Bliedersdorf kämpft um Schulneubau
Die Gemeinde Bliedersdorf hält ihren Standort weiterhin für den besten – und hat jetzt einen neuen Vorschlag in Sachen Sporthalle gemacht.
Mehr
Samtgemeinde zeichnet Heike Gawrisch mit „Ehrentaler“ aus
Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede hat am Donnerstagabend im Burgmannshof Heike Gawrisch (76) mit dem Ehrentaler der Samtgemeinde Horneburg ausgezeichnet.
Mehr
Bullenbruchpolder soll 2020/2021 realisiert werden
Der Deichverband der II. Meile Alten Landes treibt die Planung des Hochwasserentlastungspolders Bullenbruch voran: 2020/2021 soll die Riesenbadewanne endlich realisiert werden – und Horneburg und Buxtehude vor Hochwasser schützen. Davon werden Mensch und Natur profitieren.
Mehr
Grundschulneubau: Bliedersdorf ist teurer als Nottensdorf
Am 26. September wird im Rat die Standort-Entscheidung für den Grundschulneubau in Bliedersdorf oder Nottensdorf fallen. Wie sie ausgehen wird, ist noch unklar. Fest steht: Erstmals liegen jetzt die Kosten für beide Standorte vor. Und die unterscheiden sich.
Mehr
Erntekronenbinden im alten Schafstall
Die Kirchengemeinde lädt gemeinsam mit dem Verein „Bäuerliches Hauswesen Bliedersdorf“ und der Theatergruppe zum Erntekronenbinden in gemütlicher Runde am Sonnabend, 21. September, 16 Uhr, im Schafstall des Museumsdorfes ein. Die Krone wird am 6. Oktober die Feldsteinkirche schmücken.
Mehr
Kindergartenkinder gehen auf die Straße
Die Kinder und die Erzieher der Kindertagesstätte HoKi in Horneburg haben die Rechte der Kinder in einer eigenen „Kindergarten- und Krippenverfassung“ festgehalten. Am Weltkindertag wollen die Hoki-Kinder am Freitag, 20. September, 10 Uhr, auf dem Platz vor dem Restaurant „Belmondo“ (Im kleinen (...)
Mehr
Zwei Konzerte in der Kirche in Horneburg
Gleich zwei Konzerte werden am Sonntag, 22. September, in der Liebfrauenkirche in Horneburg gegeben. Mit einer Kantatenaufführung um 10.30 Uhr feiert der Kirchenchor Horneburg-Bliedersdorf unter der Leitung von Iris-Kerstin Peters, Kirchenmusikerin an der Liebfrauenkirche, seine langjährigen (...)
Mehr
"Refill"-Stationen: Hier gibt es jetzt kostenloses Trinkwasser in Horneburg
Mehr als 4000 gibt es deutschlandweit, jetzt hat auch Horneburg drei „Refill“-Stationen. Um Plastikmüll zu vermeiden und die Umwelt zu schützen, können hier mitgebrachte Wasserflaschen kostenlos mit Leitungswasser aufgefüllt werden.
Mehr
Austausch im Burgmannshof in Horneburg
In der Gruppe „Kleinste Familie der Welt“ treffen sich alleinerziehende Mütter und Väter mit ihren Kindern im Alter von null bis sechs Jahren einmal monatlich im Mehrgenerationenhaus in Horneburg. Auch alleinstehende schwangere Frauen sind willkommen.
Mehr
Bilderbuchkino in der Bücherei
Beim Bilderbuchkino am Freitag, 20. September, um 15.15 Uhr in der Samtgemeindebücherei Horneburg im Burgmannshof wird das Kinderbuch „Flieg, Lela, flieg“ gezeigt und gelesen. Alle Kinder ab drei Jahren sind eingeladen, der Eintritt ist frei. Weitere Infos: 0 41 63 / 8 20 16.
Mehr
Ferienspaß-Flyer in Horneburg liegt aus
Kinder und Jugendliche können sich ab sofort online beim Ferienspaß anmelden, Flyer liegen aus. 15 Angebote stehen zur Wahl. Zuschüsse über den Sozialfonds sind möglich. Info im „Speedy“ unter 0 41 63/ 82 86. (bv)
Mehr
Apfelmarmelade aus Pannkoken
Im Zuge der Woche des bürgerlichen Engagements lädt das Freiwilligenzentrum für Mittwoch, 18. September, 9 bis 12 Uhr, ins Mehrgenerationenhaus ein. Es wird Apfelmarmelade aus Horneburger Pannkoken gekocht. Wer Lust hat, beim Schnippeln zu helfen, ist willkommen.
Mehr
Deichverband, Strabs und Klimaschutz
Mit zwei Bebauungsplänen und Anträgen zur Straßenausbaubeitragssatzung und zum Klimaschutz befasst sich der Rat des Fleckens Horneburg am Dienstag, 17. September. Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr mit einem Bericht des Oberdeichrichters Wilhelm Ulferts des Deichverbandes der II. Meile (...)
Mehr
Schwangere werden beraten
Eine Schwangerenberatung findet am Dienstag, 17. September, 9 bis 12 Uhr, im Mehrgenerationenhaus statt. Die Beratung durch Katrin Rolf vom Diakonieverband Buxtehude ist vertraulich und kostenlos. Terminvereinbarung telefonisch unter: 0 41 61 / 64 44 46.
Mehr
Arbeitsgruppe trifft sich wieder
Am Dienstag, 17. September, findet um 20 Uhr im Bliedersdorfer Dorfgemeinschaftshaus das nächste Treffen der Arbeitsgruppe für Dorfentwicklung statt. Die Gruppe gestaltet unter anderem das Dorfleben mit, etwa mit Traditionsveranstaltungen wie Erntedank. Anmeldungen per E-Mail an:
Mehr
Bliedersdorf liegt nach Punkten vorne
Beim Rennen um den Standort für die Grundschule Bliedersdorf-Nottensdorf liegt Bliedersdorf (zurzeit) nach Punkten vorne. Schulvorstand und Samtgemeinde-Arbeitsgruppe haben empfohlen, die Schule an der Nottensdorfer Straße zu bauen – in der Bliedersdorfer Feldmark.
Mehr
Mit offenen Karten spielen
Hut ab. Die Politiker, die Lehrer und die Eltern sowie Bau- und Schulverwaltung haben sich in den vergangenen Monaten intensiv mit der Zukunft von Schule und Schülern beschäftigt.
Mehr