Bei Führung Lerchen und Kiebitz erleben
Zu einer naturkundlichen Führung mit dem Titel „Wiesenvögel und Schachbrettblumen auf dem Asseler Sand“ laden der Kreisverband Stade des Naturschutzbundes (Bund) und die Volkshochschulen Buxtehude und Stade für Sonntag, 22. April ein. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr der Asseler Hafen. Martin Kogge und Bernd Unglaub vom Nabu Stade zeigen Wiesenvögel wie Rotschenkel, Feldlerche und Kiebitz inmitten Tausender blühender Schachbrettblumen. Der Nabu stellt Ferngläser zur Verfügung. Im Anschluss an die Wanderung gibt es im Info-Pavillon des Vereins Kaffee und Kuchen.
Mehr
Drochtersen kommt Neuplanung von Windkraft gelegen
Der Landkreis Stade muss seine Raumordnung in Sachen Windpark-Planung überarbeiten. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg hatte die alte Planung kassiert. Für die Gemeinde Drochtersen könnte das Veränderungen mit sich bringen, die gewünscht sind.
Mehr
50 Jahre DLRG in Drochtersen
Mit der Schwimmausbildung fing alles an. Heute ist sie vor allem für ihre Wachdienste am Strand der Elbinsel Krautsand bekannt. Die Drochterser Ortsgruppe der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) wird 50 Jahre alt.
Mehr
Gute Musik – aber nur 150 Zuhörer
„Es war ein furioser Auftakt – auch wenn die Zuschauerresonanz mit knapp 150 Zuhörern ein wenig traurig stimmte.“ Das ist das Resümee der Organisatoren der „Initiative Kulturscheune“ zur Saisoneröffnung mit vier Bands und Gruppen.
Mehr

Drochtersen kommt Panne gelegen
Der Landkreis Stade muss seine Raumordnung in Sachen Windpark-Planung überarbeiten. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg hatte die alte Planung kassiert. Für die Gemeinde Drochtersen könnte das Veränderungen mit sich bringen, die von der Kommune gewünscht sind. Teil III der Windkraft-Serie: (...)
Mehr