Engelke’s Gasthof wird Wohnhaus
Noch vor fünf Jahren war Engelke’s Gasthof am Horneburger Bahnübergang eine baufällige Ruine, ein Schandfleck in der Ortsmitte. Nach einem Eigentümerwechsel ist hier inzwischen neues Leben eingekehrt.
Mehr
Sprechstunde auch in Zeiten von Corona
Die Sprechstunden des ehrenamtlichen Bür-germeisters Hans-Jürgen Detje (CDU) im Horneburger Rathaus sind wegen der Corona-Krise bis auf weiteres ausgesetzt. Der Flecken-Bürgermeister ist quasi auch im Homeoffice. Für die Bürger in Horneburg steht er aber zur gewohnten Sprechstundenzeit immer (...)
Mehr
DLRG Horneburg schraubt am Fuhrpark
Die Helfer aus der Ortsgruppe Horneburg/Altes Land der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) bauen ihren neuen Gerätewagen in Eigenregie aus. Der Mercedes-Lkw mit allerlei Equipment und einer Seilwinde ersetzt einen Oldtimer aus dem Jahr 1984, der bis heute im Einsatz ist.
Mehr
Kreuzfahrt in Zeiten der Corona-Krise
Einmal auf die südliche Erdhalbkugel, einmal über den Äquator und durch den Suezkanal – auf die Reise mit der AIDAblu von den Seychellen nach Kreta vom 10. bis 27. März hatten sich Axel und Klaudia Panknier aus Deinste gefreut. Doch es kam alles anders als geplant.
Mehr
Stilles Gebet in der Feldsteinkirche
Die Katharinenkirche in Bliedersdorf ist jeden Sonntag und am Karfreitag, 10. April, von 11 bis 13 Uhr für das Stille Gebet geöffnet. Das teilt die Kirchengemeinde mit. Besucher sollten die Tür offen lassen, damit der Infektionsweg des Coronavirus’ über die Klinke vermieden wird. In der Kirche (...)
Mehr
Post-Agentur in Horneburg wieder offen
Die Post-Agentur bei Elektro Schliecker in Horneburg öffnet am Mittwoch, 1. April, 9 Uhr, wieder für ihre Kunden: Wie berichtet, war die Partnerfiliale der Deutschen Post AG im Zuge der corona-bedingten Schließungen der Ladengeschäfte ebenfalls geschlossen worden
Mehr
Wie die Verwaltung in Horneburg in Zeiten der Corona-Krise arbeitet
Im Horneburger Rathaus ist eine Art Alltag eingekehrt – sofern das in Zeiten der Corona-Krise gesagt werden kann. Hinter geschlossenen Türen wird gearbeitet. Doch nur wenige dürfen das Rathaus betreten. Vieles wird telefonisch oder per Mail erledigt, einiges am offenen Fenster besprochen.
Mehr
Post-Agentur am Bahnhof in Horneburg ist geschlossen
Wolfhard Weigt (70) ärgert sich. Bei der Post-Agentur bei Elektro Schliecker am Horneburger Bahnhof stand er vor verschlossener Tür. Wegen der Corona-Krise hatte sie nicht geöffnet. Bald wird der Horneburger hier aber wieder Päckchen aufgeben und Briefmarken kaufen können.
Mehr