet des Landkreises Harburg hat ein schwerer Lkw-Unfall gestern Morgen auf der A 7 bei Ramelsloh verursacht.
Mehr
Zwei Leichen in Obdachlosenunterkunft gefunden
Putzkräfte haben am Mittwochmorgen zwei Leichen in einem Obdachlosenheim in Hamburg-Billbrook gefunden. Das bestätigte ein Polizeisprecher. Das Landeskriminalamt ermittele.
Mehr
Unfallflucht in Buxtehude: Polizei sucht Verursacher
Die Polizei sucht den Fahrer eines weißen Golfs, der am Sonnabend gegen 22.40 Uhr vor dem Ellerbruchtunnel in Buxtehude ein anderes Auto von der Straße abgedrängt haben soll.
Mehr
Leiche nach Wohnhausbrand entdeckt
Ein Feuer war am Dienstagabend in Hamburg-Eimsbüttel in einer Wohnung im vierten Obergeschoss eines fünfgeschossigen Wohnhauses ausgebrochen. Bei den Löscharbeiten haben Einsatzkräfte eine Leiche geborgen.
Mehr
Versuchter Diebstahl in „Klautüte“
Ein 27-Jähriger ist in einem Geschäft in der Hamburger Altstadt beim Versuch erwischt worden, 16 Jeans im Wert von 3.000 Euro in einer sogenannten „Klautüte“ zu stehlen.
Mehr
Wilhelmsburg: Explosionsgefahr an Baustelle
Auf einer Baustelle an der Kornweide in Hamburg-Wilhelmsburg ist am Mittwochvormittag Gas ausgetreten. Bei Sanierungsarbeiten war eine Leitung beschädigt worden, teilte die Feuerwehr mit.
Mehr
Diebe stehlen zwei Motoren aus Boot
Im Abseits der großen Verkehrswege gelegenen kleinen Dorf Ardestorf bei Elstorf haben unbekannte Täter in der Nacht zu Dienstag ein Motorboot aufgebrochen.
Mehr
Radfahrerin beschädigt Auto in Harsefeld
Die Polizei sucht nach einer Radfahrerin die am Freitag, gegen 12.50 Uhr, in der Harsefelder Straße Am Busbahnhof ein Auto beschädigt hat.
Mehr
Elstorf: Diebe stehlen Autoreifen
Diebe haben auf dem Gelände eines Autohauses an der Straße Am Moor in Elstorf zwischen Sonnabend, 20 Uhr und Montag, 8 Uhr vier Container aufgebrochen.
Mehr
Zeugen für Hauseinbruch gesucht
Für den Einbruch in ein Dollerner Einfamilienhaus sucht die Polizei Zeugen. Der Einbruch muss in der Zeit von Sonntag, 15. April, 18.15 Uhr, bis Montag, 16. April, 10.15 Uhr passiert sein.
Mehr
Diebe stehlen Pkw-Reifen bei VW-Händler
Unbekannte sind in der Zeit zwischen Sonnabend, 20 Uhr, und Montag, 8 Uhr, in das umzäunte Gelände des VW-Autohauses Meyer in Elstorf eingedrungen. Dort brachen sie die Schlösser von vier Lagercontainern auf und stahlen daraus Pkw-Reifen.
Mehr
Einbrecher in Stade unterwegs
Die Polizei Stade bittet um Mithilfe bei einem Einbruch: In der Zeit von Mittwoch, 11. April, 22.30 Uhr, und Freitag, 13. April, 16.15 Uhr, sind bisher unbekannte Täter in der Arp-Schnitger-Straße in Stade in einem Einfamilienhaus eingebrochen.
Mehr
Nach Unfall einfach weggefahren
Die Polizei Harsefeld sucht Zeugen einer Unfallflucht. Wie erst jetzt bekannt geworden, kam es am Freitagmittag in Harsefeld am Busbahnhof zu einem Unfall, bei dem Sachschaden entstand und die jugendliche Unfallverursacherin sich nicht um die Regulierung kümmerte.
Mehr
Feuerwehr befreit Katze auf Bauernhof in Haddorf
Der Einsatz lief tierisch gut: Die Ehrenamtlichen von Zug I der Stader Schwerpunktfeuerwehr haben am Montagabend auf einem Bauernhof in Haddorf eine Katze gerettet. Es war bereits ihr dritter Einsatz.
Mehr