Theater AG zeigt Wild West in Stade
„Der Bleifinger Gottes“ heißt das Stück, das die Theater AG des VincentLübeck-Gymnasiums in Stade im Alten Schlachthof in Stade an zwei Tagen aufführt.
Mehr
Kunstschüler zeigen ihre besten Werke
Die 95 Schüler der Kunstschule Buxtehude haben sich mit dem Thema Zukunft auseinandergesetzt und präsentieren ihre Ergebnisse am Sonnabend und Sonntag, 23. und 24. März, unter dem Titel „Best of... 2019“ in den Räumen der Kunstschule am Stavenort 16 in Buxtehude.
Mehr
Antikes Drama zeitgemäß auf der Bühne
Die Bühnen-Fassung der Tragödie „Antigone“ des griechischen Dichters Sophokles gastiert am Mittwoch, 27. März, auf der Halepaghen-Bühne und präsentiert ab 20 Uhr den Monolog der Ödipus-Tochter als Selbstgespräch von Hauptdarstellerin und Regisseurin Martina Roth.
Mehr
Konzert in der Ovelgönner Wassermühle
Die Band Elbsand spielt am Sonnabend, 30. März, ab 20 Uhr in der Ovelgönner Wassermühle. Seit fünf Jahren ist es Tradition für die Gruppe, ihr Frühjahrskonzert in der Wassermühle zu spielen.
Mehr
Ohnsorg-Theater: Die Strategie der Mütter
Eine amüsante Sicht auf Männer- und Frauenbilder bietet das plattdeutsche Ohnsorg-Gastspiel „De dresseerte Mann“, das am Donnerstag, 21. März, ab 19.45 Uhr auf der Bühne im Stadeum zu erleben ist.
Mehr
Bewegende Jahrzehnte auf St. Pauli
Zum nächsten Kunstgespräch im Goebencafé in Stade am Freitag, 22. März, hat das Team des Kunsthauses Stade die Stadtteil-Koryphäe Lotti Strehlow aus St. Pauli eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr und findet im Zuge der laufenden Ausstellung „Es war einmal. St. Pauli und Altona in (...)
Mehr
Restkarten für die „Schmidt Show on Tour“
Mit der „Schmidt Show on Tour“ kommt am Freitag, 22. März, ein schillerndes Stück Reeperbahn nach Stade. „Das Original von der Reeperbahn“ ist ab 19.45 Uhr auf der Bühne im Stadeum zu sehen. Moderiert wird der Abend von Elke Winter – Comedian im Fummel, Entertainerin, Moderatorin. Es gibt noch (...)
Mehr
Kulturforum am Hafen zeigt "Styx" von Fischer
Die Rettung von Flüchtlingen aus dem Meer ist ein kontroverses Dauerthema, das die Kommunale Initiative Kino mit einem Film aufgreift: Am Donnerstag, 21. März, zeigt sie im Buxtehuder Kulturforum am Hafen ab 20 Uhr den Film „Styx“ (2018) von Wolfgang Fischer.
Mehr
Autorenlesung
Der niederländische Schriftsteller Otto de Kat ist am Mittwoch, 20. März, in der Buchhandlung Schaumburg zu Gast. Er liest aus seinem kürzlich erschienenen Roman „Freetown“.
Mehr
Kirche lädt zu Konzert und Büchermarkt
Das Gitarrenduo „Saitenblicke“ gastiert am Freitag, 22. März, in der St.-Marienkirche zu Himmelpforten. Das Konzert aus der Reihe „Kultur in der Kirche“ beginnt um 19.30. Die beiden Gitarristen stellen ihr Konzert unter das Motto „Facetten der Gitarre“ und bringen Bearbeitungen bekannter (...)
Mehr
Konzert mit Ladies First im Kulturforum
Das Ensemble Ladies First taucht mit einem Doppelkonzert im Kulturforum am Hafen in Buxtehude in das Liederuniversum der 1920er bis 1990er Jahre ab. Sie geben am Freitag und Sonnabend, 22. und 23. März, jeweils ab 20 Uhr ein Konzert mit dem neuen Programm „Ladies First geht baden“.
Mehr
Gemeindehaus ist erfüllt von Klang
Der Kirchenmusiker Peter Heeren gibt am heutigen Sonnabend, 16. März, ab 17 Uhr ein Gong-Konzert im Gemeindezentrum neben der St.-Severi-Kirche in Otterndorf.
Mehr
Joseph Parsons Band spielt im Blumenladen
CADENBERGE.Joseph Parsons stellt gemeinsam mit seiner Band am heutigen Sonnabend, 16. März, sein neues, bereits 13. Album im Cadenberger „Garten & Ambiente“ vor. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Im Vorprogramm spielt der englische Songwriter Nigel Ray Beck. Klare, starke Melodien und (...)
Mehr
Auf Entdeckungsreise in Weinbergs Werk
Der aus Warschau gebürtige Mieczysław Weinberg oder Wajnberg, dessen 100. Geburtstag die Musikwelt in diesem Jahr feiert, war zwar mit Schostakowitsch eng befreundet, stand aber als Komponist lange Zeit in dessen Schatten.
Mehr
Vortrag über den Maler und Grafiker Goya
Der Maler und Grafiker Francisco de Goya y Lucientes (1746 bis 1828) war ein Vertreter der spanischen Aufklärung und gilt als Wegbereiter der modernen Malerei – am Sonntag, 17. März, stellt Esther Morales-Cañadas das Leben und Schaffen des Künstlers ab 16 Uhr in der Begegnungsstätte „Hoheluft“ (...)
Mehr
Musik zur Stille schafft Freiraum
Kreiskantorin Sybille Groß spielt zur Einstimmung in die „Woche der Stille“ in der St.-Petri-Gemeinde in Buxtehude Werke, die musikalisch die Stille und das Gebet aufnehmen. Die „Musik zur Stille“ in der St.-Petri-Kirche am Sonntag, 17. März, mit Stücken von Johann Sebastian Bach, César Franck, (...)
Mehr
Die „Musik zur Stille“ findet in St. Petri statt
Das Auftaktkonzert der „Woche der Stille“ mit dem Titel „Musik zur Stille“ am Sonntag, 17. März, findet in der St.-Petri-Kirche in Buxtehude statt und nicht – wie im TAGEBLATT angekündigt – in der St.-Paulus-Kirche. Kreiskantorin Sybille Groß spielt ab 18 Uhr Werke, die musikalisch die Stille (...)
Mehr
GlasBlasSing: Die Virtuosen des Leerguts
Die Klänge von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum erzeugen die Musiker von GlasBlasSing mit Leergutflaschen. Am Sonnabend, 23. März, kommt die Berliner Band mit dem neuen Programm „Flaschmob“ in das Stadeum. Das Konzert beginnt um 18 Uhr.
Mehr
Musik zur Stille schafft Freiraum
Kreiskantorin Sybille Groß spielt zur Einstimmung in die „Woche der Stille“ in der St.-Petri-Gemeinde in Buxtehude Werke, die musikalisch die Stille und das Gebet aufnehmen.
Mehr
So klingen russische Seelenlandschaften
Das Staatliche Sinfonieorchester Litauen unter der Leitung von Gintaras Rinkevicius gastiert am Montag, 18. März, ab 19.45 Uhr im Stadeum. Als Solistin tritt die Pianistin Tatiana Kolesova auf, der Titel des Konzerts lautet „Russische Seelenlandschaften“.
Mehr
Three Wise Men mit Blues und Jazz
Die Jazz-Gruppe „Three Wise Men“ ist am Mittwoch, 20. März, mit ihrem Programm „Alive And Cookin´“ im Historischen Kornspeicher zu Gast. Klassischer Jazz wird modern interpretiert; Elemente des Swing, Blues und Boogie-Woogie fließen in die Arrangements der Band ein.
Mehr