Dollerner Feuerwehr bekommt Tanklöschfahrzeug
Die Feuerwehr Dollern hat am Sonntag ihr neues Tanklöschfahrzeug TLF 3000 offiziell in Dienst gestellt. Die Samtgemeinde Horneburg hat 320 000 Euro investiert. Weitere neue Fahrzeuge sollen folgen.
Mehr
„Das Osterküken“ wird gelesen
In der Vorlesestunde am Freitag, 29. März, 15.15 Uhr, in der Samtgemeindebücherei Horneburg im Burgmannshof, wird das Kinderbuch „Das Osterküken“ gelesen. Kinder ab drei Jahren sind eingeladen, der Eintritt ist wie immer frei. Kontakt unter: 0 41 63 / 8 20 16.
Mehr
Infoabend in Agatheburg
Die Gemeinde Agathenburg lädt zu einer Info-Veranstaltung zur Dorfentwicklung Agathenburg am Donnerstag, 28. März, 19 Uhr, im Gemeinschaftsraum der Mehrzweckhalle in Agathenburg ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Gerd Allers geht es um den aktuellen Stand der Projekte der (...)
Mehr
Interesse an Pflege-Aktion ist groß
20 freiwillige Helfer werden bei einem gemeinsamen Pflegetag auf dem Bliedersdorfer Friedhof am Sonnabend, 23. März, ab 10 Uhr mit anfassen. Das Interesse an einer Verschönerung des Kirchfriedhofs sei groß, berichtet Kirchenvorsteher Michael Uhrig. Er habe bei einigen Anfragen absagen müssen, (...)
Mehr
Entspannte Strabs-Veranstaltung mit 60 Bürgern
Sachlich und entspannt verlief die Info-Veranstaltung zum Thema Strabs im Flecken Horneburg. Rund 60 Bürger ließen sich erklären, worum es beim Modell der „Wiederkehrenden Beiträge“ geht. Noch sei nichts entschieden, wurde wiederholt betont.
Mehr
Bahnübergang für Lastwagen gesperrt
Seit der Kollision von Zug und Lastwagen auf dem Bahnübergang in Agathenburg ist die Nutzung des Übergangs für Lkw gesperrt. Das teilte die Verwaltung im Gemeinderat mit.
Mehr
Kasperletheater in der Bücherei
Kasperle kommt wieder am Freitag, 22. März, um 15.15 Uhr in die Samtgemeindebücherei Horneburg im Burgmannshof. Beim Kasperletheater wird das Stück „Die verschwundenen Eier“ gezeigt. Kinder ab drei Jahren sind eingeladen, der Eintritt ist frei.
Mehr
Neue Mitglieder beim Förderverein
Der „Verein für die Förderung Horneburg“ lädt ein zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 21. März, 20 Uhr, in Stechmann’s Gasthof. Die neuen Mitglieder werden vorgestellt, Vorsitzende, Schriftführer und Kassenprüfer gewählt, Mitglieder in den Beirat berufen. Der Haushaltsplan 2019 wird (...)
Mehr
Neue Mitglieder beim Förderverein
Der „Verein für die Förderung Horneburg“ lädt ein zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 21. März, 20 Uhr, in Stechmann’s Gasthof. Nach dem Bericht der Vorsitzenden Eveline Bansemer werden die neuen Mitglieder vorgestellt. Es folgen Berichte des Kassenwarts und der Kassenprüfer und die (...)
Mehr
Nottensdorfer Schulkinder bemalen Osterhasenköpfe als Straßenschmuck
Die Osterhasen-Tradition wird in Nottensdorf, Bliedersdorf und Agathenburg aufrechterhalten: Auch in diesem Jahr werden wieder bunte Holz-Hasenköpfe die Dörfer in der Zeit vor Ostern verschönern.
Mehr
Eine Woche vegetarisch und nachhaltig
Im Zeichen von Tierwohl und Nachhaltigkeit steht eine „Vegetarische Woche“ von Montag bis Freitag, 1. bis 5. April, im Mehrgenerationenhaus in Horneburg.
Mehr
Schwangere werden beraten
Eine Schwangerenberatung wird wieder am Dienstag, 26. März, von 9 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Horneburg geboten. Katrin Rolf vom Diakonieverband Buxtehude berät vertraulich und kostenlos zu allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt und hilft bei der Beantragung von finanziellen (...)
Mehr
Kasperletheater in der Bücherei
Kasperle kommt wieder am Freitag, 22. März, um 15.15 Uhr in die Samtgemeindebücherei Horneburg im Burgmannshof, Lange Straße 38. Beim Kasperletheater wird das Stück „Die verschwundenen Eier“ gezeigt. Alle Kinder ab drei Jahren sind eingeladen, der Eintritt ist frei. Kontakt: 0 41 63 / 8 20 (...)
Mehr
Wechsel an der Spitze bei den Methusalems
Beim Horneburger Seniorenverein Methusalem hat das Leitungsteam gewechselt. Wie Vereinssprecherin Astrid Rehberg mitteilte, trat der langjährige 1. Vorsitzende Dirck Schneider in der Mitgliederversammlung aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl an.
Mehr
Dorfrundgang: 50 Bürger besichtigen die Orte
Nachdem bereits die Bürgerversammlung zum Auftakt der Dorfentwicklung in Bliedersdorf/Nottensdorf am Donnerstag sehr gut besucht war, waren auch beim Dorfrundgang am Sonnabend trotz des starken Regens rund 50 Bürger mit dabei.
Mehr
Info-Abend zum Thema Strabs
Zu einer Info-Veranstaltung zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung (Strabs) lädt der Flecken Horneburg für Dienstag, 19. März, um 19 Uhr, in die Mensa der Johann-Hinrich-Pratje-Schule Horneburg (Oberschule), Schanzenstraße 19, ein. Bei der Bürgerversammlung sollen die verschiedenen Möglichkeiten (...)
Mehr
Musikzüge und Musiker bei Kongress
Die Kreismusikvereinigung Stade (KMV) veranstaltet am Sonnabend, 23. März, 10 Uhr, in der Oberschule Horneburg erstmals einen Musikerkongress für Musikzüge, Spielmannszüge und Musikinteressierte. Wie Günter Heinsohn, Ehrenvorsitzender der KMV Stade, mitteilte, sind fünf Informationsvorträge in (...)
Mehr
Anmelden für den Ferienspaß
Eine Übernachtung im Jugendraum Dollern mit Austoben in der Sporthalle, Insektenhotel-Bau, Osterdeko-Nähen, Korbflechten, Mädchentag und Ausflüge wie „Mindways Trick Art“ mit Fotos vor 3D-Kulisse stehen im Ferienspaßprogramm, das die Jugendpflege der Samtgemeinde Horneburg zusammen mit der (...)
Mehr
Ortsumgehung-Bau ist Thema im Rat
Die Vorplanung zum Bau der L-130-Ortsumgehung in Nottensdorf ist Thema im Rat der Gemeinde Nottensdorf am Mittwoch, 20. März, 20 Uhr, im Gasthaus Hof Bellmann. Einen entsprechenden Antrag hatte Ratsherr Reinhard Stupl (CDU) gestellt. Für Fragen von Einwohnern wird die öffentliche Sitzung (...)
Mehr
Grüne sammeln Plastikmüll
Der Grünen-Ortsverband Horneburg beteiligt sich mit einer Plastikmüll-Sammelaktion am Sonnabend, 30. März, ab 10 Uhr in den Samtgemeinden Horneburg und Lühe an der Aktion des Grünen Kreisverbands. Die Grünen im Landkreis Stade wollen damit ein Zeichen gegen die permanente Zunahme des (...)
Mehr
Land fördert Stelle an der Grundschule
Das Land Niedersachsen fördert die Schulsozialarbeit an der Grundschule Horneburg. Wie Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede mitteilte, wurde der Grundschule eine Landesstelle Schulsozialarbeit mit 75 Prozent zugesprochen.
Mehr